1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich brauche Eure Hilfe bezügl. der Deutung von Zahlen

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von sinend, 19. Mai 2006.

  1. sinend

    sinend Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    ich hoffe ihr könnt mir helfen. Und zwar geht es darum dass in meinem Leben immer wieder die Zahl 3 und die 13 auftaucht. So sind z. B. Hausnummern, in denen ich lebe häufig mit einer 3 versehen. Geburtstage die mich unmittelbar umgeben, und damit meine ich Menschen, die mir sehr wichtig sind, tragen die 3 oder eben auch die 13 (obwohl ja eben in der 13 auch die 3 drin ist, grins). Ich habe das Gefühl, diese Zahl soll ein Wegweiser für mich sein, doch weiss ich es leider allein nicht so recht für mich zu deuten. Könnt ihr mir helfen. Bietet sie sich mir als Wegweiser an, sagt sie etwas über mein Wesen aus, oder stellt sie irgendwelche Anforderungen / Aufgaben an mich? Ich hoffe, ihr wisst was ich meine !!

    Dann ist da noch meine Freundin, mit der ich mich viel über esoterische Dinge unterhalte und seitdem wir uns kennen (seit nicht ganz einem Jahr) tut sich irgendwie viel. Wir haben rausgefunden, dass die Zahl 23 ihr ständiger Begleiter ist und zwar schon (soweit es nachvollziehbar ist) ihr ganzes Leben lang. Doch scheint ihr diese Zahl eher Unglück zu bringen, bzw. Dinge die mit der 23 zu tun haben, sind scheinbar von vornherein zum scheitern verurteilt :confused:

    Gestern abend haben wir festgestellt, dass wenn man unseren Namen, also jeden Buchstaben mit einer Zahl versieht, und wir haben beide den gleichen Namen!!! dann kommt am Ende die 23 raus.

    Im ersten Moment waren wir wie erstarrt. Ist das ein ?Zufall? Aber Zufälle gibt es doch nicht :stickout2

    Was hat die Zahl 23 im persönlichen Leben zu bedeuten? Das an diesem Tag, dieser Stunde, dieser Minute, oder auch in dieser Höhe und und und schon viele Dinge auf dieser Welt passiert sind/entstanden sind, wissen wir inzwischen, aber was für eine PERSÖNLICHE Bedeutung, könnte man hier hineinlegen.

    Ich hoffe sehr auf Eure Hilfe.
    LG sinend
     
  2. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Sinend!

    Die Zahl 1 ist der Anfang. Fügt man der Zahl 1 noch eine 1 hinzu, wird es die 2. Die Dualität. Aus 1 und 2 wird die 3. Drei ist das Wachstum, die Vermehrung, Pläne nehmen konkrete Gestalt an.

    Die Zahl 13 ist die Zahl der Transformation. Auch hier stirbt das Alte, damit Neues leben kann.

    Die Zahl 23 läßt sich zu 5 reduzieren. Wenn man das mal mit dem Tarot vergleicht, da ist die 5 der Hierophant = Lernen, Herausforderungen bestehen.

    Du scheinst also immer mit neuen Dingen konfrontiert zu werden. Ein ständiges kommen und gehen. Das eine wird beendet und etwas anderes wird dann zum Leben erweckt. Umwandlung, Veränderung, Transformation.

    Deine Freundin wird mit der 23 immer wieder vor Herausforderungen gestellt. Das sie mißlingen, liegt wohl daran, dass sie diese Herausforderungen nicht besteht. Diese Herausforderungen muß sie durchstehen, damit sie lernt. Hat sie aus einer bestimmten Herausforderung etwas gelernt, wird diese bestimmte Herausforderung nicht mehr auftauchen.

    Der Zufall ist übrigens etwas, was einem Zu-fällt. Wenn man seine Gedanken ständig auf etwas bestimmtes lenkt, fokussiert. Einen Plan, ein Vorhaben, etwas, das man unbedingt möchte, dann zieht man diese Dinge an, die einem helfen, das zu erreichen, was man will. Die Aufmerksamkeit wird quasi in diese Richtung gelenkt. Und dann passieren die Dinge halt. Es kommt einen selber vor, als wäre es ein Zufall aber man hat diesen Zufall selbst erzeugt indem man sein Bewußtsein in diese Richtung gelenkt hat.

    Das waren so meine Gedanken zu den Zahlen. Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen. :)

    LG
    Nordluchs
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen