1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"Hungerlohn am Fliessband"

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Shimon1938, 13. Mai 2013.

  1. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.720
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    Heute Abend, 20 Uhr 15min, ARD die Reportage: "Hungerlohn am Fließband"

    Sie arbeiten acht Stunden pro Tag, und das Geld was sie verdienen reicht trotzdem nicht aus um davon zu leben. Immer mehr und mehr menschen sind in Dutschland in Niedriglohn sektor beschäftigt. Das bedeutet, dass sie aufstocken müssen und ergänzende Harz 4 bekommen.

    Laut einer aktuelle Studie des "Instituts für Arbeit und Qualifikation" der Universität Duisbur-Essem arbeitet mittlerweile ein Viertel der Beschäftigten im Niedriglohnsektor. Im Durchscnitt verdienen sie 6,68 Euro pro Stunde. 1,4 Millionen Arbeiter sollen sigar nicht einaml 5,00 Euro ferdienen.

    Schaut Euch diesen Film an. Es ist wichtig. Anschlissend ist eine Diskussion ("Hart aber Fair") zu sehen...


    Shimon




    Shimon
     
  2. SunnyAfternoon

    SunnyAfternoon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    14.614
    Ort:
    Ich finde das auch sehr wichtig, dass über dieses Problem so viel wie möglich berichtet wird und sich die Menschen diese Sendung auch anschauen!

    Und das Problem betrifft beileibe nicht nur Deutschland!
     
  3. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.720
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:


    das ist schon richtig, dass das problem nicht nur deutschland betrifft, aber...ich betrachtedie dinge, die ich eventuell ändern kann (da sie sich in meinem umgebung abspielen) und betrachte weniger die dinge, die nicht um mich passieren (und ich sie deswegen kaum ändern kann - und hoffe, dass ich so viel krütze besitze, um die 2 dinge sauber zu untershceiden...



    shimon
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2013

Diese Seite empfehlen