1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Horoskop/Uranus an Alia und alle Anderen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Feli, 17. Oktober 2004.

  1. Feli

    Feli Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    401
    Werbung:
    Hallo,

    ich habe vor ein paar Wochen eine Astrologin mit angeblichen medialen Eingaben (Noe geprüft) angerufen über Questico. Die sagte mir, dass meine Ehe quasi am Ende sei und sie sich soweit aus dem Fenster lehnt zu sagen, dass es nicht meine letzte längere Beziehung sei, da Uranus bei mir im Partnerschafthaus wäre.
    Eine aus dem Noe Team schrieb, wie man mit Uranus umgehen kann, Freiheiten geben, nicht viel zusammen sein, keine normale Beziehung führen usw.

    Nun zu meinen Fragen:

    Kann sich jemand mal mein Horoskop anschauen und sagen ob ich wirklich nicht für eine feste Beziehung auf Dauer geeignet bin?
    Kann es sein, dass meine Aufgabe darin besteht, dies zu ändern?
    Oder kann es sein, dass ich den Uranusaspekt mit dem Resthoroskop ins Gleichgewicht bringen soll? Ist das bei Uranus überhaupt möglich?
    Wie kann man mit Uranus in 7 umgehen, wenn man Mann und Kind hat?

    Habe gelesen, dass man anhand des Horoskops sehen kann wie viele Kinder man bekommt und was die Lebensaufgabe ist. Kann das einer von Euch?

    Um Hilfe wäre ich sehr dankbar. Dies hat mir irgendwie den Boden unter den Füßen genommen.

    Meine Daten:
    Geburtstag: 11.10.1979, Geburtsort: Regensburg, Geburtszeit: 18:12, Deutschland.
    Mein Partner: 20.01.1976, Tauberbischofsheim, 21:20, Deutschland.


    Liebe Grüße
    Feli
     
  2. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    Hallo Feli,
    eine Vorabinfo ohne in dein Horoskop zu blicken, da ich auch den Uranus, also ganz genau gesagt den Wassermann im Partnerschaftshaus habe.

    Also ich brauche einen Mann der mir eine wahnsinnig lange Leine lässt, noch dazu kommt mein Merkur, also ich brauche sehr viel Gespräche noch dazu. Wenn mich ein Partner zu sehr einengt dann fängt mein Uranus an sich dagegen zu wehren.
    Eine Freundin hat mir mal empfohlen, ohne sich jetzt mit Astrologie zu beschäftigen, du brauchst einen älteren sozusagen gesetzteren Herren, der dir deine ganzen Gschichtln die du machst durchgehen lässt. Dann habe ich versucht mein Männerbild zu wandeln und habe mal auf einen anderen Typen gegriffen.
    Siehe da er lässt mir wirklich eine verdammt lange Leine und ich fühle mich dadurch überhaupt nicht eingeengt. Manchmal kommt er mit meiner Schnelligkeit nicht mit, da ich etliche Sachen auf einmal erledigen kann, aber das kann man ausgleichen.
     
  3. valli

    valli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    950
    Ort:
    austria
    hallo feli, laut meinen neuesten erkenntnissen, hast du ein muss kind in deinem horoskop und 2 kann kinder. (alle aspekte, die deine sonne bildet.) aber ich hoffe, andere foris, nehmen sich deiner fragen an, denn ich bin blutiger anfänger. lg valli
     
  4. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    Hallo Valli,
    wo siehst du das 2. Kann-Kind (du musst auf den Orbis achten)? Es ist 1 Kann- u. 1 Muss-Kind.

    Dann musst du in dem Fall beachten, ihr 5. Haus fängt im Feuer an, solche Frauen überlegen sich lange, ob sie Kinder in die Welt setzen, aber sie hat dann noch den Jupiter in 5, also der zeigt wieder viel an. Wichtig auch das 5. Haus genau zu betrachten.
     
  5. Feli

    Feli Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    401
    Kann man sehen, wann man ein Muss und wann ein Kann Kind bekommt/bekommen hat? Heisst das also, ich kann nur 2 Kinder bekommen?
     
  6. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    Werbung:
    Habe ich gerade versucht zu erklären, dass dein 5. Haus im Feuer, genauer gesagt im Löwen beginnt, also du überlegst es dir gut! Dann hast du den Jupiter drinnen, also da könnten es auch mehr sein, aber man beachte dann wieder den Löwen. Wenn jetzt bei einer Frau das 5. Haus im Wasser beginnt und der Jupiter sitzt drinnen, die kann sehr viele Kinder bekommen.

    Ja, sicher sieht man wann du schwanger werden kannst.
     
  7. Feli

    Feli Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    401
    Also, zu dem Uranus wollte ich noch antworten. Mein Mann ist zwar nur fast 4 Jahre älter, aber er lässt mir alle Freiheiten. Ich kann machen was ich will.
    Ein Anderer hätte mir sicher schon längst den Laufpass gegeben.
    Ich habe jeden Monat so eine Phase die ein paar Tage dauert, wo ich ausbrechen will. Kann der Mond den Uranus auslösen?

    Sind Menschen mit Uranus im 7. Haus immer gleich unfähig eine lange Beziehung zu führen? Ich lese auch immer wieder, dass man bei einer solchen Konstellation, sich nicht häuslich einrichten soll und keine Familie im herkömmlichen Sinn führen soll. Ist dies richtig?
    Sollten Kinder nicht immer bei beiden Eltern aufwachsen, in einer Familie die ihnen halt gibt?

    Zu den Kindern, ich hab bereits eins, kannst du rückwirkend sagen, wann ich schwanger geworden bin, letztes jahr?
     
  8. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    Wenn du nicht lernst mit Uranus umzugehen, dann ist man schon beziehungsunfähig, aber du bist am besten Wege.
    Ist sehr gut, dass dein Partner dir Freiheiten lässt, wie gesagt ich kenne dies sehr gut!!!!!
    Ich habe auch einen Sohn, ok und 2 gescheiterte Ehen, aber dies muss bei dir ja nicht passieren, denn wenn es dir jetzt auffällt ist es total super!!!

    Meintest du die Konstellation Uranus/Mond (entweder Konjunktion, oder Quadrat), weil dies wäre schon auch eine Beziehungsüberprüfung.

    Sicher kann man es auch im nachhinein sehen.
     
  9. Feli

    Feli Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    401
    Also meinst Du, wenn man Uranus im 7. Haus hat, heisst das nicht, dass man immer nur lose Beziehungen haben soll, sondern daran arbeiten soll, dass man auch mal was langfristiges hat?

    Was würdest Du mir raten? Wir haben ein kleines Kind und eigentlich möchte ich das wir eine Familie sind und das langfristig.
    Habe auch gehört, getrennte Wohnungen wären das Beste. Aber mit Kind?
    Habe aber Angst, wenn ich daran festhalte, dass ich dann krank werde. Denn diese Astrologin hat mir Angst gemacht, dass es gesundheitlich fraglich sei.

    Welche Konstellation weiss ich nicht. Ich weiss nur, dass es ca. 1x im Monat der Fall ist, das ich ausbrechen will! Ich weiss allerdings nicht warum.
    Nur habe ich mich gefragt, ob da vielleicht Uranus dran schuld ist.

    Kannste mal mein Horoskop angucken?

    Gruß
    Feli
     
  10. valli

    valli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    950
    Ort:
    austria
    Werbung:
    hallo tiderl. feli hat eine konjuktion sonne mit pluto, das ist das muss kind, oder und ein sextil mit neptun o grad und ein sextil mit mars 7 grad. wieso passt da der orbis nicht?? (steht in der auswertung bei astro.com) lg valli
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen