1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hyperventilation....warum?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Caleidoskop, 12. August 2015.

  1. Caleidoskop

    Caleidoskop Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2008
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Werbung:
    Hallo,

    Seit einiger Zeit habe ich Probleme damit, fange an zu hyperventilieren. Vor einem Jahr war ich deswegen im KH. Die haben das festgestellt...sonst nix.

    Nun hab ich es wieder....war zum Blut abnehmen...Eisenwerte sind im Keller. Sonst wurde nichts untersucht. Nehme seit 4 Wochen meine Eisentabletten u d es war auch besser fängt aber nun wieder an.

    Meine Frage....wie finde ich raus welche psycvischen Faktoren der Auslöser sein könnten?? Ohne zum Psychiater zu gehen!!!
     
  2. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.892
    Ort:
    Wien
    Zum Therapeuten gehen?
    Du könntest Dir aufschreiben, wann Du hyperventilierst, in welchen Situationen, was davor war.
     
  3. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.284
    erstmal müsstest Du genug Eisen und auch alle anderen Mineralien und Vitamine in Dir haben, denn ein Mangel kann alles mögliche auslösen.

    Wie ernährst du Dich denn so..?...

    Es wäre gut das Eisen mit der Ernährung aufzunehmen.
    http://www.zentrum-der-gesundheit.de/tags/Eisenmangel

    Ein Beispiel wie wichtig Ernährung sein kann:
    http://www.symptome.ch/vbboard/erfolgsberichte/53093-eisenmangel-behoben-dank-forum.html
     
  4. Caleidoskop

    Caleidoskop Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2008
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Hallo Loop,

    Therapeut hatte ich voriges Jahr eine sehr nette Dame aber hat nix gebracht! Wenn ich wüsste was davor war bzw. Was relevant ist würde ich mir die Frage ja nicht stellen... :-(

    Stress....unzufriedene Beziehung .... alles trifft zu!

    Hallo Waldweg

    Ich esse viel Obst Gemüse .... wenig Zucker ... ausser hin u wieder, wenig Wurst u Fleisch.

    Ich frage mich....was will mir mein Körper sagen....deswegen poste ich in DIESEM Forum ... ich suche eine Lösung.
     
  5. 0bst

    0bst Guest

    Wieviel rauchst du?
    Gibt es vielleicht Asthma oder Allergien gegen Nahrungsmittel?
    Oder sind Tiere oder Staub oder technische Dämpfe oder Stäube von Farben oder Lösungsmitteln mögliche Auslöser?
    Gab´s eine Holzbockbehandlung im Haus?
     
  6. Icelady

    Icelady Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    978
    Ort:
    Subjektiver Universum
    Werbung:
    Liebe @Caleidoskop

    Hyperventilation verbinde ich mit Ängsten..
    Ich hatte viele Jahre Eisenmangel (Folsäuremangel..die ganze Palette)...aber hyperventiliert habe ich nie...es zeigte sich ein schwerer Verlust an Willens- und Schaftenskräften..z.B. hätte ich heulen können, wenn man mir ein Glas Wasser und ein Glas Tee hinstellte - ich konnte mich einfach nicht entscheiden!!!...und war am Verzweifeln...

    Kann es sein, dass der Willensverlust in dir solche Ängste herverruft, dass es zu Atembeklemmung, zum Hyperventilieren, kommt?

    Wenn es "nur" der Eisenmangel ist, dann wird sich das wieder einrenken!:)

    Ich konnte nur mit Essen den Mangel nicht ausgleichen, musste eine Tablettenkur machen...aber es hat geholfen. Im RÜckblick konnte ich fast nicht glauben, dass das der Grund für eine recht harte persönliche Veränderung war...aber so war es.

    GLG
    :)
     
  7. Caleidoskop

    Caleidoskop Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2008
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Hallo Obst,

    Rauchen tu ich bestimmt zuviel :confused: es fing aber erst letztes Jahr an. Allergien wurden noch nicht getestet. Das mit dem Essen müsste ich prüfen ich vergesse es nur immer wenn es grad weg ist.

    Hallo Eislady,

    Ich hoffe das es nur der Eisenmangel ist, der hat bei mir vor 5 Jahren große Ängste und vielerlei Beschwerden ausgelöst. Ich habe damals Infusionen bekommen...danach hab ich festgestellt das es mir wieder gut geht.

    Einen Willensverlust hab ich nicht

    ich dachte schon an Roemheldsyndrom da mir der Verdaungstrakt Probleme macht....meine Osteopathin sagte damals ich habe einen Zwerchfellhochstand! Ich versuche schon alles mögliche aber komme nicht weiter! Es gibt so viele die ungesünder Leben....und ich finde nichts was hilft. Auf die Schulmedizin brauche ich nicht zählen...die belächeln einen nur.

    Ich habe auch ein Buch...Krankheit als Symptom .... Aber ich komme trotzdem nicht dahinter was ich ändern kann bzw. Muss.
     
  8. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.287
    Ort:
    Kassel, Berlin
    verstehe die Frage nicht recht, weil du schreibst doch selber schon, daß du Streß hast und unzufrieden bist in deiner Beziehung.
    das reicht ja wohl um zum Beispiel zu hyperventilieren oder für sonstwas für eine Reaktion des Körpers.

    hyperventilieren, das hat für mich immer mit einer generellen Angespanntheit zu tun.
    vllt auch darüber hinaus noch mit irgendwas speziellem, wasweißich, daß du deinen
    Wellensittich vermisst, den du als Achtjährige hattest, aber das wäre ja nebensächlich,
    denn auf solche "Hintergrundbelastungen" kommst du dann gegebenenfalls schon von
    alleine. zur Entspannung gibt es einige gut bewährte Methoden, kannst ja mal probieren.
    oder wenn dir insgeheim fad ist, kannst du ja auch mal was Aufregendes machen.
     
    Venus083 gefällt das.
  9. Waldkraut

    Waldkraut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    Wald

    Hast du Übergewicht? Falls ja und das viel, dann ist der Grund dafür hier gefunden.

    Ansonsten kannst du selbst mal bisschen drüber lesen:

    http://symptomat.de/Zwerchfellhochstand

    LG
    Waldkraut
     
  10. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.710
    Werbung:
    Übergewicht *könnte* ein Grund sein........
     

Diese Seite empfehlen