1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ich bitte um hilfe... die dualseele :(

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von emmaa, 1. Juli 2009.

  1. emmaa

    emmaa Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    347
    Werbung:
    hallo meine lieben,

    ich bin in meinem leben meiner dualseele begegnet, wir hatten ein wundervolles jahr, doch leider ist er verheiratet (ja ich weiß, es ist nicht in ordnung) doch die liebe ist zu groß gewesen um es zu verhindern, nun aber wurde mein HM dadurch krank, die doppelbelastung. ich weiß wir sind bestimmt füreinander, doch ihn machte die situation krank.... er trennte sich, ich weiß aber er liebt mich. doch wie geht es weiter...

    da ich emotional zu befangen bin in der situation schaffe ich das große blatt nicht zu deuten, ich interpretiere nur gutes darin, die hoffnung ihr wißt.

    ich würde im gegenzug wenn das gewünscht ist gern jemanden von euch die karten legen, ich bräuchte eure hilfe.

    vielen dank für die mühe :)


    ich dachte einfach an mich und mischte, sense und herz fielen raus...


    herr kind ring dame herz berg hund klee
    sense blume fuchs kreuz turm buch schlüssel anker
    storch bär fisch wolke sonne vögel lilie sarg
    rute sterne haus schlange



    ich danke euch vom ganen herzen, das was mir auffällt ist kreuz und turm, heißt das nicht eine endgültige trennung? verstehe das mit dem buch dahinter nicht so ganz..

    ich schaue in den ring, er dagegen in das kind, man scheint mehr in seinem leben zu sehen als ich in meinem...



    liebe grüße
    emmaa
     
  2. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Hallo Liebe Emmaa

    mir ist aufgefallen, daß du die 4. Reihe vergessen hast.

    Kannst du diese bitte noch einreihen.

    Danke

    Lieben Gruss
    Yogi333
     
  3. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    er ist nicht der herr, sondern der baer... du scheinst deine ''aufgabe'' nicht
    annehmen zu wollen... wenn ich diese legung dute, kann ich die naechsten
    4 wochen nicht mehr deuten... sorry!
     
  4. emmaa

    emmaa Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    347
    ups, musste lachen eben hab es wirklich vergessen !

    hier noch einmal :)


    herr kind ring dame herz berg hund klee
    sense blume fuchs kreuz turm buch schlüssel anker
    storch bär fisch wolke sonne vögel lilie sarg
    brief maus wege park reiter schiff baum mond

    rute sterne haus schlange
     
  5. emmaa

    emmaa Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    347
    yogi 333

    :) danke für den hinweis, sehr lieb! und auch das du mal mit rüber schaust.... :)

    luonotar

    welche aufgabe, was genau meinst du damit.... ?? vielleicht können wir dem gemeinsam auf den grund gehen, ich bin für jede hilfe unheimlich dankbar.


    liebe grüße
    emmaa
     
  6. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    das kann ich mir vorstellen, aber das geht nicht. denke alles was ich sehe
    oder sage, kann ich die nicht vermitteln... lass ihn in liebe gehen, wenn er
    das so will...
     
  7. emmaa

    emmaa Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    347
    hey...

    du kannst es mir nicht vermitteln?? weil ich es nicht verstehen will oder weil es einfach ein karma ist was ich selbst lernen soll oder muss?? irgendwie macht mir das angst... der satz ;)
     
  8. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Hallo

    Das mit der Aufgabe finde ich einen interessanten Anstoss. Alles was passiert, passiert ja aus einem bestimmten Grund. Das würde heissen, dass entweder du selbst, Emma, oder deine Dualseele das erleben musste/oder muss um etwas ganz Bestimmtes zu lernen oder zu erkennen. Vielleicht hattest du auch den "Zweck" ihn von seiner Frau wegzubringen, weil diese nicht gut für ihn war? Oder er hat den "Zweck", dir zu zeigen, das es Dinge gibt, von denen du bisher nichts ahntest... Auf jeden Fall gibt es einen ganz bestimmten Grund dafür. Wahrscheinlich kannst du nicht viel machen, ausser einfach abwarten, bis sich die Situation von alleine löst und das Beste hoffen. Wenn sich alles aufgelöst hat, wirst du auch den Grund sehen. Aber vermutlich kannst du diese Auflösung nicht selbst herbeiführen.

    Ich wünsche dir alles Gute und viel Kraft

    Gruss
    Krähe
     
  9. emmaa

    emmaa Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    347
    hallo krähe...

    danke für deinen beitrag,

    natürlich bin ich sehr traurig darüber welch ein ende das hat, bei diesen so starken gefühlen die wir gemeinsam lebten, er sagte immer was wir erlebten das erleben andere paare nicht in 4 jahren und so war es auch, wir mussten uns mit schlimmen dingen befassen. sein verstand sagt er muss bei seiner frau bleiben, wegen der kinder. so auch seine aussage. aber ich sehe wie krank ihn diese situation macht! wie unglücklich er daheim ist. sie, seine frau hat die zügel in der hand, managet alles daheim und er unterwirft sich dem obwohl er ein sehr weiser mann ist und auch rückrat hat, durch das schlechte gewissen aber verlor er sich selbst. ich weiß ich muss und soll akzeptiern, doch loslassen ist schwer. ich möchte verstehen können warum, warum eine solch starke liebe im guten sterben muss.
     
  10. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Werbung:
    Hallo liebe Emmaa

    du schreibst

    "ich bin in meinem leben meiner dualseele begegnet, wir hatten ein wundervolles jahr, doch leider ist er verheiratet (ja ich weiß, es ist nicht in ordnung) doch die liebe ist zu groß gewesen um es zu verhindern, nun aber wurde mein HM dadurch krank, die doppelbelastung. ich weiß wir sind bestimmt füreinander, doch ihn machte die situation krank.... er trennte sich, ich weiß aber er liebt mich. doch wie geht es weiter...


    Ich habe das für dich wichtige "rot" gekennzeichnet.
    Du hast dir deine Antwort gegeben, ER IST FÜR DICH DEINE DUALSEELE UND DU WEISST DAS IHR FÜR EINANDER BESTIMMT SEIT.

    Nun meine Frage, sieht er es genauso wie du. Du denkst ihr seit für einander bestimmt. Er denkt vielleicht nicht so. 14+36 sagen mir das er es mit seinem Gewissen nicht mehr vereinbaren konnte, diese Dreiecksbeziehung. Aus diesem Grunde wurde er vielleicht auch krank. Die Trennung war für ihn wichtig.

    Lieben Gruss
    Yogi333
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen