1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ich bin am ende meines lebens

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von blacklife, 7. Januar 2009.

  1. blacklife

    blacklife Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Hallo mein name ist romana und ich bin 13
    meine Eltern liesen sich früh scheiden
    ich hatte nie jemanden zum reden
    alle meine freunde haben mich verlassen
    mich einfach stehen gelassen:cry:
    es ist einfach alles sinnlos
    mein freund hat mich einfach so verlassen und ging mit meiner besten freundin zusammen
    meine eltern liesen mich im stich
    ich war schon bei mindestens 4 psychologen aber gelfen konnte mir keiner
    ich suche jemanden der sich auch mal für mich interessiert auch wenn ih keine marken klamotten trage
    ich möchte einfach ein normales leben führen
    wenn ich erstmal neh freundin hab muss sie umziehen oder sie stirbt
    meine oma wäre fast an schweren asthma anfall gestorben
    sie hat so viel für mich gemacht
    ich hab lange zeit bei ihr gewohnt und auch bei ihr geschlafen
    ich musste oftmit erleben wie sich meine eltern streiten
    die liebe die mein bruder bei meinen eltern nicht bekommt sucht er bei mir
    meine mutter hat mich schon oft angeschrieben
    deswegen fehlt die beziehung zu ihr
    als die trennung meiner eltern vorbei war gerieht mein vater in schwere schulden weil er sich ein haus bauen lässt
    mein bruder bekommt die aufmerksamkeit von mama und papa und ich werde nur angefaucht ?!
    freunde die mir schworen für immer zu mir zu halten haben einen partner gefunden und sich nicht mehr für mich interessiert
    versuche mich umzubringen
    nützen nichts
    jeden morgen stehe ich auf und denke man schon wieder so ein scheiß tag alleine
    und abends sitze ich in meinem zimmer und weine mir die augen aus ich habe einen onkel und einen opa verloren zu den 3 anderen geschwistern meines vaters hab ich keinen kontakt mehr seit ich 3 bin bis auf einen
    tja ich denke ich werde den rest meines lebens besser alleine verbringen !!!

    hab euch lieb küsschen romana
     
  2. Annemarie1

    Annemarie1 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    581
    Liebe Ramona,

    Du bist noch so jung. Hast das schönste im Leben noch vor Dir! Du wirst noch vielen sehr netten, liebevollen Menschen begegnen. Das ist gerade eine blöde Zeit, in der deine Freunde dich einfach stehen lassen. Das ist leider normal in dem Alter (kenne ich auch) und sie machen es nicht, um dir weh zu tun. Laß dich nicht so runterziehen von anderen, glaube auch an dich selbst. Wenn Du morgens in den Spiegel schaust, siehst du ein hübsches Gesicht, das weiß ich. Geh erhobenen Hauptes raus auf die Straße, schau dir die schönen Dinge an und laß die anderen, die dich im Stich gelassen haben, einfach mal Beiseite...

    Sei gedrückt!

    Annemarie
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Hallo Ramona!
    Aufgeben? Willst du es wirklich? Die Freunde die gegangen sind,waren keine richtige Freunde,die kommen noch,und dein FREUND? Die Wahre Liebe die wartet auch noch auf dich,das alles waren Erfahrungen aus denen wir lernen,gebe NICHT auf,suche dir ein Hobby,vielleicht Tanzen? Beim deinen Erlebnissen,kann nur noch gutes kommen,oder?Auch ich möchte dir sagen,schau dich im Spiegel an und lächle dich selbst an,sage dir alles wird WUNDERBAR,ich bin wer und gehe mit erhobenen Kopf jeden Tag an.
    LG
    Eisfee62:umarmen:
     
  4. EviiiRalph

    EviiiRalph Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    Wien
    du stehst ziemlich am anfang deines lebens und glaube mir da kommt noch viel glück und natürlich auch leid, wir bleiben alle nicht verschont und freundschaften, liebschaften, beziehungen kommen und gehen, die wenigsten halten ein leben lang ... darum auf zu neuen ufern *grins*
     
  5. fluadl

    fluadl Guest

    *fuck*
    sorry war mein erster impuls.

    tut mir leid dass dich dein leben im moment wie eine unerträgliche last runterzieht.

    die zeilen die du schreibst klingen unglaublich reif und einfühlsam für dein alter.

    es wird besser, wirklich!

    :trost:
     
  6. Desputia

    Desputia Guest

    Werbung:

    Hallo Romana!

    Das ist ganz schön viel Schei... die Du da erleben musst - am Schlimmsten ist jedoch, dass Du Zuhause keinen Halt bekommst!

    Wohnst Du bei Deiner Mutter?

    Mit 13 steckt man sowieso schon in einem schwierigen Alter, von daher kann ich ganz gut verstehen, dass Du die Faxen dicke hast.

    Aber - jetzt kommt das GROOOOOOOße ABER - nichts und niemand ist es wert, das Du Dich selbst aufgibst, denn DU, gerade DU, bist es wert geliebt zu werden und ich bin mir sicher, dass es einige Menschen gibt, die Dich lieb haben.

    Nur sieht man das manchmal nicht und bei Deinen Eltern befürchte ich fast, dass sie über ihren eigenen Problemen vergessen haben, zu bemerken, was los ist!

    Hast Du versucht in Ruhe mit ihnen zu reden?

    Ihnen zu sagen wie es Dir geht?

    Herzlichst,

    Desputia
     
  7. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Liebe Romana, ich weiß gar nicht was ich sagen soll.......komm lass Dich drücken :trost:
     
  8. blacklife

    blacklife Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    10

    hello ich danke dir das du mir geantwortet hast weist du wie oft ich as schon gehört hab ???
    mitlerweile ist bei uns die "seuche" in der schule kein spiel mehr
    mit mir redet niemand wenn ich krank bin gehe ich in die schule weil ich keinen hab der mir was bringt
    ich weis nicht was es ist aber es liegt nicht immer am alter was viele glauben !!! 3 von 4 psychologen konnte mir nicht helfen für den 4 hatten wir kein geld mehr !!!
     
  9. blacklife

    blacklife Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    10
    hallo danke das du mir geschrieben hast ich hab schon oft einen neustart
    versucht aba alleine ist das nicht möglich
    im moment muss ich zu geben das mir gerade die tränen kamen
    das lustige ist ich denke eine sekunde an meine vergangenheit und meine tränen fangen an zu wachsen
    ich versuche zu kämpfen aber alleine hat es keinen sinn !!!
    oder ? ? ?
     
  10. blacklife

    blacklife Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    das kann nur davon kommen das ich einfach für mich alleine sorgen muss mich um die schule kümmern, mich um das haus kümmern, kochen , waschen
    da kann man nicht wie eine normale 13 jährige denken
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen