1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich brauche dringend hilfe

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Timo83, 14. August 2007.

  1. Timo83

    Timo83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Also es geht darum seit einem Jahr kenne ich jemanden mit der ich 3 Monate zusammen war wo wir uns nur gestritten haben dann verliebte Sie sich in einen meiner besten Freunde die beiden sind zusammen und wir blieben in kontakt und unternehmen auch viel noch zusammen und ich liebe sie auch immer noch, Sie aber Ihren neuen freund auch, komisch ist nur das wir das gleiche fühlen das gleiche denken und gleich handeln wir spüren sofort wenn der andere Traurig ist oder es ihm schlecht geht, wir brauchen schon fast keine Worte mehr, in die Augen gucken reicht um alles zu wissen oder wir hören durch dummen zufall die gleiche Musik zum gleichen zeitpunkt usw Sie meint wir wären seelenverwandt weil es so viele zufälle nicht geben kann ich bin der meinung das man nicht Seelenverwandt sein kann da man wenn man Seelenverwandt ist man auch zusammen sein sollte weil solche Menschen einfach zusammen gehören jetzt hab ich aber hier gelesen das Seelenverwandte im früheren Leben mal zusammen waren oder sich kannten und das man auch als Freunde Seelenverwandt bleiben kann was ich nicht verstehe weil wie soll meine glücklich im Leben werden oder eine neue Beziehung führen wenn man die Seelenverwandte schon kennt und man Sie liebt bzw wieder liebt so kann man doch auch keinen Seelenfrieden finden oder? Wir haben sogar schon versucht den kontakt abzubrechen aber keiner von uns beiden hielt es lange aus oder war tot unglücklich ohne den anderen ich meine wenn es jetzt nur von meiner seite aus wäre dann würde man sagen das ist liebeskummer aber diese zufälle und das gleiche denken und die anziehungkraft ist doch schon nicht mehr normal und es kommt auch noch von ihrer seite genauso wie von meiner ausserdem meinte Sie auch schon wenn mein freund nur so wäre wie du und das sie manches an Ihm vermisst was ich habe und jetzt weiss ich keinen rat mehr und würde auch gern wissen ob das Seelenverwandtschaft ist oder nicht und ob Seelenverwandte nicht doch besser zusammen gehören Ich hoffe Ihr könnt mir hier weiter helfen würd mich echt freuen danke
     
  2. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    wenn ihr euch so lieb seid,
    wieso habt ihr dann in eurer
    beziehung nur gestritten?

    wenn ihr euch so vertraut,
    wieso koennt ihr dann keine
    freundschaft aufbauen?
     
  3. Timo83

    Timo83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    4
    Weil wir uns am Anfang kaum kanten und es deswegen nur probs gab und Freundschaft ist schwer wenn man wie Ich sie sehr liebt mehr als mein eigenes leben und Sie dann noch mit einem ex besten Kumpel zusammen ist und los kommen wir voneinander net weil wir uns so ähnlich sind
     
  4. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    aehm, ihr kanntet euch am anfang nicht?
    wie koent ihr dann seelenverwandt sein?
    das ist man doch wenn von geburt, aehm,
    inkarnation, an, oder etwa nicht?

    liebt sie dich genauso wie du sie?
    wieso ist sie dann mit ihm zusammen?
    welche vorstellungen hat sie von der
    beziehung zu dir? freundschaft oder mehr?
     
  5. RedFlash

    RedFlash Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Soest
    Komisch die Frau, warum macht sie nicht schluss, wenn ihr was an ihrem Freund fehlt, was Du angeblich hast? Komisch....

    Also ich weiß ja nicht, wie sie wirklich für Dich empfindet aber ich glaube, dass einseitige Liebe keine Seelenverwandschaft ist.

    Manchmal irrt man sich auch einfach! Ich habe auch lange Zeit geglaubt ich kenne meinen Seelenpartner doch ich wusste es nicht besser! Bis ich meinen jetzigen Lebensgefährten kennengelernt habe! Es ist nicht so, dass man immer automatisch alles gleich denkt und alles gleiche tut! Es ist einfach ein Gefühl und man kann es kaum in Worte ausdrücken.

    Villeicht solltest Du diese Situation einfach nochmal überdenken!
     
  6. Timo83

    Timo83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Sie will nur noch Freundschaft aber Sie glaubt halt das wir seelenverwandt sind weil wir das gleiche denken fühlen und tun und wir uns so ähnlich sind nur ich glaube halt das man wenn man Seelenverwandt ist und man das weiss bzw denkt das man dann auch zusammen sein sollte
     
  7. Timo83

    Timo83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    4
    Klar ist einseitige liebe keine Seelenverwandtschaft und ich denke oft über diese Situation nach hab ja auch schnell den kontakt zu den ehmaligen freund abgebrochen aber zu ihr kann ich einfach net weil uns irgendwas verbindet und das ist nicht nur die liebe von meiner seite aus. Sie meint halt das ich sie am besten kenne und das ich am besten weiss was in ihr vorgeht ich komme halt net los auch wenn ich gern würde und ich denke ja das wir keine Seelenverwandten sind sonst wären wir zusammen und sie würde mich ja lieben was aber net der fall ist.
     
  8. Xyriah

    Xyriah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    4
    Also ich bin neu hier.... und habe deinen Aufruf gelesen... Gebe dir einen gut gemeinten Tip und nicht mehr: Du könntest das Buch "Den wahren Seelen Partner finden" - kaufen oder ausleihen ( 2. ist jedoch nicht so zu empfehlen ). Das kann Dir in deinem Dilemma wohl helfen.:trost:
    Wünsche Dir viel Kraft, Mut und alles Liebe und Gute ! Xyriah
    Noch was - Du studierst - ich denke etwas zu viel - könnte sein - das du somit auch was blockierst?
     
  9. Silberschweif

    Silberschweif Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Schweiz
    Lieber Timo83

    Du liegst gar nicht so weit mit allem daneben Timo :).
    Es ist richtig, Seelenverbindungen sind auf der Erde meistens leider eher schwierig. Grosse Streitigkeiten, sich nicht verstehen, Verzweiflung, es nicht auf einen Nenner bringen können, on-off Beziehungen sind in solchen Beziehungen leider oft der Fall.
    Ich habe viele Geschichte von solchen Verbindungen gehört und auch selber erlebt. Eine logische Erklärung gibt es dafür nicht.
    Menschen agieren jedoch sehr viel mit dem Kopf und leider zu wenig mit dem Herzen. Unser Kopfdenken kann durchaus verhindern, dass eine Seelenverwandtschaft verstanden werden kann. Auf der spirituellen Ebene kennt man sich sehr gut, sehr intensiv und man eigendlich geht es letztendlich um eine Aufgabe die zu erledigen ist. Auf der spirituellen Ebene ist das klar, die Seelen wissen das auch. Deshalb passieren Dinge wie z.B. spüren wies dem anderen geht, komische "Zu-Fälle" ;-) usw. Ja, ihr kennt euch auf der Seelenebene - dennoch musstet ihr euch auf der irdischen Ebene kennenlernen. Ganz logisch die Sache, du beschreibst es auch so selbstverständlich, während andere die dir Antwort geben genau das nicht verstehen, leider....

    Die Aufgabe besteht nicht zwingend in einer Liebesbeziehung - und nochmals, oftmals sind gerade solche Verbindungen (Seelenverwandtschaft, Karma ...) sehr schwehr umzusetzen hier auf der Erde. Ein Seelenverwandter kann dir auch begegnen um dich an etwas zu erinner, das eventuell mit deiner Lebensaufgabe zu tun hat. Diese Begegung ist sehr wertvoll und hat ihren Nutzen - welchen aber, das musst du leider selber herausfinden.
    Lerne mit dem Herzen zu sehen, vileicht kannst du mal darüber meditieren?
    Versuche aber nun nicht daran zu verzweifeln solltes du die Antwort nicht finden, der richtige Zeitpunkt dafür wird kommen.

    Liebe Grüsse
    Silberschweif
     
  10. cornwallsusan

    cornwallsusan Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2007
    Beiträge:
    115
    Werbung:
    Lieber Timo,

    oh ja, man kann Seelenverwandt sein, OHNE eine Liebesbeziehung zu haben. Ich liebe meinen Seelenverwandten über alles. Es ist genauso wie bei Dir, wir fühlen gleich, wir denken gleich. Er ist mir so, so wichtig. Ich kann mir ein Leben ohne ihn gar nicht vorstellen. Das aber alles PLATONISCH. Es stellte sich zwischen uns nie die Frage, ob wir ein Liebespaar werden. Niemals. In einer Rückführung, die ich mit ihm machte (bin ausgebildete Rückführungstherapeutin) sahen wir das Leben, daß wir miteinander gelebt haben. Da war ich seine Frau, wurde als Hexe verbrandt und er blieb dann mit unserer Tochter alleine, er wollte keine andere Frau mehr, weil er mich so liebte, bis er starb, blieb er allein. Durch diese Rückführung fühlen wir uns nun noch mehr aneinder "gebunden", aber wie gesagt, das ist eine Liebe, die irgenwo "ganz weit oben ist", nicht da unten. Es ist sehr, sehr schön, wenn man seinen Seelenpartner gefunden hat.

    Ich wünsche Dir alles Liebe!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen