1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hypnose-magenband

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von Rubin, 5. Mai 2016.

  1. Rubin

    Rubin Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Erde
    Werbung:
    Schönen guten Abend! Hat jemand hier Erfahrungen mit dem hypnotischen Magenband? Dabei wird suggeriert, dass der Magen verkleinert wurde. Freu mich über Wortmeldungen. Glg
     
  2. Waldkraut

    Waldkraut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    Wald
    :eek:
     
    Villimey gefällt das.
  3. 0bst

    0bst Guest

    Glg?
     
  4. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.287
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Hypnose-Zungenband? :dontknow:



    (naa, ganz liebe Grüße, nehm ich an)
     
    0bst und Villimey gefällt das.
  5. Villimey

    Villimey Guest

    Ach @Yogurette ...Danke auch für diese frühen Grinser.:D
     
    Yogurette gefällt das.
  6. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.739
    Werbung:
    Wenns nicht allzu teuer ist ein Versuch wärs wert, aber ob das funktioniert?
    Falls du es machen läßt wirst hoffentlich wohl berichten.
     
    Yogurette gefällt das.
  7. Rubin

    Rubin Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Erde
    Das Diskussionsthema heißt Magenband und nicht Glg (Ganz liebe Grüße)
     
  8. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.287
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Hypnose halte ich für gut geeignet um einen positiven Einfluß auf das Essverhalten zu nehmen.
    googelt man nach "abnehmen durch Hypnose" finden sich gute Artikel darüber.

    ich kenn´s bislang so, daß während der Hypnose am Essverhalten bzw den dahinterliegenden
    Gründen fürs übermäßige Essen angesetzt wird.

    mittels Hypnose zu suggerieren, man habe ein Magenband, obwohl man gar keines hat,
    kommt mir weniger geeignet vor, weil dies nicht den eigentlichen psychischen Druck nimmt,
    aus dem heraus das Essen seinen überhohen Stellenwert bezieht. eher wirkt das, als wolle man
    die emotionalen Hintergründe ausblenden und rein mechanisch eine Lösung herbeizwingen.
     
    Anevay gefällt das.
  9. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.475
    Hi Rubin,

    Essverhalten via Hypnose zu meistern ist unglaublich schwierig und meist nicht von Erfolg gekrönt. Besser ist es da, seine Ernährung sinnvoll umzustellen, so dass man schön satt ist und zusätzlich der Magen mit kalorienarmem Futter gefüllt wird.

    Gerade Leute, die diesbezüglich mit einer Essstörung behaftet sind, können ein Magenband spielend leicht austricksen. Selbst wenn es klapt, geht die Schoki (oder was sonst Lieblingskalorien sind) dann eben in flüssiger Form rein.

    Ich habe eine Freundin, die kann von dieser Selbstaustrickserei und Jojoeffekt ein Lied singen, sie hat nochmals 30 kg zugenommen und hat sich über die letzen 20 Jahr so auf satte 160kg diätet hat. Sie will aber auch nichts von dauerhafter Ernährungsumstellung, begleitender Psychotherapie und Sport wissen. Es soll immer nur eine leichte Methode sein... oder eben befristet eine Diät.

    p.s. noch die Erklärung, warum das so schwer ist: Hypnose kann immer nur das unterstützen, was bereits innigster ehrlichster Wunsch des Hypnotisierten darstellt. Da funktionieren gesetzte Trigger auch sehr gut. Aber das Be- und Unterbewusstsein gegen den Willen desjenigen austricksen ist selbst bei sehr suggestiblen Personen fast unmöglich.
     
    Claudya30, Rubin und 0bst gefällt das.
  10. Rubin

    Rubin Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Erde
    Werbung:
    @Anevay sehr spannend was du da schreibst. Ja, solche Menschen die ihre Erfolge boykottieren, verstehe ich auch nicht. Ich bin ehrer der endomorphe Typ, hab viel Kraft, Ausdauer und bin seit einem Jahr sehr sportlich aktiv. Freeletics, laufen, Krafttraining, wandern u.s.w.
    Ich bin jetzt 36 und merke wie mein Stoffwechsel träge wird und es geht nichts vom Gewicht runter. Der Stress der letzten Jahre hat nachgelassen und ich hätte jetzt die Energie durzchzustarten, aber das was ich ihm Spiegel sehe, passt nicht zu meinem Selbstbild. Ich weiß, dass ich ein emotionaler Esser bin und deshalb denke ich, dass ich für Hypnose gut geeignet wäre.
     
    Anevay gefällt das.

Diese Seite empfehlen