1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ich Bin!

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Allegrah, 20. Juni 2006.

  1. JustInForAll

    JustInForAll Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    8.892
    Werbung:
    Uni-Fest 92.
    Du fragtest....wie ich mich so frisch halten konnte. :D
    Ich werde nicht alt, Ali. Menschen, die Nichts sind, werden nicht alt, Ali.
    Gott hält sie ewig jung...oder sollte ich diesen Allah nennen?
    Aber als Physiker glaubtest du ja nicht an den, nicht wahr?
    Ich liebe dich, Ali! Ich liebe dich!
    Deine ewig junge Leily Can. :kiss4:

    P.S.: Ich habe immer noch nicht eine einzige Falte im Gesicht. ;) :D
    Aber du immer mehr, warum?
    Vielleicht liegt das an deinem Physiker-Dasein?

    Ich liebe dich, Ali! :kiss4:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2013
  2. JustInForAll

    JustInForAll Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    8.892
    Persisches Fest 95.
    Ich gehörte zu den Minderheiten im Club.
    Du sagtest: Tanze zu Andy!
    ...und ich ging bis zur 1. Reihe und tanzte vor Andy.
    Er hat blaue Konkaktlinsen in Augen, Ali.
    Warum?
    Der Mann sah wundervoll aus. Warum die blauen Kontaktlinsen im Auge, Ali?
    Wir tanzten.
    Der Abend war wie ein Traum.
    Es war wie in enem wunderschönen Traum.
    Traum.....
    Ali, es war schön, bei dir zu sein.
    ...bei euch zu sein.
    Ich kenne keine Unterschiede unter den Menschen.
    Es war....wie in einem Traum.
    Und ich sah nur dich...meine liebe...meine Ali.

    Ali...nichts ist wertvoller als die Liebe auf Erden, denn das Leben ist so kurz.
    Merke: DAS LEBEN IST ZU KURZ.....für Unterschiede......Ali.

    Und eh wir uns besinnen....ist es wieder vorbei!
    ...ganz gleich....woher wir kommen und wohin wir gehen....Ali.

    Deine Leily
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2013
  3. JustInForAll

    JustInForAll Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    8.892
    Wir sind alle Gäste auf dieser Welt.....Gäste mit befristetem Aufenthaltserlaubnis.
    Wir kommen....lieben und gehen.

    Und...das Einzige, was den Tod überlebt....ist de LIEBE!
    Denkt immer daran!
     
  4. JustInForAll

    JustInForAll Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    8.892
    Die Seins-Liebe, die Einzige, die den Tod überlebt....hat keine Augenfarbe....noch eine Haarfarbe.
    Denkt daran, in euren ewigen Anteilen, denn nichts anderes ist ewig.


    Michael....misst euch an eurer Liebe und nicht, woher ihr kommt, welche Haarfarbe ihr mal hattet...., noch....welche Augenfarbe ihr zum Vorschein brachtet.
    ...denn das sind Illusionen dieser Welt, die für die Ewigkeit nicht gelten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2013
  5. JustInForAll

    JustInForAll Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    8.892
    Angst hat nur der, der die Liebe nicht mehr fühlen kann.

    Ich lese hier viel von Angst. Denkt daran.....Angst ist nur da, wenn die Liebe fehlt.
    LIEBT, denn nur die Liebe kann die Angst besiegen. LIEBT! :)
     
  6. JustInForAll

    JustInForAll Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    8.892
    Werbung:
    Das Universum ist Mind - Gedanke - Geist.

    Ein Gedanke ist wie ein Raum, in dem das Leben (Seele) dessen Essenz erfährt.

    Es gibte viele Räume im Universum.
    In einer der Räume war ich vorhin und bin elektrisiert wieder rausgelaufen.
    Er war so richtig emotionsgeladen und schwer auf der Brust.
    Ich schätze die frischen und entfesselten Winde der Freiheit.
    Geschlossene Räume sind nichts für mich.
    Huuuuuu........
     
  7. JustInForAll

    JustInForAll Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    8.892
    Haben Muttermale irgendeine mystische Bedeutung?

    Ich habe genau an der Stelle, wo die Frau auf diesem Bild das Om-Zeichen hat, eine Rose als Muttermal: http://www.ankerherz.de/wp-content/uploads/2013/04/IMG_0410.jpg
     
  8. JustInForAll

    JustInForAll Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    8.892
    Mobiles Bürgerrecht

    Ich bin für "mobiles Recht an der eigenen Heimat für alle Bürger der Länder".

    Wie sieht sowas aus?
    Zieht z.B. ein Österreicher oder Deutscher nach China, so hat China für die Dauer des Aufenthalts dieser politische wie imperiale Rechte auf Deutschland bzw. Österreich.
    Zieht ein Jugoslawe, Türke, Afrikaner,....etc. nach Österreich oder DEutschland, so haben diese Länder für die Dauer des Aufenthalts jener Ausländer auf ihrem Heimatboden politische wie imperiale Rechte in deren Heimatländer.

    Das ist wie bei einer AG, bei der allen Aktionären Stimmrechte gegeben sind, die sie entweder selber geniessen oder diese an einen Dritten zeitweise übertragen.

    So braucht der Einreisende keine Ausländerfeindlichkeit im Einreiseland fürchten, weil er in dem Fall in ein anderes Land mit all seinen Rechten ziehen kann, noch wird das Einreiseland mit Kosten ohne Rückerstattung belastet, da es über das Recht der bei ihm lebenden Ausländer verfügt und diese wirtschaftlich verwerten kann.

    DAs Land, das die meisten Menschenrechte in so einem Fall bietet, wäre natürlich klar im Vorteil.

    Copyright by S.S. (S.S. sind meine Initialen!)

    Nähere Infos dazu vorerst hier:
    http://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?t=187098&page=12
    http://www.esoterikforum.at/forum/showpost.php?p=4324465&postcount=179
    http://www.esoterikforum.at/forum/blog.php?b=5586
     
  9. JustInForAll

    JustInForAll Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    8.892
    Das ganze Sein besteht aus Energien.
    War es nicht Einstein, der das mit seiner berühmten Formel ausdrückte: E=mc²
    Stellt man nun diese Formel mathematisch um, dann kommt das dabei raus: m=E/c²
    D.H.: m als Masse ist Energie pro Lichtgeschwindigkeitseinheit c
    Das beschreibt doch, dass die Masse aus nichts anderem, als aus Energie besteht.

    Wenn alles Energie ist, hat diese Energie, je nach dem, wie sie in Erscheinung tritt, verschiedene Eigenschaften. Ich unterscheide da zwischen organischer und anorganischer Energie, die ich hier ein wenig näher zu erklären versuchte: Wo ist der Unterschied zwischen einer Waschmaschine und dir?

    Daraus leite ich jedoch keinerlei Religiösität oder Spiritualität ab. Davon halte ich Abstand und versuche die Lebensenergie (organische Energie), ein wenig näher zu erkunden. Die anorganische Energie hat die Naturwissenschaft reichlich untersucht:



    Man kann durch gutes Beobachten vieles erkennen. Nur sollte das Beobachtbare gut untersucht werden, damit kein Wunschdenken die Ergebnisse verzerrt. Das passiert öfter als man denkt, weswegen die Wissenschaft zu Recht peinlich genau auf die Effizienz ihrer Experimente achtet.
    Persönliches Wunschdenken verzerrt die Ergebnisse einer guten Beobachtung und es hilft keinem von uns, wenn wir nun anfangen alles, was wir zu Beobachten glauben, individuell auszulegen. So bekämen wir so viele Ergebnisse, wie es der Beobachtung fähigen Lebewesen auf dieser Welt gibt und wir stünden auf einmal in einem Dschungel voller Definitionen, die kein Mensch mehr nachvollziehen kann, weil sie in dem Fall gar zu persönlich wären. Daher haben wir das Wort Objektivität eingeführt, was wir nicht allzu wörtlich nehmen sollten, da Personen nie 100% objetiv sein können. Das Wort beschreibt damit nur, dass wir uns auf ein Konsens geeinigt haben und die Beobachtungsergebnisse heran nehmen, die uns allen eine Wirkung bzw. ein Naturereignis verständlich machen.

    Mit der Spiritualität tangiert das Ergebnis von oben nur bis zu einer sehr oberflächlichen Grenze, dass nämlich nichts so ist, wie es erscheint.
    Das Wort Spiritualität stammt von Spirit (engl.: Geist). Als Geist bezeichne ich alle Informationen, Ideen, Konzepte, Gedanken. Aus dieser Perspektive heraus hat für mich Energie sicher auch was mit Geist zu tun, da Geist in dem Fall durch Energie erst die Möglichkeit erhält, Kraft in einem System auszuüben, also zu wirken. Denn eine Idee ohne Energie, ist eine tote Idee, die nicht wirkt.

    Menschen sterben aus dieser Perspektive heraus auch nur, weil ihre Hauptbestandteile aus Geist bestehen. Die Energie wird diesem System Mensch ständig von aussen zugeführt, was ich als Junkismus bezeichne.
    Die Religionen behaupten, dass der Mensch eine Seele hat.
    Seele definiere ich als organische Energie, also Lebensenergie.
    Wenn wir den Menschen jedoch beobachten, müssen wir zugeben, dass er diese Lebensenergie ständig in sein System von aussen zuführen muss, um zu überleben, er hat sie daher nicht von Natur aus.
    Es gibt sehr wenig Lebensenergie (Seele) im materiellen Raum und die wird von Lebewesen zu Lebewesen über die Nahrung weiter gegeben und ist kein notwendiger Bestandteil eines jeden Körpers, sonst wäre er nicht junkistisch.

    Gruß
    Justi
     
  10. Sayalla

    Sayalla Guest

    Werbung:
    D.H.: m als Masse ist Energie pro Lichtgeschwindigkeitseinheit c

    :D

    Das kann auch heissen: um eine träge Masse bewegen zu können, muss dein Quotient größer sein als die Lichtgeschwindigkeit zum Quadrat.
    Kannste mal sehen, wie fleissig wir sind...*g.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden