1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ich bin überfordert - traf Menschen aus meinem Traum

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von SammyJo, 27. Juli 2017.

  1. allesistgut

    allesistgut Guest

    Werbung:
    @SammyJo
    Ich habe den Eindruck, meine Ratschläge kommen nicht bei Dir an. Schade.

    Liebe hat etwas mit Loslassen zu tun, früher oder später lernt es jeder.

    Dieses Anhaften was Du machst, bringt Dich und ihn oder Euch in keinster Weise weiter. Enttäuscht sein von ihm ist der falsche Weg. Distanz ist gut, aber in Liebe!

    Lenk Dich ab, übe Dich im Genießen, die Tasse Kaffee, den Sonnenaufgang, die Natur, die schönen Dinge des Lebens, Dinge, an denen Du Freude hast.

    Es ist schlimmer, wenn Du Dich gegen die Gefühle wehrst, wie komisch. Achtung Ironie. Hoffentlich ist es morgen früh nicht wieder so schlimm ist falsches Denken.

    Nimm Deine Gefühle an, wandel sie um in echte Liebe, die frei lässt. Er ist in Dein Leben getreten, damit Du genau das lernst. Erkenne es.
     
  2. Beckerle

    Beckerle Guest





    Das kannst du Geistig durch Visualisieren lösen
    In dem du dir Vorstellst du hast ein Schwert in der Hand und durchschneidest
    alle Geistigen Fäden.
    wenn es dich zu sehr belastet

    ich habe das damals auch durch gemacht sind oft alte Verbindungen von alten
    Lebenszeiten sprich Karmen die zum lösen sind.

    tu dir einen gefallen und mach das,sonst wird der Leidensdruck immer größer
    du kommst dann immer mehr und mehr bei dir selbst an.

    Gefühle kommen hoch,und wollen in die Transformation als Schatten integriert werden

    bedanke dich Geistig bei ihm.
    Für den Spiegel den er dir gesetzt hat daran kannst du wachsen und das ist Sprirtuell sehr wertvoll :)

    alles liebe Beckerle
     
    orion7 gefällt das.
  3. SoulCat

    SoulCat Das Leben ist Veränderung Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.472
    Ort:
    Tirol
    Nee


    Es gibt bestimmt Fälle und bestimmte Verbindungen die man so auf diese Art lösen kann.

    Und es gibt Verbindungen wo man zu anderen Massnahmen greifen muss.

    Wenn es seelisch ist, also Seelen Resonanz, dann kannst du das gar nicht lösen, nur los-lassen.
     
    SammyJo gefällt das.
  4. Beckerle

    Beckerle Guest



    nee so leicht ist es aber dann doch nicht
    einfach los lassen

    Was sich im Herzen und Kopf eingebrannt hat
    da muss man schon dran arbeiten
    am los lassen

    das ist menschlich

    danach kommt erst das los lassen ;)


    Das heisst dann schon erstmal hinschauen Stricke durch trennen

    gele ;)
     
  5. Mrs. Jones

    Mrs. Jones Guest

    Mach es anfangs nicht dafür, dass der Schmerz in dir weniger wird, sondern dafür, dass es ihm damit besser geht. Das ist zwar eine Krücke, kann aber hilfreich sein. Wenn du dann so einigermassen damit klar kommst, kannst du dich den ursprünglichen Motiven widmen. ;)
     
    orion7, SammyJo und Beckerle gefällt das.
  6. Ciara-Caroline

    Ciara-Caroline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2017
    Beiträge:
    458
    Werbung:
    Ja, liebe Sammy-Jo, tu es, damit er sich besser fühlt. Das mache ich auch bzw. übe mich darin. Das ist manchmal schwer, ich weiß.
    Ich habe zwar vorher nicht geträumt oder erwartet, IHN zu treffen, aber meine Gefühle sind ähnlich wie deine! Obwohl ich glücklich verheiratet bin und meinen Mann liebe. Deshalb sehe ich IHN auch als etwas anderes, als eine Seelenverbindung. Ich weiß, dass ich ihn schon immer kenne und ihn immer kennen und lieben werde! Eben auf einer ganz anderen Ebene! Es gibt viele Arten der Liebe....
    Und auch ER möchte Abstand! Möchte mit mir nicht reden... Das muss ich akzeptieren. Auch er ist glücklich verheiratet, vielleicht liegt es auch daran. Weißt du, ob der Mann aus deinem Traum verheiratet ist?
    LG
     
    SammyJo gefällt das.
  7. SammyJo

    SammyJo Guest

    @allesistmöglich
    Doch, es kommt an ... aber es schwankt oft hin und her ... mal bin ich schwach, dann wieder stark

    Denkt ihr denn, es geht ihm schlecht, wenn ich mich gegen meine Tiefe Zuneigung für ihn wehre?
    Ich will nicht, dass es ihm schlecht geht.

    Ja, ich lenke mich ab. Ich war heute schön spazieren ... hab zwar die ganze Zeit an ihn gedacht (aber nur positiv ... und musste immer grinsen, weil er echt niedlich ist)
    Und ich habe Musik gemacht ... dabei kann ich richtig gut abtauchen
    Nächste Woche besuche ich eine Schamanin, mit der ich heute Telefonisch gesprochen habe ... ich denke, ich muss erstmal an mir ordentlich arbeiten.

    Mit dem Stränge durchtrennen, das hab ich mal beim Ex gemacht. Gewaltbeziehung mit wenig Stärke in mir mich gegen ihn zu wehren. Danach wurde meine Beziehung zum Ex besser. Heute sind wir sehr gute Freunde.

    Mit dem Seelenpartner funktioniert das Durchtrennen nicht - hab es schon versucht.
    Da hilft nur der Ratschlag von allesistmöglich.
     
  8. SammyJo

    SammyJo Guest

    @Ciara-Caroline

    Er ist nicht verheiratet .... aber selbst, wenn er es wäre, oder homosexuell wäre ... das wäre mir egal ... ich liebe nicht seinen Körper

    Er ist für mich Bruder und Schwester, Vater und Mutter, Freund und Freundin ... er ist ich und ich bin er ...
    ich weiß nicht, wie ich es sonst erklären kann. Wir sind eins ... er fehlt mir ... ich bin nicht ganz
     
    Nurmar und SoulCat gefällt das.
  9. allesistgut

    allesistgut Guest

    @SammyJo

    Dieses Schwanken, mal stark, mal schwach sein kenne ich auch. Spüre genau in diesen Momenten in Dich hinein und fühle den Unterschied. Das Starksein interpretiere ich jetzt mal so: Nur positive Gedanken in Liebe haben, loslassen. Schwachsein so: Kleben bleiben, Gedankenkreisen, nicht loslassen können.

    Ich hab noch nie mit Schamanen gearbeitet. Was soll die machen? In erster Linie denke ich geht es um einen Entwicklungsprozess in Dir. Wenn Dir dabei jemand helfen kann, prima, aber es kann niemand für Dich machen.

    Das mit der Musik und dem Abtauchen finde ich gut. Ja, denke in erster Linie an Dich und tu Dinge, die Dir gut tun.

    Wie war Dein Aufwachen heute morgen?

    Lieben Gruß
     
    SoulCat und SammyJo gefällt das.
  10. SammyJo

    SammyJo Guest

    Werbung:
    @allesistmöglich
    Ja ... schwach und stark ... genauso ist es.

    Mein Problem sitzt sehr tief ... die Schamanin hat ähnliches durch wie ich (war schon mal auf der anderen Seite)
    Mein Problem ist, dass ich im Kopf immer dort geblieben bin, wo ich als Kind schon mal war. Da ich hier soviel Lieblosigkeit erfuhr, schottete ich mich gefühlsmäßig von allen ab .... auch von mir selbst. Ich bin hier, weil ich muss und will nur nach Hause. Aber ich bleibe und versuche soweit es geht gut zu sein. Ich liebe, - aber gedämpft und kontrolliert. Ich kenne absoluten Verzicht und Kontrolle über mich selbst. Das war sogar auf einem BodyScreen für eine Heilpraktikerin zu erkennen. Sie sagte, ich sei ein selbstloser Mensch ohne eigene Bedürfnisse.
    Mein Spiegel zeigte mir den Ursprung der Angst - jetzt soll ich aus dem Nichts heraus aufeinmal leben ... ich dachte immer, es genüge, wie ich lebe ... aber scheinbar muss man es auch genießen und tiefe Gefühle zulassen. Ich habe nur Schmerz kennengelernt und gelernt, diesen auszuhalten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - überfordert traf Menschen
  1. Youngie
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.384

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden