1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich Bin

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von ChrisTina, 14. Oktober 2005.

  1. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    ICH BIN Liebe, ICH BIN Licht, ICH BIN Freude

    das kommt heutzutage
    in fast jedem Channeling
    mindestens einmal vor
    doch was be-deutet es?

    Was will es uns sagen?

    Was veranlasst Wesenheiten
    sich auf Menschenniveau hinab zu begeben
    um derartige Frohbotschaften zu verkünden?

    Und
    vor allem
    was, wenn wirklich jegliche gechannelte Wesenheit alles das ist?

    Wäre dann nicht wieder alles Eins?

    Und wäre es dann auch gar nicht wirklich wichtig
    wer was und wie und warum ist?

    Warum be-trifft es uns Menschen
    die wir im Hier und Jetzt
    als menschlicher Körper inkarniert sind?

    Warum be-trifft es uns Menschen
    gerade im Hier und Jetzt?

    Und in wie fern betrifft es
    jeden einzelnen von uns Menschen
    eben im Hier und Jetzt?

    Warum streben so Viele
    und täglich werden es mehr
    nach dieser einzigen Wahrheit
    hinter den Wahrheiten?

    Warum saugen so Viele
    immer mehr
    von diesen Verkündigungen
    immer gieriger
    in sich auf?

    Was veranlasst
    uns Menschen
    immer mehr zu wollen?

    Was veranlasst uns
    immer mehr Licht und Liebe
    verkündet bekommen zu wollen?

    Warum brauchen wie Channelings
    von außen
    von uns großteils persönlich unbekannten
    Wesenheiten?

    Warum sind immer mehr von uns
    immer be-gieriger darauf
    die Verheißung
    verkündet
    zu bekommen?

    Wozu brauchen wir diese Botschaften?

    Sind wir ohne sie
    weniger Wert?

    Fühlen wir uns ohne
    diese Botschaften von außen
    minderer?

    Fühlen wir uns
    in uns selbst
    und mit uns selbst
    wert-loser?

    Oder ist es ein Sehnen
    nach einer Führung
    und Beg-Leitung
    die wir nicht erleben durften
    oder auch nicht wollten
    oder ganz was Anderes?

    Ich lese all diese Channelings
    und frage
    speziell dich
    WOZU?
     

Diese Seite empfehlen