1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

I Ching die 48 "Die Quelle"

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Karuna, 18. Dezember 2005.

  1. Karuna

    Karuna Guest

    Werbung:
    Sehr selten befrage ich das I Ching-Orakel
    damit es nicht verwässert...
    Gestern abend befragte ich es
    ich stellte meine Frage: "Soll ich weitermachen
    oder soll ich alles beenden, weil es keinen Sinn hat
    weil alles womöglich eine Illusion ist?"

    Als Antwort kam die Nr.48 Die Quelle...
    eine sehr positive Antwort wo man ja
    bekanntlich alles aus sich selbst schöpft
    und man verantwortlich dafür ist...
    die Quelle nicht mit Lehm zu verunreinigen...

    Mich würden jetzt eure Meinungen
    betreffend der Nr. 48 interessieren
    als Antwort...ich habe es so aufgefasst
    weiterzugehen auf diesem Weg...
    aber eben nicht nur auf die äusseren
    Hinweise etwas geben sondern auf meine
    innere Stimme?


    Karuna:liebe1: :weihna1 :liebe1:
     
  2. Karuna

    Karuna Guest

    Da hat sich niemand gemeldet...
    ja da schau her...
    soll ich alles aus mir wohl schöpfen?


    Karuna:liebe1: :liebe1: :liebe1:
     
  3. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    hätte ich ein fundamentales Wissen, was I-Ging betrifft, hätte ich Dir schon einen Roman geschrieben.:zauberer1 Habe eine I-Ging-Box und schau jetzt einmal nach ..... wart`a bisserl.....komm gleich wieder.... hab`s gleich....so, jetzt aber:
    Die Quelle (Der Brunnen). Dieses Hexagramm bedeutet die tiefe, unerschöpfliche, im Göttlichen wurzelnde Quelle der Nahrung und Sinngebung für den Menschen. Mag jemand auch die verschiedensten philosophischen Lehren studieren und alle möglichen gelehrten Ziele verfolgen, mag er seine Erkenntnis in tausenderlei Art verändern - er muss stets zur Quelle seiner wahren Natur zurück, um Erfüllung zu finden. Der chinesische Originaltext beschreibt dieses Hexagramm als den Brunnen. Es heißt dort: "Man mag die Stadt wechseln, aber kann nicht den Brunnen wechseln." ..... Dann wird noch darauf verwiesen, dass man die wahren Gefühle der Mitmenschen erkennen sollte, wenn man ein "Führer" innerhalb eines politischen oder gesellschaftlichen Systems ist. Den richtigen "Führer" erkennt man daran, dass er die von ihm Geführten inspirieren kann. Er bestärkt sie in ihren persönlichen Vorhaben und fördert Zusammenarbeit. .....
    Dann wird noch auf die Intuition verwiesen, wie wichtig sie ist.
    Also, für mich ist alles klar: Wenn Du Deiner Intuition folgst (und ich glaube, das machst Du sowieso), dann liegst Du richtig.:liebe1:

    Viele liebe Grüsse
    Ingrid
     
  4. Karuna

    Karuna Guest

    Danke Ingrid,

    ich folge meiner Intuition
    bin froh dass ich sie besitze
    heute morgen als Alex sagte er habe
    nicht gut geschlafen wegen Husten
    und es tue ihm in der Brust weh...
    klingelte bei mir regelrecht schrill
    die Alarmglocke: " Du musst sofort zum Arzt!"

    Ich bin sonst immer nicht für den Arzt und
    regel eigentlich alles allein...
    Alex fuhr also zum Arzt:" Bronchien Pneunomie"
    Brochien-Lungenentzündung...

    Alex ging vor drei Tagen surfen und es war
    5 Grad und Wassertemperatur auch nicht gerade viel
    da nützte der Moltoprem-Anzug ein wenig...
    aber die Luft und der kalte Wind...
    Jetzt nimmt er so ein spezial Antibiotika welches inhaliert wird.
    Er wird sicher bald wieder okay sein:)
    Viel Liebe

    Deine Karuna:liebe1: :liebe1: :liebe1:
     
  5. Kolibri

    Kolibri Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Zentralschweiz
    wenn du das iging befragst, darfst du keine ja-nein fragen stellen. frage besser; wie entwickelt sich ... wenn ich so weitermache?
    ich weiss zwar nicht wie du das i ging befragst. die antwort ergibt meistens ein hexagramm dass die situation beschreibt mit zeilen die im wandel sind. aus der wandlung ergibt sich die richtung wohin es führt.
    wie befragst du denn das iging? und wie war denn die antwort genau?
    lg
    kolibri
     
  6. Kolibri

    Kolibri Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Zentralschweiz
    Werbung:
    die 48 sagt dir, dass du ungenuzte potenziale zutage fördern sollst. dein grundthema ist, dass du dich innerlich nicht brechen lassen darfst. wenn du auf schwierigkeiten stösst, musst du das aus höherer sicht betrachten.
    du ernährst deine mitmenschen, also mach weiter und fördere die ungenuzten potentiale zutage!
    lg
    kolibri
     
  7. Karuna

    Karuna Guest

    es waren keine wandelbaren Zeilen
    es waren Zeilen mit Sieben und
    Achtern...

    Karuna:liebe1: :weihna1 :liebe1:
     
  8. Kolibri

    Kolibri Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Zentralschweiz
    dann ist es konstant und ändert sich nicht.
     
  9. Karuna

    Karuna Guest

    Habe jetzt nochmals die Frage gestellt
    aber so wie du sagtest
    nicht entweder oder
    sondern wie entwickelt sich wenn
    ich so weitermache in dieser Situation
    da kam die Nr.43 Determination

    Entschlossenheit in Deutsch?
    ich habe nur portugiesische Bücher...

    es waren siebener und oben eine acht

    was sagst du?
    denn ich stehe vor einer Mauer...
    das ist richtig, so fühle ich es
    ich stehe vor einer Wand
    aber ich will nicht kämpfen...
    aber ich bin traurig

    Karuna:liebe1: :liebe1: :liebe1:
     
  10. Kolibri

    Kolibri Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Zentralschweiz
    Werbung:
    43 entschlossenheit heisst auch der durchbruch. du brauchst nicht zu kämpfen. klettere auf die mauer und du wirst weiter sehen. kraftvoller entschluss, lezte schwächen beseitigen, offenes bekenntnis zur eigenen wahrheit... das heisst doch genau dass du auf dem richtigen weg bist und diese hürden nehmen musst damit du weiter kommst.
    dann kannst du zum brunnen werden und deinen mitmenschen zu trinken geben aus deiner erkenntnis...
    lg
    kolibri
     

Diese Seite empfehlen