1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Humandesign

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Rubina22002, 11. September 2012.

  1. Rubina22002

    Rubina22002 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    59
    Werbung:
    Hallo

    kennt sich jemand aus mit Humandesign? Ich bin skeptisch. Der eine sagt die botschaft kam von "unten", der andere sagt die Botschaft kam von "oben" für diesen HD-Erfinder. Und anhand des Geburtstages, Datums, Ortes kann man feststellen ob man ein Projektor oder generalisierter Manifestor...etc. ist. Je nachdem stehen einem spezielle Kraftquellen immer zur Verfügung..andere muss man sich von jemanden ausborgen, naja...i waaaaaaaaß net so recht.

    Nicht nur die Astrologie soll eine Rolle spielen sondern auch Numerologie, I Ging und die Kabbalah.

    Aber wie kann man kabbalistisch "deuten" aus einem Datum, Ort etc.

    Von AStrologie halt ich schon viel. Aber dieses Human Design mit seinen verschiedenen Einteilungen..???

    Wer weiß mehr. Danke
    Rubina
     
  2. JikidenReiki

    JikidenReiki Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    396
    Ort:
    St. Pölten
    Liebe Rubina!
    Ein Bekannter von mir hat sich im Human Design ausbilden lassen und mir ein Reading gemacht - ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen, die Ergebnisse waren verblüffend zutreffend... Das System ist für mich sehr stimmig und logisch... Aus den Angaben zu Datum und Ort der Geburt kann man numerologisch tatsächlich sehr viel herauslesen... Hab mich davor schon eingehender mit Numerologie beschäftigt - das hat schon was, ist eine sehr interessante und spannende Sache...
    Wie gesagt, das sind meine persönlichen Eindrücke... ;-)

    Liebe Grüße
    Verena

    www.reiki-company.at
     
  3. Veroming

    Veroming Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2012
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Berlin
    Ähm... was verstehst du unter Human Design?
     
  4. artor

    artor Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    363
    Ort:
    in der Nähe von Eckernförde
    Hallo Rubina,

    aus meiner Sicht ist die Frage wie es funktioniert nicht so richtig spannend ... das sehe ich ähnlich wie bei der Astrologie ... da weis das auch kein Mensch so richtig ... die spannendere Frage ist für mich: Ob es funktioniert ...

    ich bin ein neugieriger Mensch und probiere gerne alles was meinen Weg kreuzt und mein Interesse weckt aus ... so habe auch im Human Design System mal ein bisschen hineingerochen ...auf einer Messe einen Vortrag gehört ... mal eine wenig mit der kostenlosen Version entsprechender Software gespielt und auch ein kostenloses Kurz-Reading von einem freien HDS-Therapeuten angefordert (David M. Peters) ... das war allles sehr freundlich und auch recht überzeugend ... ich hatte vorher immer ein wenig Vorbehalte und habe die Leute für so eine Art Sekte gehalten ... das sind sie aber nicht ... ich für meinen Teil komme besser mit der altbewährten Astrologie zurecht ... aber es spricht nach meinen Erfahrungen nichts dagegen, mal zu probieren ob das für dich was ist ... und dieser David M. Peters war erwies sich darüberhinaus als sehr kompetenter und sympathischer Zeitgenosse... klar ist, dass so ein Kurzreading in der Hoffnung gemacht wird , dass ein dann kostenpflichtiges und ausführliches Reading folgen möge ... aber das verlief alles sehr freundlich, unaufdringlich und fair ...

    Lieben Gruß

    artor :)

    ps ... die gesamten Grundlagen dieses Systems wurden einem Kandadier namens Ra Uru Hu nach eigenen Angaben von einer Stimme während 8 Tagen und 8 Nächten mitgeteilt
     
  5. Veroming

    Veroming Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2012
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Berlin
    WAS ist das eigentlich?
     
  6. artor

    artor Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    363
    Ort:
    in der Nähe von Eckernförde
    Werbung:
    Hallo Veroming,

    das Human Design System ist ein besonderes Deutungssystem ... es arbeitet auch mit Planetenständen ... aber anders als bei der Astrologie werden hier die Planetenstände von 2 Zeitpunken verarbeitet ... a) das Geburtsdatum b) die Position der Planeten zum Zeitpunkt in dem die Sonne 88° vor dem Sonnenstand bei der Geburt steht ... das ganze wird dann in ein Chart mit bestimmten Systematiken eingezeichnet (Rave-Chart) und dann gibt es wieder eine ganze Reihe von Deutungsregeln ... zu einem Rave-Chart kannst du dann auch wieder Transite berechnen um zu schauen was im Moment anliegt

    ... das war jetzt aber nur ganz grob und verkürzt ... wenn du magst schicke mir ne PN mit deinen Geburtsdaten und deiner mailadresse ... ich kann dann gerne so ein Chart für dich berechnen und dir als pdf kostenlos mailen ... dann kannst du zumindest mal schauen wie so etwas aussieht ... deuten musst es aber schon allein ... Freund google wird bestimmt helfen ...

    Lieben Gruss

    artor
     
  7. Veroming

    Veroming Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2012
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Berlin
    Wahnsinn... Sämtliche Faktoren sind zu 100% Stimmig mit der Realität... WOW...
     
  8. Rubina22002

    Rubina22002 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    59
    Hi

    also HD ist lt. meiner Beraterin, die mir gesagt hat welcher Typ ich bin, auch eine Mischung aus I-Ging, Kabbala, Astrologie und eben Nummerologie.
    Und die Nachricht ist Ra Uru hu von "unten" eingegeben worden...

    Naja und jeder Mensch ist eben sowas wien Generator, Projektor, Manifestor. Und was er ist, hat auch eine Bedeutung für das was er z.B. essen soll. Also ein Projektor soll z.B. dies und jenes meiden, dafür anderes wiederum essen.

    Ich finde das echt schleierhaft. Denn wir wissen heute alle wie wichtig vegetarische/vegane Ernährung ist, wie wichtig Gemüse, Obst und Getreide und hochwertige Öle sind.

    Was spielt es da für eine Rolle ob ich Projektor, Manifestor etc. bin???

    Ich halte diese gurubotschaften die dann so dogmatisch daher kommen wie der darf das, und der darf das nicht, schon für suspekt.

    Aber wems hilft??? Manchen hilft ja auch Osho...und das ist das selbe in grün.

    Oder Herbalife, oder Scientology...usw.

    Bye Rubina
     
  9. Veroming

    Veroming Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2012
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Berlin
    Sorry, ich habe das betreffend der Deutung geschrieben. Da stimmt alles Deutungstechnisch. Das heißt nun nicht das ich Veganer/Vegetraier werde. Ich habe noch keine direkte Sitzung gemacht. Nur die Auswertung bekommen.
     
  10. artor

    artor Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    363
    Ort:
    in der Nähe von Eckernförde
    Werbung:
    Hallo Rubina ...

    deine Kritik hört sich für mich ein wenig an den Haaren herbei gezogen an ... im Aryurveda kennt man z.B. auch bestimmtes Konstitutionstypen und entsprechende Ernährungsempfehlungen ... das hat doch nichts mit Dogmatismus zu tun ... die spannende Frage wäre für mich an dieser Stelle ob die Ernährungsempfehlungen denn zur Besserung des Befindens beitragen oder nicht ... daran, dass da differenzierte Empfehlungen gegeben werden kann ich nun rein gar nichts Verwerfliches erkennen

    Lieben Gruss

    artor:)

    ps ... und dieser Ra Uru Hu passt nun auch überhaupt nicht in das Bild eines Gurus ... er ist ein ganz bunter Hund ... u.a. studierter Phsiker, Lehrer für Kunst und Naturwissenschaften, Unternehmer, Künstler, Schriftsteller, Musiker und Komponist ... und er hat nie einen persönlichen Anteil an dieser Lehrer für sich in Anspruch genommen
     

Diese Seite empfehlen