1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hunde und Hellsichtig?

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Reikiengel, 30. Oktober 2007.

  1. Reikiengel

    Reikiengel Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo zusammen

    Ich hatte da vor ca. 2Wochen ein erlebnis und zwar geht es um meinen Hund und erdegundene Seelen sehen.
    Wir sassen im Haus meines Vaters (in dem ich schon immer meine mühe hatte, habe da auch so meine erfahrung mit solchen Seelen). Plötzlich spitzt der Hund die Ohren und schaut an einen punkt im Haus, aufeinmal beginnt er zu bellen. Ich schaute mal hin ob personen in der nähe des Hauses waren, doch nichts war zu sehen. Dann sagte mir eine stimme schau mal da steht eine person, schau im feinstofflichen bereich nach. hab ich gemacht und was steht dort, eine person die so etwa aus dem 1800 Jahrhundert kommt. Sie war sehr traurig und stand einfach vor mir. Ich erwähnte niemandem etwas da. Am nächsten Morgen schickte ich dann diese Seele ins Licht.
    Dieses Haus stammt aus dem Jahre 1800 und daher ist es schon möglich das dort noch viele Seelen verweilen.

    Hat jemand von euch auch schon mal solche erfahrungen mit Hund und Hellsehen gemacht?

    Liebe grüsse
    Reikiengel
     
  2. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hallo,

    meiner erfahrung nach merken tiere generell (ich kann jetzt nur von katzen und hunden sprechen) früh, wenn sich etwas im feinstofflichen bereich tut.
    ich für mein teil wurde früher (als ich es selbst noch nicht so wirklich spürte) von hund und katze darauf aufmerksam gemacht wurde;
    auch so wie du es beschreibst, das tier sitzt da, wird unruhig, spitzt die ohren, hund bellt, katze miaut.

    lg die lilaengel
     
  3. ahlayha

    ahlayha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Hallo,

    Ich habe mit meinen 2 Hunden diesbezüglich schon sehr viele Erfahrungen gemacht..Tiere sind da noch viel sensibler als wir...
    Bis vor kurzem lebte ich in einem sehr alten Haus..da hat es nur so von Seelen gewimmelt...Bei jedem Blick in die Augenwinkel waren vorbeihuschende Schatten zu sehen..
    Die Reaktion meiner Hunden auf verschiedene Seelen, war sehr interessant zu beobachten, da sie ganz unterschiedlich reagierten...wirklich nervös wurde ich allerdings, wenn sie plötzlich Zähne fletschend und knurrend da standen...
    Ein Erlebnis möchte ich erzählen, bei dem ich meinen Hunden sehr dankbar war, daß sie Seelen wahrnehmen und darauf reagieren-sonst hätte ich mich zu diesem Zeitpunkt eventuell für verrückt gehalten..
    Ich bin um ca. 3 Uhr früh von schweren Fußstapfen, die die Treppe vor meinem Schlafzimmer hochkamen, munter geworden...sie endeten vor meiner Schlafzimmertüre, die Türklinge bewegte sich kurz und dann war der Spuck vorbei...meine Hunde, die bei mir im Zimmer schliefen, standen sobald die Schritte begannen bellend vor der Schlafzimmertüre-sobald die Schritte vor der Zimmertür endeten, legten sie sich augenblicklich nieder und schliefen ein....Diese 'Erscheinung' trat wöchentlich auf-mit der Zeit habe ich mich daran gewöhnt..die Reaktion meiner Hunde war immer diesselbe...

    Liebe Grüße
    Ahlayha
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen