1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Horoskop

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Gabsi, 5. August 2013.

  1. Gabsi

    Gabsi Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Neulengbach
    Werbung:
    Hallo an alle!

    Ich hätte eine Frage und zwar könnte mir jemand mein Horoskop erstellen und mir die nötigen Erklärungen dazu abgeben? Den ich weiß, dass das mit den Häusern u.s.w. nicht so einfach ist...Wenn sich jemand bereit erklären würde dem gebe ich dann die notwendigen Daten bekannt. Sprich Geburtstag und Stunde und was halt noch benötigt wird.

    Danke einstweilen

    lg
    Gabsi:D;)
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.741
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD




    warum gehst du nich zu einem professsionellen astrologen und bezahlst ihm seine arbeit? warum erwarstest du von jemanden hier, dass er oder sie ohne bezahlung einige studen oder länger an dein horoskop arbeitet?


    shimon
     
  3. Ich sehe das sehr ähnlich wie Simon. Du - die 'Bittstellerin' - solltest bedenken, dass das Studium der Astrologie ein grenzenloses ist= ebenso unendlich wie das Universum selbst. Ich zb studiere die Astrologie und andere Symbolsprachen seit meiner Jugend. Ich schlafe nachts ein mit meinen Büchern, ich wache morgens auf mit meinen Büchern. Die Arbeit einer Astrologin (oder eines Astrologen) ist nicht nur mental sehr aufwendig und umfangreich, sondern auch energetisch und emotional ist es eine 'harte Arbeit'.

    Und dann gibt es einige Menschen, die davon ausgehen, dass man diese Arbeit kostenlos für sie erledigt.

    Würdest Du denn tatsächlich erwarten, dass Du einen Anwalt, Verkäufer, Sänger, Friseur ... oder was auch immer, einfach so - als vollkommen fremder Mensch - ansprechen kannst, und fragen, ob dieser Mensch Dir vollkommen umsonst seine Dienste erfüllt?

    Nein, nicht wahr?

    Was machst Du denn beruflich, wenn ich fragen darf? Würdest Du für wildfremde Menschen, die Dich im Netz anschreiben, umsonst arbeiten?

    Ich nehme das jetzt nicht wirklich persönlich aus dem Grund, weil ich Dir den 'Bonus jugendliche Naivität' gebe, aber wenn Du mich persönlich angeschrieben hättest, hätte ich mir höchstwahrscheinlich nicht die Mühe gemacht Dir zu antworten, denn auch das gehört zu meiner Arbeitszeit.

    Hier tue ich es nun, um Stellung zu beziehen, in der Hoffnung, dass auch einige andere das lesen, die eventuell eine ähnliche Einstellung gegenüber den Leistungen von Menschen, die im 'esoterischen' Bereich arbeiten, haben.

    Wie gesagt ist es eine sehr umfassende Arbeit. Da legt man nicht abends den Kittel ab, denn man ist andauernd am Studieren, recherchieren usw.


    Nix für ungut, aber Du kannst in einem Forum über Astrologie schreiben, uns Deine Gedanken dazu mitteilen, diskutieren, konkrete Fragen stellen, was alles Deine Eigeninitiative beweisen würde, aber fremde Menschen im Netz einfach nach der kompletten Deutung (D)eines Horoskops zu fragen, ist schon ziemlich unreflektiert und selbst bezogen.


    Ich persönlich erwarte grundsätzlich viel Eigeninitiative von Menschen, denen ich helfe (in welchem Bereich auch immer). Wer das nicht mitbringt, will sich einfach 'nur' bedienen lassen.

    ps: zumal deine Mail nicht mal respektvoll dem potentiell Gebenden gegenüber geschrieben wurde.


    Grüsse unter den Sternen *


    Lia *
     
  4. Ich habe mir jetzt mal Deine bisherigen Beiträge angeschaut, und Du bist ja grundsätzlich nur am NEHMEN hier.

    (siehe meine Antwort unten an deine Frage wegen der Deutung DEINES Horoskops).

    Schaue Dir DEINE BEITRÄGE an und DU ERKENNST DICH SELBST ganz KLAR, wenn Du Dich traust DICH ANZUSCHAUEN. Und genau das IST WAHRE ASTROLOGIE: EIN SPIEGEL.

    Das meine ich vollkommen ernst. Du hast Deine Horoskopinterpretation nun.

    Ich hoffe wirklich, dass Du Dir mal Gedanken darüber machst - grade heute zum Neumond im Löwen - WAS DU zu GEBEN hast. Ich will Dir nicht unterstellen, dass Du grundsätzlich nur am Nehmen bist, aber hier im Forum bisher zumindest.

    Es wäre wirklich sehr schön für uns und auch heilsam für dich den heutigen Neumond dazu zu nutzen, um mehr zu geben.


    Viele Grüsse unter den Sternen *

    Lia *
     
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.711
    Und doch gibt es Menschen die gerne helfen, ohne Bezahlung :)

    Ich find es nicht schlimm wenn jemand einfach fragt,
    soll er doch sein wie ein kleines Kind, fragend.......
    auch das gehört zu unserem Neumond.

    Immerhin befinden wir uns in einem Forum ........

    frag ruhig weiter Gabsi :trost:

    Alles Liebe
    flimm
     
  6. Greenorange

    Greenorange Guest

    Werbung:
    :thumbup::thumbup::thumbup:
     
  7. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Ich auch und dazu gehört in einem öffentlichen Forum das Horoskop. Es gibt mehrere User, die sich dann beteiligen. Du kannst kurzfristig deine Daten im Profil angeben und später wieder herausnehmen.
    Dann wäre es nötig, dein Anliegen anzugeben: Beruf, Partnerschaft, Umzug etc.
    Damit jetzt keine Missverständnisse auftreten: du musst keine Angaben machen und wir müssen nicht antworten. Kostenlose Privataudienzen gibt es - wahrscheinlich - nicht.

    :D
     
  8. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.057
    Sehe ich im Prinzip genauso - allerdings vermute ich, dass Gabsi nicht auch nur ansatzweise ahnt wieviel Arbeit hinter einer kompletten Horoskopauswertung steht. Insofern muss man ihr ja nicht gleich den Kopf abreißen?:)
    Du kannst hier doch nicht für alle sprechen - es gibt sicher User, die bereit sind zu helfen, die anderen werden sich eh nicht melden.
    Das mit dem "Nehmen" ist so eine Sache....Die Motivationen sich in einem Eso-Forum aufzuhalten sind so unterschiedlich wie die Menschen - wie im wirklichen Leben, da trifft man doch auch auf Geber und Nemer :D
    @Gabsi: Wahrscheinlich hast du mehr Erfolg, wenn du zunächst mal bei einer Frage bleibst und gleichzeitig deine Daten (im Profil, dort kannst du sie später wieder heraus nehmen) angibst.

    lg
    Gabi
     
  9. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.057
    He Floo - ich sehe grad, jetzt habe ich fast genau das gleiche geschrieben wie du...

    Doppelt gemoppelt hält besser...:D
     
  10. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Werbung:
    Zufall oder "Harmonie der Seelen"? :D :kiss4:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen