1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich bin moralisch überlegen....

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von SYS41952, 14. Juli 2015.

  1. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Werbung:
    So hier darf sich dann jeder mal äußern warum PRF und PZF so bööööse ist..

    Anstelle der häufigen Forderung das alle PRF Anfragen in einen Thread zusammengefasst werden kann man ja auch alle hypermoralischen Gegenargumente versammeln.

    Verhindert mindestens genauso viel Off Topic.

    Ihr dürft...
     
    Grey gefällt das.
  2. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Also keine allgemeinen oder speziellen Argumenten gegen Liebeszauber?

    Wer hätte das gedacht.
     
    Sannam und Grey gefällt das.
  3. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    8.763
    Ich bin für Liebeszauber! Am liebsten für die, die nicht funktionieren.Wenn der/die Auftraggeber 20.000 Euro später immer noch allein da steht und der/die Liebste inzwischen glücklich liiert ist mit dem ganz wahrhaftig geliebten Herzensmenschen.... :)
     
  4. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Hypothetischer Fall 1:

    Er kommt zu einem Magier, weil seine Frau ihn verlassen hat. Er geht stark davon aus dass die Mutter der Frau gegen eine Beziehung ist und deswegen interveniert hat. Die Mutter selbst ist unglücklich geschieden und projiziert ihr Bindungsängste auf ihre Tochter.

    Lösungsansatz a: Der Magier macht einen Liebeszauber und führt Frau und Mann zusammen.

    Lösungsansatz b: Der Magier schickt der Mutter Licht und Liebe um ihre Blockaden zu lösen. Die Mutter verliert ihre Bindungsängste und findet einen neuen Partner. Jetzt mischt sie
    sich nicht mehr in die Beziehungen ihrer Tochter ein. Der Mann kann sich wieder um die Liebe seiner Ex bewerben. Und beide leben glücklich bis an das Ende ihrer Tage.
     
    MyLove-MySpirit und lumen gefällt das.
  5. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Schon bemerkenswert wie sehr ein Threadtitel davon abhalten kann seinen Senf dazu zugeben. Bei jedem anderen PRF Thread kann es nicht moralisch genug zugehen nur wenn dann die eigene Intention zu offensichtlich wird schämt man sich. Wer will schon moralinsauer sein.
     
    MyLove-MySpirit und Grey gefällt das.
  6. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.288
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Werbung:
    man könnt ja auch mit der Mutter sprechen, so richtig in echt und von erwachsenem Mensch zu erwachsenem Mensch,
    oder mit dem Mann, der Frau, dem wemauchimmer. wann eigentlich haben "wir" das verlernt oder aufgegeben oder
    den Mut dazu verloren oder die Geduld oder ich weiß nicht was sonst dem im Wege steht, so daß stattdessen das Problem
    lieber an einen Fremden abgegeben wird, der Linien auf einen Zettel zeichnet und dafür soviel Geld bekommt, daß man
    dafür auch schön gemeinsam in Urlaub fahren könnte .. ?
     
  7. SYS41952

    SYS41952 Guest

    man kann auch gar nix machen, zum Alkoholiker werden, seinen Job verlieren und unter einer Brücke schlafen bis man an Leberversagen elendig abkratzt.
    Ist auch nicht billiger.
     
    Fee777 und Grey gefällt das.
  8. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.288
    Ort:
    Kassel, Berlin
    na das is auch ma ne Logik.
     
  9. SunnyAfternoon

    SunnyAfternoon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    14.668
    Ort:
    Bloß weil er stark davon ausgeht, muss es noch lange nicht so sein...:rolleyes:
    Vielleicht war der Mann auch nur schlicht und ergreifend ein lausiger Liebhaber, ein Saufsack oder sonst was .....:)
     
    Yogurette gefällt das.
  10. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Werbung:
    Also wenn der Mann nicht seine Frau ""verhexen"" will sondern sich selber, damit seine Frau wieder zurück kommt, dann ist es ok?
     

Diese Seite empfehlen