1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

homosex mit prostituierten?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Nami, 24. März 2010.

  1. Nami

    Nami Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2009
    Beiträge:
    208
    Werbung:
    hey, ja ich schon wieder, aber tja ich träume viel verrücktes in letzter zeit
    jedenfalls hatte ich diese nacht folgenden traum:
    ich war etwa 23 Jahre (in wirklichkeit fast 14) und war mit einem mann verheiratet. Komischerweise haben wir in dem gleichen haus gelebt wie jetz.
    mein mann war glaub ich nich so oft zuhause und si hatte ich eine affaire mit einem anderen. als der mich gerade besucht hat, kam mein mann wieder und ich hab meiner affaire gesagt, dass er sich im keller vestecken soll. das hat er auch getan. meinem ehemann hab ich dann wieder auf "alle normal" vorgespielt und als er nach oben ins schlafzimmer oder bad oder wohin auch immer gehen wollte, hab ich meiner affaire gesagt, dass er hochkommen und ganz schnell verschwinden soll, damit er nicht entdeckt wird. allerdings kam mein mann eher runter als ich gedacht hatte und hat meine affaire gesehen. ich hab angst bekommen und bin ganz schnell hoch ins badezimmer gerannt und hab mich da eingeschlossen.
    dann gab es so einen "zeitschnitt" und es waren einige monate später. da waren wir geschieden und mit meiner affaire hatte ich auch nix mehr zu tun. ich glaube, ich wohnte auch mittlerweile in einer anderen stadt. da hab ich mich mit einer prostituierten getroffen. also, nicht privat, sondern im rahmen ihres berufes. die einzelheiten der nächsten szenen werd ich euch mal vorenthalten, aber man kann sich sowieso denken, was dann passiert ist.
    dann bin ich leider aufgewacht. ich fand es in meinem traum total schön und auch jetz noch. ich hätte gerne noch ne weile weitergeträumt...
    so, jetzt zur deutung...
     
  2. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    8.763
    Hm, keine Ahnung. Vielleicht bist du ja lesbisch? :)
     
  3. Nami

    Nami Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2009
    Beiträge:
    208
    Werbung:
    ich bin bi. abe rich denke nicht, dass es das war, was mein traum sagen wollte.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen