1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich als Braut!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Raj05, 11. Mai 2011.

  1. Raj05

    Raj05 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    27
    Ort:
    59065 Hamm
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Da war wieder einer dieser Träume, wo ich weiß, daß der mir was sagen will. Vielleicht kann mir jemand helfen, diesen zu deuten.

    Ich sah mich als Braut, im wunderschönen weißen Kleid, Schleier! Ich war glücklich. Ich weiß nur noch soviel, daß ich sagte, was geliehenes hätte ich schon, der Schleier müsste geliehen sein, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Ich glaube, den Bräutigam habe ich nicht gesehen.

    Vielleicht kann mir jemand helfen und sagen, was es bedeuten könnte?

    Vielen Dank im voraus.

    Liebe Grüße
    Renka
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.539
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Renka,

    bei einem Traum von einer Hochzeit geht es natürlich immer, um den Wunsch etwas vereinigen zu wollen. Du selbst stehst im Mittelpunkt dieses Wunsches. Mit dem Kleid blickst Du auf Dich selbst und alles scheint in bester Ordnung zu sein, wäre da nicht der geliehene Schleier. Er soll etwas von Dir verbergen, das Du eigentlich nicht so recht annehmen möchtest, aber einfach unvermeidlich zu Deinem Leben gehört.

    Der fehlende Bräutigam signalisiert, daß es hier um einen grundsätzlichen und allgemeinen Wunsch geht, ohne einen konkreten Bezug.

    Merlin :zauberer2
     
  3. rivella03

    rivella03 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Schweiz
    HI
    Ich habe gehört dass es ein Böses Omen ist sich in weiss zu träumen..... :(
    Pass auf dich auf in nächster Zeit... :umarmen:
     
  4. Raj05

    Raj05 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    27
    Ort:
    59065 Hamm
    Hallo!

    Ja, wahrscheinlich war es wirklich kein gutes Omen. Meine zwar kurze, aber schöne Beziehung ist in die Brüche gegangen. Habe mir wohl zuviel erhofft.

    Liebe Grüße
    Renka
     
  5. rivella03

    rivella03 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Schweiz
    och nee...ich wünsche dir viel kraft. Sollte aus einem bestimmten Grund nicht sein... :umarmen:
     
  6. Raj05

    Raj05 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    27
    Ort:
    59065 Hamm
    Werbung:
    Danke rivella03, ich weine ihm auch nicht nach. Er hat mich wohl nicht verdient! :)
     
  7. rivella03

    rivella03 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Schweiz
    genau :D ich wünsche dir gaaanz viel Liebe von der richtigen Person ;) :kiss4:
     
  8. Raj05

    Raj05 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    27
    Ort:
    59065 Hamm
    Werbung:
    Danke rivella03. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen