1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

huna im schamanismus?

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von shaman, 25. März 2004.

  1. shaman

    shaman Guest

    Werbung:
    also ich weiß nicht viel über huna, aber das hört sich alles fast genauso an wie schamanismus...

    könnte mir jemend ne kurzerklärung geben?

    tx
     
  2. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Hallo shaman,

    soviel ich weiß stammt Huna, was immer es ist aus Hawai. Zu welcher Sorte "Esoterik" es zählt kann ich Dir nicht sagen, je nach dem was Du davon praktizierst, kannst Du es wahrscheinlich zu allen möglichen Richtungen zählen, von positiven Gedanken bis Schamanismus.

    lg
    Ereschkigal
     
  3. shaman

    shaman Guest

    nun weiß ich genausoviel wie vorher...
    :rolleyes:
     
  4. Seelenfluegel

    Seelenfluegel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    1.716
    Ort:
    Donnersbergkreis
    Da gibts n nettes Buch:

    "Der Stadtschamane" von Serge Kahili King.

    lg
    Chris
     
  5. romy_hexe

    romy_hexe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    1.368
    Ort:
    Plauen/Sachsen
    Hallo

    Huna ist die Art Schamanismus wie sie auf Hawai praktiziert wird ... Nicht mehr und auch nicht weniger.

    Alles Liebe
    Romy
     
  6. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    der Stadtschamane ist genial - aber ich persönlich fand die Bücher von Eva Ulmer-Janes leichter zu lesen - und sie lebt den hawaiianischen Schamanismus mit einer gemütlichen Wiener Art und kombiniert das ganz hervorragend :) Ich durfte viel lernen bei ihr.
     
  7. Sherin

    Sherin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Bodensee
    Aloha! :)

    Das Wort Huna ist aus dem Hawaiianischen und bedeutet "Geheimnis" oder "verborgenes Wissen".
    Es steht aber nicht für Wissen, das vor andern geheimgehalten werden soll, sondern für Wissen von der verborgenen, der unsichtbaren Seite der Dinge. Huna basiert auf einer alten Lebensphilosophie, die sich vor vielen Jahrhunderten in Polynesien, speziell auf den hawaiianischen Inseln ausgebildet hat.
    Diese wird auch heute noch von verschiedenen Familien gelebt und weitergetragen.
    Meister dieser Philosophie werden auch "Kahunas" genannt.
    Der Begriff Huna ist eher "modern", er war auf Hawaii nicht gebräuchlich.
    Die alten Hawaiianer hatten keinen Namen für die Philosophie, sie lebten diese einfach.
    Den Begriff Huna geprägt hat Max Freedom Long in seinen Büchern.
    Er wollte die Sprache und die Kultur der Inseln ergründen und stiess dabei auch auf Hinweise auf das "verborgene" Wissen.
    Die Hawaiianische Huna-Philosophie (nach Serge King) kennt sieben Grundprinzipien, die das Leben und Handeln eines Menschen beschreiben.

    1. Ike - Die Welt ist so, wie du sie siehst.
    2. Kala - Es gibt keine Grenzen.
    3. Makia - Energie folgt der Aufmerksamkeit.
    4. Manawa - Jetzt ist der Augenblick der Macht.
    5. Aloha - Lieben heisst, glücklich sein mit.
    6. Mana - Alle Macht kommt von Innen.
    7. Pono - Wirksamkeit ist das Mass der Wahrheit.

    Huna ist weder Religion noch Dogma, sondern eine Lebensweise.
    Diese hat eine philosophische Grundlage und praktische Erkenntnisse,
    die sich im täglichen Leben anwenden lassen und nützlich sind.
    Huna ist eine Form des Schamanismus.

    Ich beginne im Septemer eine Huna Ausbildung in Österreich!
    Mich hat alles rund um dieses Thema "fasziniert" und "gefesselt".

    Love & Light
    Sherin :)
     
  8. Sitanka

    Sitanka Guest

    huna ist auch eine schamanismus art, sie kommt ursprünglich aus hawaii.

    es gibt ja nicht nur eine schamanismsus richtung, sie kommt von allen teilen dieser welt und huna gehört auch dazu.

    hier sieh mal:

    www.huna.at
     
  9. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    ... und heißt eigentlich Kahuna ...
     
  10. LightandKi

    LightandKi Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Germany
    Werbung:
    Nein:) Ein Kahuna ist derjenige, der Huna praktiziert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen