1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich bitte um eure Hilfe für mein erstes grosses Bild

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von silvermoonraven, 30. Mai 2005.

  1. silvermoonraven

    silvermoonraven Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    234
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    ich beschäftige mich schon einige Zeit mit den Lenormand-Karten und ich finde sie einfach total genial. :banane: Vorher hab ich Rider-Waite gelegt aber Lenormand finde ich einfach viel schöner. Also ich hab mich am Samstag das erste Mal an ein grosses Kartenbild gewagt. Nun hätte ich eine Bitte an euch. Da es meine erste grosse Legung mit den Lenormand-Karten ist und es dabei auch noch um mich geht, bin ich natürlich mit meiner Deutung total unsicher und hab noch so viele Fragen. Würdet ihr euch mein Bild ansehen und meine Deutung kommentieren und auch berichtigen? Einfach alles schreiben, was euch dazu einfällt? :guru:

    Also hier mein Bild:

    20 Park/ 10 Sense/16 Sterne/ 24 Herz/ 26 Buch/ 25 Ring/ 18 Hund/ 31 Sonne/ 3 Schiff
    35 Anker/ 14 Fuchs/ 8 Sarg/ 36 Kreuz/ 34 Fisch/ 4 Haus/ 6 Wolken/ 17 Störche/ 12 Eulen
    28 Herr/ 11 Rute/ 32 Mond/ 9 Blumen/ 27 Brief/ 2 Klee/ 1 Reiter/ 21 Berg/ 7 Schlange
    13 Kind/ 29 Dame/ 33 Schlüssel/ 22 Wege/ 15 Bär/ 23 Mäuse/ 19 Turm/ 30 Lilie/ 5 Baum

    Die Frage lautet: Wie geht mein Leben in Bezug auf einen bestimmten Mann weiter?

    Nun mein Deutungsversuch:

    Wesen und Charakter
    Herr: redegewandt, naiv, unreif, er betrügt oder wird betrogen, fleissig, fremdbestimmt durch dominante Frau, nervös, unruhig, viel unterwegs
    Dame: redegewandt, naiv, unreif, sensibel, gefühlvoll, intuitiv, zuverlässig, gesellig, fühlt sich nicht wohl

    Der Herr hat einen Beruf in der Öffentlichkeit. (stimmt) Hektik bei einer öffentlichen Veranstaltung. (stimmt)

    Die Verwirklichung wird nicht umgesetzt. (stimmt, das von mir geplante Gespräch fand nicht statt) Streit zwischen Herr und Dame liegt in der Luft (stimmt wohl auch). Es kam aber nicht zum Streit weil ich vorher :escape: . Was ich nicht versteh ist, beim Herrn sind die Gespräche erfolgreich und bei der Dame gibt’s Diskussionen und Lüge. ( Das Gespräch fand aber nicht statt, er wollte dann doch nicht -> Streitlaune). Beziehen sich die Karten mit dem Gespräch auf die Zukunft? Ausserdem finden sich noch weiter Lügen und Intrigen. Geht das von der Dame aus (denn eigentlich wollte ich eine ehrliche Klärung der Sache)? Oder kommt das auf die Dame zu?

    Der Herr hat eine falsche Hoffnung in der Liebe. Diese enden und etwas stirbt in ihm. Kurzer Liebeskummer. Worauf bezieht sich diese falsche Hoffnung? Auf die Dame?

    Eine glückliche heimliche Liebe, die zu einer neuen Partnerschaft führt, bei der ein Freund hilft. Zwischen diesem Herrn und dieser Dame?

    Die Karten deuten auch auf eine Geschlechtskrankheit hin. Also ich bin bisher gesund. Bei ihm wär ich mir da zwar nicht so sicher, aber ich kenn ihn auch nicht soooo gut. Auf jeden Fall wusste ich vorher schon, dass ich mich in dem Bereich bei ihm in Acht nehmen muss.

    Dann geht es um ein Haus oder eine Wohnung. Angelegenheiten klären sich. Wichtige Gespräche mit dem Herrn bringen Veränderungen und Schwierigkeiten. Herr zieht aus. Aber gleichzeitig sieht man auch, dass die Dame umzieht?

    Dann geht es noch um eine Frau für die es Hindernisse gibt. Ein Neuanfang für eine Frau. Die Dame? Oder die derzeitige Freundin des Herrn? Stellt die Schlange die derzeitige Freundin des Herrn dar, weil ich als Fragestellerin die Dame bin? Ausserdem wird auf ein sexuelles Verhältnis hingewiesen. Eine Frau und ihr Geliebter. Also zwischen Dame und Herr ist das nicht der Fall. Hat seine Freundin einen „Geliebten“ und betrügt den Herrn?

    Es gibt eine schicksalhafte positive Nachricht, die glücklich macht, aber noch blockiert ist oder verloren geht. Für wen? Und worum geht’s dabei?

    Jemand ist geistig blockiert. Wer?

    Die Dame hat eine kluge Eingebung und trifft eine richtige Entscheidung. In geschäftlichen Angelegenheiten? Weil man gleichzeitig auch Zweifel sieht. Und Probleme mit Amt oder Behörde, die sich aber auflösen.

    Geld von dem man noch nichts weiss.

    Was bedeutet diagonal Dame, Herr und Schiff? Gehen die beiden auf eine Reise?

    Nachdem ich das so betrachtet hab, ergibt sich für mich eine neue Frage. Kann man da erkennen, dass wir doch zusammen finden könnten?


    Also ihr seht, ich bin noch ziemlich ungeschickt und habe viele Fragen. Ich würde mich wirklich sehr über eure Antworten freuen.

    Viele liebe Grüsse

    silvermoonraven
     
  2. Pferdeflüsterer

    Pferdeflüsterer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    372
    Ort:
    in der Nähe von Ludwigshafen
    Hallo Silvermoon,

    Du hast leider vielzuviel über dich und deine gesamte Situation erzählt, so das ein wirkliches Deuten deiner Karten nicht mehr objektiv geschehen kann.
    Zu der Art deines Kartenlesens möchte ich sage, du hast kein klares Konzept und deutetst kreuz und quer, dadurch erhälst du viele Widersprüche und bekommst keine Klarheit. Unter dem Thema von Katinka deuten wir gerade gemeinsam in Bild das sich entwickelt, eine Übung. Schau mal rein, wirst bestimmt was lernen können.
    Nun nochmal zu deiner Legung. Klar ist, dass es zweischen dir und deinem Partner nicht mehr stimmt und das auch eine andere Frau im Spiel ist. Die Frage ist hier. "Willst du ihn eigentlich noch?" Leg am besten ein neues Bild und stell es ins Forum mit einer einzigen klaren Frage und ohne weiteren Kommentar. Man legt für sich selbst keine Karten!!!!!
    Gruß
     
  3. silvermoonraven

    silvermoonraven Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    234
    Werbung:
    Hi Pferdeflüsterer,

    ganz lieben Dank für deine Antwort. :danke: Ich hab schon davon gehört, dass so mancher Kartenleger sich selbst die Karten nicht legt. Das kann auch jeder halten wie er will.

    Ja, sorry, ich hab noch nicht viel Erfahrung mit so einem grossen Kartenbild. Wie gehst du vor?

    Ich deute da so kreuz und quer, waagrecht, senkrecht und diagonal. :rolleyes:

    Fängst du oben links an? Oder schaust du als Erstes auf die Personenkarten?

    Würdest du mir dein Konzept verraten?

    Ich finde deine Idee mit dem Üben echt super. Das verdient doch einen eigenen Threat und sollte auf jeden Fall weiter gemacht werden.

    Werde meine Kreuz-und-Quer-Deutung auch gleich reinstellen. Hoffentlich verwirr ich damit nicht gleich wieder alle :)

    Ganz liebe Grüsse

    silvermoonraven
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen