1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hypnose oder Ähnliches

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Margie, 16. Juni 2013.

  1. Margie

    Margie Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2010
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Ich weiß jetzt nicht ob Hypnose die richtige Bezeichnung ist.
    Gibt es das, dass einem jemand so ausfragen und einlullen kann, bis er zu einen Antwort kommt die dem anderen gefällt und dich damit beeinflußt?
    Und das ist eigentlich als negativ zu bewerten...
     
  2. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.308
    Ort:
    -
    Hypnose, NLP... das ist aber *keine* Magie nach den üblichen Definitionen.
     
  3. Abraxas

    Abraxas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    5.565
    Ort:
    Ziemlich genau dort wo ich gerade bin
    Wenn ich das Gespräch als Flusslauf betreibe ist ein vorgegebenes Ziel erreichbar. Das ist aber keine Hypnose. Das freie Fließen hat auch keinen Namen.
     
  4. isildur

    isildur Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.109
    Ach ne ?!
     
  5. Sannam

    Sannam Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    2.052
    Ne ^^

    Das sind großenteils einfach sprachliche und/oder psychologische Tricks. Hypnose könnte man im weiteren Sinne als Arbeit mit dem Schatten auffassen, aber auch das ist eher Arbeit an der Hardware der jeweiligen Person als nun tatsächliches magisches Arbeiten.

    "Echte" Magie lässt sich nicht einfach durch Bewusstmachung in den Griff bekommen, die läuft noch auf ganz anderen Ebenen ab. Das mag sich u.a. in der Psyche widerspiegeln oder auch Einfluss auf diese nehmen, geht aber effektiv deutlich weiter.
     
  6. HaraldB

    HaraldB Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2011
    Beiträge:
    1.477
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Wenn Du Hypnose als Arbeit mit dem Schatten bezeichnest die sich in der Psyche wiederspiegelt ......als was bezeichnest Du Magie ;oder wie geht Magie deutlich weiter als...,meinst Du das man mit dem Bewußtsein mehr erreicht wie mit den Arbeiten am Unterbewußtsein???und auf welchen Ebenen findet diese Arbeit der Magier/in dann statt??????
     
  7. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.308
    Ort:
    -
    Die Definition von Magie auf Wikipedia ist ganz gut (und der Artikel einer der wenigen guten dort) und entspricht dem üblichen gesellschaftlichen Konsens über Magie seit einigen hundert Jahren (vermutlich sogar seit der Antike).
    Da braucht man keine Pop-Psychologie, Solipsismus und was sonst noch so als "Zee Kay-Oss Magick" oder whatever im Gange ist.
     
  8. Gerald1130

    Gerald1130 Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ja das gibt es, und ja das ist abzulehnen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen