1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich bitte euch um Deutung: Partnerschaft

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Mondin, 18. Mai 2015.

  1. Mondin

    Mondin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    3.590
    Werbung:
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir eure Gedanken zu meiner Legung mitteilt.

    Es geht noch immer um das Thema Partnerschaft.

    Meine mehrmonatigen Fernbeziehung endete vor ca. einem halben Jahr.
    Nun gab es in den letzten 4 Wochen 3 Treffen mit diesem Mann. Es verlief vorsichtig und freundlich.

    Meint ihr, es ist ein Neubeginn möglich, welcher langfristig in eine verlässliche Beziehung führen könnte?

    Lieben Dank!





     
  2. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Im Eingang die Fische, Sehnsucht, aber in den Fischen die Ruten, da dürften eher Gegensätze hinderlich sein.

    Der Herr hat vor sich die Wolken, er täuscht, sich oder auch die Dame. Die Dame hat vor sich den Fuchs, auch eine mögliche Täuschung. Ich denke, beide haben Illusionen über eine gemeinsame Zukunft sind dabei aber nichr realistisch.

    Das Herz, die Liebe ist eine randständige Karte, die aus dem Blatt herausgeht, also nichts über eine Zukunft sagt. Zwar liegt das Herz im Herz, das würde ich hier eher für eine Isolierung des Themas halten. Liebe mag zwar da sein, aber es gibt keinen Bezug zur Wirklichkeit, keine Möglichkeit der Verwirklichung. Ebenso liegt die Lilie in den Lilien.

    Die Dame liegt im Turm, der Turm liegt in der Schlange, die Schlange liegt im Herrn. Schlicht gefragt, bist Du dir sicher, dass es da nicht doch noch eine andere gibt? Gut, diese Karte liegt auch zwischen Dame und Herr und bei einer Fernbeziehung könnte die Schlange auch schlicht die langen Wege und die komplizierte Situation darstellen. Dan hätte sie aber mit ihrer Lage auch in dieser Aussage eine starken Einfluss auf den Herrn, in dessen Haus sie liegt.

    Der Schlüssel liegt in den Blumen, die Blumen liegen im Schlüssel. Die beiden Karten drehen sich gewissermaßen um ein gemeinsames Zentrum, es gab Begegnungen, und die erscheinen jetzt als die Lösung, als ob es weitergehen könnte. Aber auch hier vermute ich, das ist eher ein Zeichen, dass diese Ereignisse keinen Bezug haben zu weiteren Ereignissen, sich eher nichts Neues entwickeln wird.

    Die Vögel liegen in den Vögeln, Gespräche, wohin führen sie? Ihnen folgt die Sense, die sich vernichtet. In der Sense liegt der Ring, den würde ich hier nur für Wiederholung lesen, es wird wahrscheinlich wieder an denselben Stellen Schwierigkeiten geben wie vorher auch.

    Der Sarg liegt im Berg, der Berg im Sarg. Zwei ziemlich unverrückbare Karten, die sich gegenseitig stärken.

    Ich sehe hier viele Schwierigkeiten, die es sehr schwer machen werden, die Beziehung neu aufzubauen. Es würde auf jeden Fall große Anstrengung und einen langen Atem brauchen, um diese Beziehung trotzdem zu leben. Langfristig würde ich keine Aussage herauslesen können, aber für den Anfang sehe ich jede Menge Probleme.
     
    petrov gefällt das.
  3. Mondin

    Mondin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    3.590
    Ganz großes Dankeschön, du hast es sehr umfassend betrachtet!


    Oh, oh ..... das sieht dann ja nicht so gut aus. ;)

    Ja, es waren (sind???) sehr intensive Gefühle zwischen uns. Die Entfernung war für ihn weniger störend, eher für mich, da so die Treffen dezimiert waren.

    Irgendwie kann ich mir nicht richtig vorstellen, daß eine andere Frau eine Rolle spielte oder spielt. Eher das gemachte Erfahrungen mit geschiedener Frau und Mutter noch in ihm zugange sind.

    Wir haben uns gegenseitig während der Beziehungen an unsere Grenzen gebracht und in perfekter Weise auch unsere "Schwachpunkte" auf den Punkt gebracht.

    Ein Neuanfang hätte nur dann Chancen, nicht im Deasater zu enden, wenn wir beide gelernt haben und das auch umzusetzen vermögen.
    Ich dachte, wenn es so sein würde, brauchten wir vor allem eins auch : Geduld.

    Sehe ich es richtig, daß du in den Karten siehst, es besteht dafür wenig Hoffnung?

    Was erschwerend dazu kommt: Er hat eine ärztliche Diagnose bekommen und meint, die Risiken, die sich daraus ergeben, kann er nur allein tragen.


    Ich bin sehr traurig.
     
  4. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Ich sehe einen Berg an Schwierigkeiten, sehe das Blatt aber nicht als langfristige Vorhersage. Die meisten Dinge im Leben kann man irgendwie hindeichseln, wenn man es will. Ob man dann nach Jahren im Rückblick stolz oder enttäuscht ist, ist eine andere Frage.

    Denkbar wäre doch z.B. dass einer von Euch umzieht, schon wäre es eine neue Situation, wenn ihr näher beieinander seid. Oder viele andere Möglichkeiten, die mir nicht einfallen, weil ich nichts näheres weiß. Du solltest dir einfach nur bewusst sein, dass es mehr Arbeit als Vergnügen sein wird, wenn ihr noch mal anfangt.
     
  5. Mondin

    Mondin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    3.590
    Ganz lieben Dank an dich!

    Ja, für mich wäre es der Wunsch, wenn es wieder zu einer Partnerschaft kommt, diese dann nicht ewig auf Distanz zu führen.

    Doch ob er daß irgendwann im Sinn hat, steht wohl noch in den Sternen.

    Du hast recht, und wie ich schrieb, glaube auch ich, daß alles gänge nur mit viel Geduld und Vertrauen, daß es schon richtig kommen wird.

    Einfach ist es nicht, für mich wäre es eine ziemliche Lernaufgabe und Herausforderung.
    Gern würde ich mich ihr stellen, wenn auch er dazu bereit ist.
     
  6. Glühwürmchen123

    Glühwürmchen123 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    169
    Werbung:
    warum ziehst du oder er nicht um?nach beantwortung meiner frage deute ich gerne dein blatt.
     
  7. Glühwürmchen123

    Glühwürmchen123 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    169
    naja, habs mir anders überlegt und deute doch gleich zumindest was mir extrem auffällt. Ja er kommt wieder, an euren eigentlichen Problemen, die Distanz hat sich aber nichtsgeändert, deshalb FuchsHaus undFuchs Ring Vorsicht,Wiederholungsgefahr! Deine Reihe zeigt sehr deutlich, dass du dich getrennt hattest oder er sich, obwohl noch Gefühle vorhandenwaren. Jetzt machst du dir Hoffnunung auf einen Neuanfang in Sachen Liebe. Doch dein Herz wird nach wie vor Dinge vermissten. Wenn du den Bären korrespondierst, fällt er auf die klassische Kombination für kein Happy End. Ihr solltet nach einer Lösung der Wohnsituation suchen. Ansonsten sehe ich schwarz. Ein Umzug wird auch schon angekündigt mit Haus Störche. Leider berührt die Karte Fuchs die beiden Karten.
     
  8. Veranti

    Veranti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2014
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    Hamburg
    Liebe Mondin!

    Meint ihr, es ist ein Neubeginn möglich, welcher langfristig in eine verlässliche Beziehung führen könnte? Nein das sieht nicht gut aus!






    Warte ab es kommt Nr. 15 ein fremder neuer Mann auf Dich zu, der ist fürs Leben bzw. längere Dauer. Kommt erst als Freund rüber. Den Mann triffst Du im September/Oktober.
    Dein Ex hat sowieso eine Freundin der er nicht einmal erzählt das ihr Kontakt habt. Und Du weißt auch nichts von ihr sehe ich gerade. Er würde sich aber von ihr trennen sobald ihr zwei wieder zusammen kommt.
    Gott was für ein Kuddelmuddel, Entschuldigung. Das ist nur mein empfinden.


    Verdi
     
  9. Mondin

    Mondin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    3.590
    Ich danke euch!

    Aber ich verstehe die Welt nicht mehr!

    Eine andere Frau??? Die vier letzten Wochenenden ist er jeweils an einen Tag hier zu Besuch gewesen, in der Woche hat er definitiv beruflich stark zu tun.

    Sollte ich mich da so sehr täuschen?

    Ja, Umzug ist von meiner Seite möglich, aber da sollten wir erstmal wieder in richtiger Beziehung sein, bevor die Frage steht.
     
  10. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Werbung:
    Das meint sie vielleicht, weil im Herrn die Schlange liegt. Aber Schlange kann auch Umwege bedeuten, eben weit voneinander weg. Und in der Dame liegt der Brief, das kann bedeuten, eine erwartete oder auch nur bekannte Nachricht.

    Ich sehe in dieser Kombi Schlange-Brief in Herr-Dame nur die Kurzfassung eurer Situation und dass Du dir darüber völlig im Klaren bist. Ich denke, in der Dame könnte nicht der Brief liegen, wenn die Schlange eine andere bedeuten würde und Du nichts davon weißt.
     
    Athene gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen