1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Homöopathie ist Einbildung

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Lotusz, 26. August 2005.

  1. Lotusz

    Lotusz Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.338
    Werbung:
    Hallo

    Homöopathie beruht auf Einbildung. Zu diesem Ergebnis kommt ein Schweizer Forscherteam.

    siehe: Spiegel

    Alles Liebe. Gerrit
     
  2. martina weigt

    martina weigt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    genau in Bremen
    Wenn du denkst, dass Statistiken, wissenschaftliche Beweise usw. recht haben, dann wird es dir auch so geschehen. Alles was wir denken, bestimmt unser Leben. Angst, dass etwas schlommes passiert, ist dabei die größte Gefahr. Absicherung hilft überhaupt, sondern das Denken bestimmt unser Geschehen. Ich denke schon seit geraumer Zeit nicht mehr ängstlich und prompt passieren die ungewöhnlichstes, unglaublichsten und überraschendsen Dinge. Gedanken materialisieren, ich weiß es, und kann es nicht beweisen!
    Alles Liebe
    Martina
     
  3. Talen

    Talen Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    603
    Ort:
    in diesem Körper auf der Erde ansonsten Überall
    ich habe von Homöopatie keine Ahnung aber martina weigt gebe ich hier recht.
     
  4. Lotusz

    Lotusz Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.338
    Hallo martina

    Da gebe ich dir recht. Sai Baba konnte auch materialisieren, erzählte er jedenfalls. Man muss nur daran glauben. Und es gibt immer genug Leute, gerade unter den sogenannten Esoterikern, die an solch einen Schwindel glauben. Aber es gibt auch Leute, die wollen es etwas genauer wissen. Und die machen dann wissenschaftliche Studien.

    Alles Liebe. Gerrit
     
  5. Ahriman

    Ahriman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    3.385
    Ort:
    Berlin
    dem kann ich mich auch nur anschliessen, so wirkt dann eben auch homöopathie..

    beten, meditieren, autogenes training,

    positiv oder negativ, wir haben die wahl und nennen koennen wir es wie wir gern moegen...
     
  6. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:

    Hallo

    Nun ja Studie!
    Meine Tochter lebt durch die Homöopathie seit anfang des Jahres.

    Alles eine Einbildung?

    Ich bin kann nur sagen das ganze Chemiezeug hätte sie wahrscheinlich getötet.

    Urteile niemals was du nicht am eigenen Körper ausprobiert hast, dieses habe ich gelernt. Nur durch erlesen auch wenn es sich um ein Fachblatt handelt Vertrauen ist auch eine Möglichkeit.

    Gruss Tigermaus
     
  7. Lotusz

    Lotusz Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.338
    Hallo Ahriman

    Du wirfst zwei Sachen in den gleichen Topf. Wer sagt dir denn, dass die Menschen, die zum Homöopathen gehen, auch beten, meditieren oder AT machen? Das sind für mich zwei grundsätzlich verschiedene Sachen. Oder nimmst du beim Beten, beim Meditieren oder beim AT auch ein homöopathisches Mittel ein?

    Alles Liebe. Gerrit
     
  8. martina weigt

    martina weigt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    genau in Bremen
    Entschuldigt die vielen Tippfehler in meinem oberen Beitrag. Absicherung hilft hier überhaupt nicht, wollte ich schreiben.
    Den Bereicht der Dualitäten und Polaritäten habe ich schon verlassen, richtig oder falsch, gut oder böse, Wertungen überhaupt kann ich nicht mehr vornehmen. Ich handle ganz spontan, ohne Überlegung. Leider denke ich auch manchmal so ein Mist, der mir dann auch prompt passiert, aber ich bin mir dessen bewußt. Aber eine Esoterikerin bin ich nicht, ich würde mich noch nicht mal in die Schublade Erleuchtete reinpacken, sicher bin ich das auch, aber in erster Linie bin ich Mensch, denn aus meinen Körper und meinen Sinnen komme ich nicht raus. Aber die Liebe ermöglicht mir eine Wahrnehmungsebene, die ist einfach fantastisch.
    Alles Liebe
    Martina
     
  9. Talen

    Talen Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    603
    Ort:
    in diesem Körper auf der Erde ansonsten Überall
    Hallo martina weigt

    Obwohl das nicht mehr ganz mit dem Thema zu tun hat, freue ich mich für dich.
    Ich verstehe sogar ein wenig davon, wovon du da geschrieben hast.

    LG
    Talen

    PS: Ich habe gerade was dazugelern, was ich nicht für möglich gehalten habe. Naja, man lernt ja nie aus!
     
  10. martina weigt

    martina weigt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    genau in Bremen
    Werbung:
    Nee, ich nicht, ich fühle das nur, verstehen kann ich das nicht, deswegen kann ich es auch schlecht weitergeben. Aber egal, ich finde es schön, dass wenigstens einer mich versteht.
    Alles Liebe
    Martina
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen