1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich bin voller Hass

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von LoneWolf, 24. Oktober 2008.

  1. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hilfe!!! Das Böse, das Grauen, die blinde, ohnmächtige Wut ist schon in mir! :wut1:

    Ich hege böse Gedanken der Vernichtung gegen meinen Internetzanbieter!

    Und ich träume seit einer Woche davon, diesen Computer mit einem Hammer zu zerschlagen:computer:

    Und dann werde ich aufstehen, hinausgehen und die ganze Welt zertrümmern,

    zu allererst das nächste Kundenzentrum von meinem Internetzanbieter:angry2:

    Das laden von einer Esoforumseite dauert zwischen 3 und 7 T age :schmoll:

    Das runterladen von einem 20 MB antivirenpaket dauert 4 jahre, 8 Monate und noch 7 stunden :danke:

    Hurra! Und angeboten wird das ganze unter dem klingenden Namen HUI - Höllenschnell :firedevil

    Sorry, dass ich Sie hier mit meinen kleinen, alltäglichen Belangen belästige, aber ich muss mich ein bisserl ausweinen, sonst mach ich noch wahr, was ich da geschrieben hab.
    Zumnindest einen Teil davon.
    Der Brunnenschlaghammer steht schon neben mir und ein Rambo-Jagdmesser für den angriff auf das Kundencenter hab ich mir heut schon aus der Requisitenkammer am Volkstheater besorgt.
    Und beim Einzelkämpfer-Trainingscamp auf der alten Donau bin ich auch schon angemeldet.
    Jetzt braucht mir nur noch dieses kleine Äderchen an der Schläfe aufplatzen, dann ist es um die Welt geschehen :lachen:

    Na, is des a Witz? Höllenschnell?
    Die Hundis kaufen sich alle gegenseitig auf, werben Kunden an, das man im Kundencenter schon fast erstickt und dann fangen sie langsam an, das Netz auszubauen.

    Aber klar, im Grunde is eh besser so, nicht wahr. Irgendwie versteh ichs ja auch ....
    So weiß man wenigstens, ob sich die Investition lohnt.

    Aber ich ... was wird aus mir?
    An mich denkt keiner, dass ich hier sitz, mit meinem höllenschnellen 28kbit Modem und mich dreimal rasieren geh, während ich eine Seite im Esoforum lad.

    [​IMG]

    Ich bin voller Hass :nudelwalk

    Licht und Liebe komme über mich.
     
  2. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.696
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    ja ja, na außer seas fällt mir nix mehr ein..

    da Tücken ja bekannt...:D
     
  3. daljana

    daljana Guest

    crazy monk
    da mußt ich :lachen:
    auch wenn s traurig ist,klar deine wut ist zu vertehn,gut beschrieben
    daher:umarmen::D
    obs was bringt:rolleyes:
    wünsch dir viel glück und nicht ausrasten:D
     
  4. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Naja, das is mir ja nicht ganz neu, dass der freie markt seine Kunden gern verpopscht und dass man FAST überall nur belogen und betrogen wird.
    Manchmal muss ich halt wo reinsteigen, dass ichs wirklich kapier.
    Und ich Trottel hab mir noch dazu vor drei Tagen neues, schnelleres Modem geholt, weil wir dachten, das Alte is kaputt und mir einen günstigeren Tarif reindrücken lassen, zum Preis, dass ich den Sche**vertrag um weitere 24 Monate verlänger, statt zu schaun, dass ich aus dem VErtrag rauskomm und zurückwechsle, zu einer guten, stabilen Kabelverbindung.

    Na egal, jetzt hab ich den Klumpvertrag auch noch verlängert und muss schaun, wie ich damit "glücklich" werde.

    Aber was anderes würde mich intessieren.

    Gibts einen seriösen Bericht, eine Studie .... wo Mediziner, Biologe, Physiker und ein einflussstarker Vertreter des Mobilfunkmarktes zu Wort kommen und sich EINIG SIND über die Gesundheitsschädlichkeit der Mobiltelefonie?

    Mir als Laien und ausschließlichem Konsumenten kamen ja schon Fälle zu Ohren, wo von erhöhter Krebsrate in der Nähe von Mobilfunksendern die Rede war? ich weiß ja nichts genaueres über diese Zusammenhänge, aber glücklich macht mich meine Wahl natürlich nicht, dass ich sozusagen jetzt einen Beitrag dazu kleiste, dass das Funknetz weiter ausgebaut wird.

    ja, im Grunde is es mit den ganzen technischen Krücken so, die wie ich meine, ein Abklatsch und Ersatz für die dem Menschen innewohnenden, nicht entwickelten, magischen Kräfte und Fähigkeiten sind.

    Der Danzer hat in seinem Lied "Traurig aber wahr" eine Zeile:

    Und das i tiaf in mir drinn
    selber so ein Oaschloch bin ...

    ja, das zu erkennen, ist in der Tat sehr ärgerlich für mich :wut1:
     
  5. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    [​IMG]

    Ich leide mit dir

    wenn du dann noch den Müll von T-Mobile hast, dann sind wir schon zwei die Grund für einen Krieg haben :wut1:

    ist mir heute sicher schon 5 mal abgestürzt in nicht ganz so vielen Stunden
     
  6. squishee

    squishee Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    156
    Werbung:
    Warum hat eigentlich jeder diese verflixte Simkarten-Internet?
    Für 20 Euro im Monat bekommt man bei den meisten Anbietern ein Breitbandinternet mit Flatrate und WLan was fürs ganze Haus reicht.

    Oder seit ihr so "mobil"?

    grüße.
     
  7. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    weil ich kein Telephonanschluss zuhause hab :confused:
     
  8. squishee

    squishee Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    156
    Keine Telefonleitung?

    Aktuelles Angbot vom österreichischem Festnetzanbieter 19.90 für Neukunden.
    Festnetz, Internet, Mobiltelefonie.

    Es sei denn du hast wirklich keinen "Tel_Anschluss" wobei ich mir das nicht vorstellen kann.
    Oder gibts sowas im 21. Jahrhundert noch?

    grüße.
     
  9. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Das ist es ja, ich hatte ja bis vor einem Jahr Festnetztelefon und Internet und hab mir die Birne weichmachen lassen, in meiner Gedanklenlosigkeit und dachte, kabelungebunden wäre besser ... ich wollte flexibel sein, für den Fall, dass ich hier überaschend weg muss. An die Bedenklichkeit vom Mobilfunk hab ich nicht gedacht. Ignoranz könnte man das nennen, ja. Erst im Nachhinein hab ich wieder zu denken begonnen ... nach der Vertragsverlängerung. :wut2:

    Darum hasse ich mich ja, abgrundtief :wut1: und meinen Provider natürlich auch, weil der von meiner Blödheit lebt.

    Und jetzt, nachdem ich Trottel den Vertrag auch noch verlängert hab, gibt mir mehr noch als der stotternde Anschluss zu denken, dass ich - als verblödeter Konsument - mich hier am weiteren Ausbau einer umstrittenen Technologie beteilige.

    Ja klar, wenn wo kein Kabel hinlangt, dann versteh ich dass chon, aber hier in wien :tomate:

    Ich geh in Hungerstreik, bis ich von der Murmel verschwunden bin.
     
  10. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ja, ich hab vor 10 jahren ungefgähr begonnen, mich von der Mobiltelefonie abhängig zu machen und seit ca. 3 Jahren besteht in der Tat die - mehr oder weniger große Notwendigkeit - dass ich von "meiner Patientin" sag ich mal, auch außer Haus erreichbar bin. Alle anderen Telefonate sind im Grunde Luxus.

    Mehr oder weniger, denn es besteht natürlich immer noch die Opton: Was wäre wenn! Was wäre wenn die Mobiltelefonie nicht so vorangetrieben worden wäre? Dann müsste es auch ohne gehen.

    Und da der Festnetzanschluss nicht mir gehörte, also nicht auf mich registriert war wollte ich beides, Telefon und Internet von einem anbieter haben. Damals gabs noch nicht das günstige Kombiangebot *Festnetz-Mobiltelefon-Internet* und ich hab mich dann blöderweise für diesen reinen Funkbetreiber entschieden, der noch dazu auf Vertragsbasis arbeitet.

    Am Anfang war 1 jahr Bindefrist, dann waren es 18 Monate und mittlerweile sind wir auf 2 Jahren.

    Naja, ich warte noch ein paar Tage, wenn sich dann an der Verbindungsgeschwindigkeit nichts verbessert, habe ich zumindest einen Grund, aus dem Vertrag auszutreten. Wäre mir fast die liebste Lösung.

    Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen