1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich bin der Weg ....

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von luzifer, 8. September 2005.

  1. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    Werbung:
    :daisy:

    Ich bin der Weg die Wahrheit und das Leben ....
    .. jawohl ich, ich kleiner unwissender Wicht ... der oft vorgibt ein Mensch zu sein.

    Das Leben und die wirkliche Wahrheit ist in mir ...
    .. ich öffne sie .. lasse sie Frucht tragen und bin Messias meiner selbst.

    Drum folge Dir selbst, Deinem wirklichen Selbst in Dir nach ...
    .. so wie es Yehoshua damals vorgelebt .... ( das heißt jedoch nicht ihm selbst )
    ... sondern folge dir wirklicht nach, und nicht Deinem glauben ...
    ... sondern finde das wirkliche Wissen in Dir.

    Lieben Gruß - Luzifer -

    :schaukel:
     
  2. vittella

    vittella Guest

    Und was ist das wirkliche Wissen in jedem?
     
  3. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    :rolleyes:

    Das findest du in Dir .... !

    .. wie kann ein anderer Dir sagen was in Dir wirklich ist ?

    :schaukel:
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Luzifer

    du erstaunst mich mit fast jedem Treat den du schreibst... auch hier wieder kann ich dir fast nur zustimmen....

    HWSHI ist der Göttliche Mensch IN uns, der Göttliche Mensch der wir eigentlich sind, hätten wir das nicht vergessen... Jesus ist unser Herz, das innereste, unser eigenes Selbst...

    Wer sich selber Kennt, kennt Jesus und wer sich nicht kennt, kennt jesus nicht, oder wie Jesus sagen würde

    Wenn du das Universum erkennst und dich darin nicht erkennst, hast du das unviersum nicht erkannt

    mfg by FIST
     
  5. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Das Wissen gleich ganzes Sein ist und die Wahrheit nicht personenbezogen, sondern frei und unabhängig von Welt, EGO und dem gesamten Kosmos ist :)
     
  6. Gwendolin

    Gwendolin Guest

    Werbung:
    JA JA JA :kiss4:
     
  7. Astroharry

    Astroharry Guest

    "Es müßte Heißen >>Das Ich ist der Weg, die Wahrheit und das Leben<<"
    Das ist wörtliches Zitat von E. Haich.
    So konnte ich das hier nur noch nicht schreiben, da es missverstanden werden könnte.
    Damit ist nicht gesagt dass wir größenwahnsinnig sind, sondern etwas anderes.
    Wenn das, was wir als Ich wahrnehmen ohne die Identifikation mit dem was wir Person nennen wahrgenommen würde, dann kann man das dieses ich Christus nennen.
    Christus ging diesen Weg, er warf alles von sich ab, was unwahr ist.

    Unwahr ist, dass der Mensch besser oder schlechter ist nur aufgrund seines Namens oder seiner Herkunft.
    Unwahr ist, dass der Mensch glücklicher wird, je mehr er besitzt.
    Unwahr ist dass des menschen Glück im sinnlichen Genuss liegt.
    Unwahr ist dass der Mensch sterblich ist.
    Unwahr ist dass der Mensch nur für sich selbst lebt, er ist verbunden mit allen lebenden Wesen und muss diese daher achten wie sich selbst.

    All das hat Christus kompromisslos gelebt und damit alles was nicht das reine Bewußtsein, das Ich, wiederspiegelt von sich abgeworfen.

    Gruß Willibald
     
  8. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Bei manchem, was hier gesagt wird, verschlägts mir schlichtweg den Atem - aber vor lauter Freude darüber, dass so manches, was ich mehr oder weniger unklar als wahr und richtig empfand, hier so wunderbar in Worte gefasst wird!

    Ein dickes Dankeschön
    von RitaMaria [​IMG]
     
  9. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    Warum sollt ich mich entsprechend Elisabeth Haich durch mein Ego hochjubeln ?
    Wisset was z. B. " Ich Bin " in seiner Schöpferkraft bedeutet.

    10-8

    Göttliche Zusammenfassung im Menschen

    2-10-50
    Dualität des kleinen Gottes als unbewusster Mensch

    Volle Werte

    20-408
    Unterbewusstsein in Erscheinung der Zusammenfassung

    412-20-106
    Escheinung des zweigeteilten Gottes durch Unterbewusstsein des Menschen die Gegensätze verbindent.

    Warum sollte ich Dualität hochjubeln ?

    Lieben Gruß - Luzifer -

    :)
     
  10. vittella

    vittella Guest

    Werbung:
    Theoretischer gehts nicht... :jump4:
     

Diese Seite empfehlen