1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

I ging 63 deutung

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von BauNVO, 3. Februar 2011.

  1. BauNVO

    BauNVO Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    300
    Werbung:
    Liebe community, ich habe erst kürzlich mit i ging begonnen und infolge dessen noch gewisse Unsicherheiten bei der Deutung. Es wäre schön wenn ihr mir helfen könntet.

    Zur Vorgeschichte: ich habe jemanden vor kurzem mehrmals wiedergetroffen, den ich seit einem Jahr nicht mehr gesehen habe. Die Person steht mir emotional sehr nahe (ohne dass er das wüßte), unser Verhältnis ist aber nach außen total sachlich und distanziert.
    Irgendwie fühle ich, dass das nicht alles ist. Und obwohl keiner von uns auf den andren wirklich zugehen kann, ist da eine vertraute Nähe und Verbundenheit.

    Ich befragte das Orakel also, was der Mann für mich fühlt. Heraus kam die 63. Wie kann ich das in diesem Kontext interpretieren?

    Ganz lieben Dank schon im Voraus
     
  2. LeFeSh

    LeFeSh Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    208
    Ort:
    am Starnberger See
    Hallo BauNVO,

    ich arbeite seit vielen Jahren mit dem I GING auf die alt hergebarchte Weise mit den Schafgarbenstängeln, aber auch die Variante mit den Münzen (wie Du es evtl. gemacht hast?) ist vollkommen ok.
    Wichtig ist, dass Du bei Deiner Fragestellung darauf geachtet hast, dass diese nicht mit "Ja" oder "Nein" beantwortet werden kann. Denn das I GING gibt eine sehr definierte Antwort. Da Du immer der Fragestellnde bist, hängt auch Deine Frage mit Dir zusammen, also Deine Frage "was fühlt er für mich" ist nicht konkret, denn du bist nicht er. Besser wäre gewesen, "was fühle ich und welchen Weg will ich gehen?"
    Dabei ist zu beachten, dass ein Wurf 2 Antworten parat hält, da die Lininen - von unten aufgebaut - je nach Zahl (6,8,7,oder 9) sich wandeln oder nicht wandeln. d.h. Du kannst zu Deiner Frage z.B. die Antwort erhalten "hier stehe ich" und durch die Wandlung sehen, "wo der Weg hinführt".
    Schlagworte zu Deiner Frage bzgl. der Nr. 63
    - nicht durch Leichtsinn das Gelcihgewicht verlieren
    - sei Dir des ständigen Wandels der Zustände bewußt
    -arbeite an Schwachstellen

    Inwieweit diese Schlagworte nun auf Deine Situation treffen, mag ich nicht sagen, da es darauf ankommt welchje der Linine sich gewandelt hat.
    Evtl. versuchst Du die Frage klarer zu formulieren und vorher zur Ruhe zu kommen.
    Ich wünsche Dir viel Glück :thumbup: und frag ruhig weiter, wenn noch etwas unklar ist
     
  3. BauNVO

    BauNVO Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    300
    Werbung:
    Oh, das scheint ja richtig komplex zu sein. Das mit den Wandlungen wußte ich nicht, ich weiß auch nicht mehr welche Zahlen einschlägig waren, da ich jeweils nur die entsprechenden Striche notiere. Vielen Dank für die Schlagworte, das ist ein Anhaltspunkt. Aber wenn es so ist wie du sagst, kann ich mit der Antwort ohnehin nichts anfangen, da ich die Frage nicht ich-bezogen gestellt habe. Das Ergebnis wäre also quasi unbrauchbar?! Mensch, dabei hätte ich doch so gerne erfahren, was ER!!!!!!! fühlt. Was ich fühle weiss ich ja ;-))))
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen