1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich bin ein ********* ....

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von LoneWolf, 9. September 2006.

  1. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    ... über christliche Mystik kannst du reden, denken und meditieren.
    Aber wenn du denkst du kannst darüber reden, dann bist du ein *********.

    Sie hat kein Bedürfnis sich zu verbreiten
    Sie kennt kein Wollen keine Herrschaft

    Sie kennt nur eines;

    das ist die Einkehr zu ´dir selbst, zu deinem innersten Wesenskern;

    die Einkehr zu Gott

    Und die Auskehr zu den Menschen

    (Niemand darf sich beleidigt fühlen; das war ein Selnstgespräch)

    Und kennst sie auch den Rockn Roll?

    Ja! Sie kennt alles.

    Auch Lumpen und Vagabunden?

    jA, SIE NIMMT ALLES. Macht keine Unterschiede, trifft keine Urteile. Sie führt dich einfach nur zu dir selbt. Das macht sie. sonst nichts.
     
  2. Galahad

    Galahad Guest

    Welchen Gott meinst Du?
    Es gibt doch so Viele.

    Alleine in meinem Glauben sind es über Hundert.
    Und auch von den Glaubensrichtungen gibt es Diverse.

    LG
    Galahad
     
  3. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Ach , diese vielen Götter meinst du, die so gern manchmal die Kontrolle verlieren und sich dann gegenseitig in die Haare kriegen weil sie nicht mehr wissen wo links und rechts ist. Ich meine den, der alle miteinander vernäht und Frieden schafft. Wer den Unfrieden liebt, der soll sich unter seinesgleichen zusammenrotten und sich dei Fresse polieren bis kein Zahn mehr fest im Gekäue sitzt. Gerade so, als hätte die Mutter der Natur uns nicht genug Wunder anzubieten, denken wir, wir müßten stets neue erschaffen. Wir emotionsgesteurten Halb und Mittelgötter. Den Göttervater meine ich, der im Zentrum deines Herzen sitzt so wie in dem meinen, auch wenn nicht an allen Tagen gleich stark zu spüren. Nenn ihn wie du willst. :)
     
  4. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Wenn mam über ein Klavier reden kann, dann kann man auch über christliche Mystik reden. Schliesse einmal nicht von Dir auf andere. Über christliche Mystik wird sogar sehr viel gesprochen- von denen eben, die sich damit in einer Gemeinschaft beschäftigen und nicht nur alleine. Das Eine schliesst das andere ja weder aus noch ein.

    Könnte man nicht darüber reden, gäbe es ja beispielsweise auch keine Bücher über christliche Mystik.

    @Galahad: der christliche Gott ist der Universale Gott, der auch im Koran und in sehr vielen anderen Religionen derjenige ist, der Himmel und Erde in alle seinen Aspekten vereint. Im Buddhismus findest Du z.B. auch einen Buddha, der diese Funktion hat, im Shintoismus findest Du ihn, im Schamanismus heisst dieser Universalitätsaspekt "Great Spirit".

    :liebe1:
     
  5. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.711
    Ort:
    Berlin
    bitte?
    da schamanismus keine religion ist, sondern in vielen religionen und kulturen vorkommt, geht das gar nicht.
    kein bön-schamane aus tibet wird von "great spirit" reden.
    kein schamane aus tuva wird von "great spirit" reden.
    kein shibobo-schamane wird von "great spirit" reden.
    etc.
    die gehören nämlich alle unterschiedlichen religionen an.

    mfg
    lucia

    p.s.
    was bedeutet eigentlich ******** ?
     
  6. Sitanka

    Sitanka Guest

    Werbung:
    entschuldigung, trixi maus, du scheinst da was zu verwechseln, denn schamanismus ist keine religion, sondern ein heilsystem das hat mit dem "great spirit" nichts zu tun.
    die indianer sagen teilweise zu ihrem "gott" "great spirit", aber es gibt noch viele verschiedene bezeichnungen für den indianischen gott: schöpfer, manitou, tunkashila usw.....

    ach ja und schamanismus gibt es auf der ganzen welt, was aber nicht heisst, dass diese an den "great spirit" glauben.
     
  7. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Du kannst vielleicht einmal die Bedeutung des Wortes universal betrachten und verstehen? Dieses Wort kümmert sich nicht um Einzelnes. Und jede einzelne Religion kümmert sich aber um das Wort universal. Das Wort universal ist ja eben die Grundlage, auf der überhaupt erst Traditionen entstehen.

    Was ihr nennt sind ja alles Worte, die den Menschen nur in die gleiche Stufe der bewussten Wahrnehmung führen wollen. Es geht ja darum, diese Dinge zu sein und nicht unbedingt darum, sie zu üben. Ab einem gewissen Grad der Beschäftigung eben, gell. Und was dann übrig bleibt ist Universalität, egal ob man das dann x oder y nennt.:escape:

    Dann ist man eben ***********, verstehst?
     
  8. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.711
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    lol - ich glaube, du kannst noch ein bissl rumeditieren, bevor die sperre in kraft tritt.
    ich guck dann in einer halben stunde nochmal, dann müßtest ja fertig sein.

    mfg
    lucia
     

Diese Seite empfehlen