1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich bräuchte mal ein paar Erfahrungen zu ...

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Moludeami, 15. Mai 2004.

  1. Moludeami

    Moludeami Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    1.986
    Werbung:
    Mike Shiva ...
    Hat vielleicht irgendwer Erfahrungen mit diesem Menschen gemacht und weiss mir etwas darüber zu berichten?


    Liebe Grüsse, Moludeami
     
  2. Moludeami

    Moludeami Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    1.986
    Kennt denn wirklich Niemand von hier Mike Shiva?
    Ich hatte vor Monaten einmal etwas im TV über ihn gesehen: Kartenlegen via Telefon. Unteranderem auch in einer Radiosendung.


    Liebe Grüsse, Moludeami
     
  3. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Hier gabs mal einen Thread, der mit Shiva zu tun hatte. http://www.esoterikforum.at/threads/2957&highlight=shiva

    Ist das die Shiva, die Du meinst?
     
  4. Moludeami

    Moludeami Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    1.986
    Ich meine diesen jungen Mann hier: http://www.mike-shiva.ch/
    Leider konnte ich aus dem Verweis von Dir nicht herauslesen, ob es sich um Mike Shiva handelt.
    Ich las dort etwas von einer "sie" und der Link in dem Beitrag funktionierte nicht mehr.

    Mal sehen, vielleicht findet sich ja doch noch Jemand, der Herrn Shiva einmal angerufen hat.

    Dankeschön für Deine Mühe. :)

    Liebe Grüsse, Moludeami
     
  5. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Hallo Moludeami,

    es ging um eine Frau die sich Engel Shiva nannte und um einige andere, aber eben auch um KartenlegerInnen.

    Vielleicht gibt es ja noch jemand, der Mike Shiva kennt und seine Erfahrungen berichten kann. Schon bei dem letzten Thread mußte ich meine Vorurteile revidieren, da ich dachte, das ganze sei nur Abzockerei. Als ich die Werbung gesehen habe, bin ich davon ausgegangen, mußte mich aber eines besseren belehren lassen.

    Hast Du Dir telefonisch Karten legen lassen und wie war es für Dich?

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
     
  6. Moludeami

    Moludeami Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    1.986
    Werbung:
    Hallo Erschkigal,

    nein, ich habe mir bisher noch nicht telefonisch die Karten legen lassen, ziehe es aber in Erwägung, da ich selbst nicht mehr weiterkomme, mich im Kreis drehe.
    Ausserdem schreien die Legungen nach der Hilfe von neutraler Seite.
    Ja und da fiel mir Mike Shiva ein ...
    Es muss aber nicht er sein, es ist nur so, dass ich sonst Niemanden weiss, der mir via Telefon die Karten legen lassen kann.


    Liebe Grüsse, Moludeami
     
  7. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Lieber Moluleami,

    schreibe doch einfach mal eine Legung von Dir hier ins Forum. Da habe ich schon gute Deutungen gelesen. Ansonsten würde ich eher nach jemanden in Deiner Gegend fragen und dort hin gehen. Telefonisch und sich sehen, ist ja immer was anderes.

    Kennst du niemand in Deinem Umfeld, der auch Karten legt? Zusammen kommt man oft auf mehr.

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
     
  8. Hexer Maran

    Hexer Maran Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hallo Moludeami,

    also direkt vorweg: Mike Shiva kenne ich nicht. Manchmal befindet man sich wirklich in einen "ungewollten Kreislauf". Oft ist es dann schwer, sich selbst die Karten zu legen, weil man sich nicht ganz abschotten kann. Dann spielen auch ganz schnell Wünsche und Ängste mit. D.h. du kannst dir natürlich neutral die Karten legen lassen. Aber manchmal ist es gut, die Gedanken eben nicht mehr kreisen zu lassen. Stell symbolisch und sehr bewusst dein aktuelles Problem "in die Ecke". Mit entsprechendem Abstand hast du wirklich eine ganz andere Draufsicht in der Angelegenheit. Dazwischen solltest du dich mit allen dir zur Verfügung stehenden Mitteln - natürlich im Rahmen deiner finanziellen und zeitlichen Möglichkeiten - ablenken: Sport treiben, bewusst unter Leute gehen, Wellness usw. Nun, mir persönlich helfen ausgedehnte Spaziergäng in der Natur. Bäume sind wahre Energiespeicher ... und geben auch viel davon zurück.

    Liebe Grüsse,Maran :)



     
  9. Moludeami

    Moludeami Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    1.986
    @ Ereschkigal: Ich schreibe mir die Karten seltens auf, dazu muss schon ein richtiges Highlight darin zu lesen sein. Aus meinem Umfeld gibt es noch eine Freundin, die Karten legen kann. Das habe ich auch schon hinter mir, mit Schock! Alldieweil ihre Karten das völlige Gegenteil erzählten. Zuhause wieder angekommen, erzählten mir meine Karten wieder Geschichten von Friede-Freude-Eierkuchen.

    @ Maran: Bäume sind genial, ja! Ablenkungsversuche habe ich in der letzten Zeit unternommen, habe mich aber noch nicht weit genug "entfernt", so meine ich. Im Gegenteil, es ist dadurch sogar noch einiges hinzugekommen.
    Nun, vielleicht liegt es an der Zeit, die gerade gnadenlos ihren Einzug gehalten hat. Ich bin gespannt, wie lange diese Phase anhält.




    Liebe Grüsse, Moludeami
     
  10. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Werbung:
    Hallo Moludeami,

    die Frage ist, was man beim Kartenlegen betont, die Ängste oder die positiven Dinge. Angst vor der Zukunft bringt nichts, deshalb finde ich es besser sich auf die Möglichkeiten und das Positve zu konzentrieren. Die meisten Legungen habe ich oft erst viel später verstanden. Manchmal ein halbes Jahr oder auch 2 Jahre. Aber in dem Moment hat mir das wenig gebracht. Deshalb arbeite ich heute auch kaum noch mit Tarotkarten oder Skatkarten.

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen