1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

„Ich bin gekommen, um jetzt das endgültige Ultimatum zu überbringen

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Bonobo, 28. Oktober 2006.

  1. Bonobo

    Bonobo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    2.194
    Ort:
    Potsdam
    Werbung:
    Hallo :)

    Ich habe hier eine Nachricht und wüßte gerne, was ihr davon haltet.


    Steyr, 25.10.06



    RUNDBRIEF



    Liebe Lichtfreunde,



    meine Internet-Verbindung lag mehrere Tage lang lahm, während sich Botschaften und Nachrichten häuften. Im Zentrum der Nachrichten: Das völlige Scheitern der Irak-Politik der Bush-Regierung gehört mittlerweile zum Erkenntnisstand der Militärs und Politiker aller Couleurs in den USA, doch scheint sich Bushs Lernresistenz zur völligen Realitätsverleugnung verfestigt zu haben. Irak liegt im blutigen Chaos, täglich fallen mindestens hundert Iraker Attentaten zum Opfer, und der Oktober scheint sich zum Rekordmonat an getöteten US-Soldaten zu entwickeln. Doch Bush fäll nichts anderes ein, als vom Weitermachen bis zum „Sieg“ zu schwadronieren, während Politiker und Militärs immer drängender „eine umfassende Änderung der offiziellen Irak-Strategie“ (www.spiegel.de vom 23.10.06) fordern.



    Unterdessen arbeitet der bislang getreueste Vasall Bushs, der britische Premier Blair, ungeniert an Abzugsplänen der britischen Truppen aus dem Süden des Irak. „Britische Regierungsvertreter haben ihre Vorstellungen bereits in den vergangenen Tagen skizziert“, so heißt es auf Spiegel Online am 23. Oktober. Der britische Kriegsminister Des Browne „erwarte, dass die irakischen Kräfte innerhalb von zwölf Monaten imstande seien, die britischen Soldaten abzulösen“.



    Der ehemalige UNO-Waffeninspektor Hans Blix wagte jetzt gegenüber der dänischen Zeitung „Politiken“ klare Worte. Das Vorgehen Washingtons komme einem „reinen Versagen“ gleich, und dem Land gehe es nun schlechter als unter der Diktatur Saddam Husseins. Die Situation im Irak wäre besser, wenn es nie zum Krieg gekommen wäre. „Saddam wäre noch im Amt. OK, das ist negativ, und es wäre für das irakische Volk keine Freude gewesen. Aber was wir bekommen haben, ist ohne Zweifel schlechter“ (www.spiegel.de vom 25. Oktober).



    Ist das Ende dieses furchtbaren Desasters bald abzusehen? Es spricht einiges dafür, denn es gibt jetzt eine aktuelle Bekundung von Christ Michael an die Adresse der Dunkelkräfte, die gleich mehrfach von verschiedenen Channel-Medien bestätigt wurde. Einem Beitrag von Candace Frieze auf www.abundanthope.net zufolge sagte Christ Michael zu Sally: „Ich bin gekommen, um jetzt das endgültige Ultimatum zu überbringen. Ihr Nattern-Brut: Ich hatte solche Geduld mit euch, damit ihr eure Lebensart verbessern konntet. Die Zeit ist abgelaufen, jetzt ist die Zeit der Rechenschaft.“ Er bekräftigte durch Jess Anthony: „Dieser Tag ist das Ende ihrer Missetaten und ihrer Ablehnung, zu mir und der Schöpferquelle zurückzukehren. Es ist vorbei für sie.“ Und durch Rae bekundete er an die Adresse der „Illuminaten“: „Ich habe einen Zeitplan, auf dem ihr einen sehr kleinen Platz einnehmt. Euer Zeitplan für eure Pläne ist hiermit null und nichtig. Ihr seid herunter von der Bühne.“



    Und damit ist gewiss mehr gemeint als die zu erwartende klare Niederlage der Republikaner bei den bevorstehenden Kongresswahlen am 7. November.



    Ich bin für einige Tage unterwegs auf Workshop-Tour und kann Mails erst wieder ab dem 30. Oktober beantworten.



    Lichtgrüße sendet Euch

    Michael George


    Wer kennt denn diesen Michael George?

    Wer genau sind die "Dunkelkräfte"?

    Vielleicht kann mir jemand erklären, was das bedeutet..
    :confused:



    Liebe Grüße

    Bonobo
     
  2. kido

    kido Guest

    Kenne nur George Michael:schnl:
     
  3. Bonobo

    Bonobo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    2.194
    Ort:
    Potsdam
    Ich dachte auch erst, der wäre es., ;)
     
  4. Shakina

    Shakina Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    329
    Ort:
    Ludwigshafen, Deutschland
    Hi Bonobo.

    Hast Du das als "Spam" bzw. Rundbrief von irgendjemandem erhalten?
    Also ich denke Du solltest das ganze getrost in den Müll geben.

    LIebe Grüße,
    Shakina

    P.S. Michael George kenn ich net...
     
  5. Alaana

    Alaana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    1.249
    Ich liebe Verschwörungstherorien:weihna1
     
  6. Bonobo

    Bonobo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    2.194
    Ort:
    Potsdam
    Werbung:
    Hallo Shakina :)

    Danke für den Tipp ;)

    Ich habe das tatsächlich als "Rundbrief" bekommen.

    Liebe Grüße

    Bonobo
     
  7. Morpheus

    Morpheus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    15
    Ort:
    an der Donau
    Hallo!

    Dieser "ominöse" Rundbrief stammt aus den aktuellen Neuigkeiten aus

    www.paoweb.org/de

    Unter Dunkelmächten versteht man da die vorwiegend die Regierung Bush, Blair, Merkel etc. die es schaffen unter falschen Vorwänden ganze Völker zu knechten und auszulöschen.
    Der Zweck dessen ist die Herrschaft über die Welt, der angenheme Nebeneffekt ist die Erbeutung der dort reichlich vorhandenen Rohstoffe wie Erdöl. Alles was ich besitze, brauch ich nicht zu bezahlen - oder? So einfach ist das. Wie auch immer, ich lege euch ans Herz mal aauf dieser oben genannten Homepage herumzustöbern, macht euch euer eigenes Bild davon.
    In die Müllabteilung kann man es immer noch werfen.
     
  8. Shakina

    Shakina Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    329
    Ort:
    Ludwigshafen, Deutschland

    Bei mir wird angezeigt, dass diese Seite nicht aufgerufen werden darf...
    ...liebe Grüße,
    Shakina
     
  9. Bonobo

    Bonobo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    2.194
    Ort:
    Potsdam
    Bei mir auch...war bestimmt der Bush :D
     
  10. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Werbung:
    Man ist das alles krank!

    :wut2: :wut2: :wut2:
     

Diese Seite empfehlen