1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

I Ging

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Athena, 18. Januar 2005.

  1. Athena

    Athena Guest

    Werbung:
    Hat jemand Erfahrung mit I Ging?

    Wie funktioniert das?

    Hat sich schon jemand auf diese Weise beraten lassen?

    Es sollen ja konkretere Fragen als bei den Karten möglich sein.

    Wie ist die Treffsicherheit :zauberer1 ?



    Danke, Athena
     
  2. Kriss

    Kriss Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    395
    i ging gibt wunderbare antworten, doch es kommt auch darauf an, welche deutungen du nimmst. es gibt das ursprüglich verwendete "buch der wandlungen", in dem stehen alle hexagramme (das sind die figuren, die beim i-ging rauskommen) mit ihrer deutung drinnen. dann gibt es noch diverse vereinfachungen für den westeuropäer, weil alle antworten sehr philosophisch sind und ein breites deutungsspektrum haben. teilweise ist die antwort auch in eine geschichte eingepackt. also die anwort ist auf dem ersten blick nicht wie - du hast glück in der liebe, bekommst einen neuen job, etc sonder lauten eher wie dieser text zu einem beliebigen hexagramm: "übermaß. der firstbalken hängt durch, es ist vorteilhaft ein ziel im auge zu haben. etc..."
    das hexgramm hat sechs übereinanderliegende linien, wobei jede linie wiederum eine eigenen bedeutung hat, zb dazu: "unheil der firstbalken hängt durch." dies kann zb ein hinweis sein das unterstützung im leben des fragestellers fehlt.

    zu den sechs linien kommt man durch ein auslosungsverfahren von schafgarbenstengel, die eine linie nach der anderen peisgeben. eine modernere methode ist das werfen von drei (meist chinesischen) münzen. geht auch schneller.

    das i-ging ist eine angnenehme methode um zukunftsfragen zu erörtern oder um die frage nach dem tun in einer angelegenheit zu durchschauen. sie braucht auch ein gewisses maß an ruhe und meditation um dann die antwort zu deuten.

    lg
    Kriss!
    :)
     
  3. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Athena,

    auf dieser Homepage ist das I Ging sehr gut erklärt:

    http://www.lilith-kartenlegen.de

    Du gehst zum Punkt: Orakel online, dann I Ging.

    Liebe Grüße pluto :kiss3:
     
  4. rosenherz

    rosenherz Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Wien
    Sehr guter Tipp ist auch

    www.i-ging.org

    Liebe &Licht
     
  5. lotus303

    lotus303 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    96
    Habe auch das Buch der Wandlungen. Finde es sehr gut, da es viele nuetzliche, aufrichtige Lebensweisheiten enthaelt, und gute Verhaltenstips gibt. Komm damit sehr gut zurecht!

    lg lotus303
     
  6. Rubius

    Rubius Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Oberhausen
    Werbung:
    Ich habe nach knapp 8 Jahren mein Interesse für I Ging wieder gefunden.
    Vor ein 2 Wochen kaufte ich mir ein Buch um noch etwas mehr Hintergrundinformationen zu bekommen.
    Aber schon jetzt finde ich die Aussagekraft richtig stark....
    Allerdings bin ich noch ganz ganz am Amfang
     
  7. evy52

    evy52 Guest

    Werbung:
    Schöne Seiten Rosenherz und Pluto.
    Danke - hab die gleich zu den Favoriten gesetzt.
    lg
    evy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen