1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hunde können Gedanken lesen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Aennchen, 23. Oktober 2010.

  1. Aennchen

    Aennchen Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Ruhrpott
    Werbung:
    Hallo,

    vor einigen Tagen kam ich von der nachmittagsrunde mit meinem Hund zurück und ein paar Schritte vor uns ging eine alte Frau. Sie trug eine offene Handtasche, das Portmonä war zu sehen und ich dachte noch, dass ein Dieb leichtes Spiel haben würde.

    Dieses Bild muss mein Hund aufgenommen haben, denn sie ging die paar Schritte vor, steckte den Kopf in die Handtasche und hatte schon das Portmonä in der Schnautze.

    Ich hoffe, die gute Frau macht demnächst die Tasche zu!

    LG
    Ännchen
     
  2. Sepia

    Sepia Guest


    Hunde lesen nicht wirklich Gedanken, sondern spüren über das Morphogenetische Feld...so wie Tiere aus einer Gegend wegggehen wenn ein Erdbeben angesagt ist, sie spüren es vorher.....
     
  3. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Genau. Das morphogenetische Feld hieß *leggawurschtbrot - denn es waren ungewaschene Fingerabdrücke am Portemonaie.
     
  4. Aennchen

    Aennchen Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Ruhrpott
    Neh neh, das sind zwei völlig verschiedene Schubladen! Tiere nehmen die niederfrequenten Schwingungen im Vorfeld eines Erdbebens war, bevor die Spannungen in der Verwerfung sich ruckartig lösen. Dazu brauchen die keine morphogenetischen Felder. Keep it simple and stupid.
     
  5. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Meine Hündin bringt mir übrigens auch das Portemonaie, allerdings das eigene. :lachen:
     
  6. Origenes

    Origenes Guest

    Werbung:
    Wie hat denn die Frau reagiert? :D
     
  7. Aennchen

    Aennchen Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Ruhrpott
    Die gute Frau hatte gar nicht gemerkt, dass jemand hinter ihr herging und war völlig überrascht. Glück für sie, hätte auch ein Dieb sein können.
     
  8. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.268
    Ort:
    wasserkante
    hallo ännchen,
    da warst du in dem moment bestimmt ihre gute fee. :flower2:

    liebe grüsse
    skadya
     
  9. Aennchen

    Aennchen Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Ruhrpott
    Ja, bin ja noch einer von denen, die gefundene Portmonäs vollständig an ihre Besitzer zurückgeben...
     
  10. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:

    du kommunizierst mit deinem Hund durch Augenkontakt ohne Worte, andere Menschen bezeichnen es sogar als Telepathie.

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen