1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Holosync3D für Astralreisen

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von neo1975, 25. September 2009.

  1. neo1975

    neo1975 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Ich habe zwar im Meditaionsbereich schon gepostet aber ich denke das ist hier besser aufgehoben.War im Juli in Köln und habe mir da einen Vortrag über Bewusstseinsreisen und Astralreisen angesehen.Und war neugierig aber skeptisch.Dieser Mann behauptete über Klänge wie es auch Hemisnc macht Menschen zu Astralreisen zu Bewegen.Ich denke na Super Centerpoint hat es nicht geschaft Hemisync nicht und warum sollte es das schaffen.Naja die Neugier hat gesiegt und ich habe mich angemeldet und bei 525 Euro ist das nicht wenig.Es geht allerdings 5 Tage und da es als sehr intensiv angepriesen war, habe ich mich dann dazu entschlossen.Dann kam ich dahin und man legt sich hin bekommt Kopfhörer auf und Klänge eingespielt.Mein erster Gedanke war das ist wie Hemisync und bringt mir nix.Aber weit gefehlt,Ich kanns schwer beschreiben wie sich das anhört.Eine Mischung zwischen Naturgeräuschen und ein sich bewegender Raum um einen herum.Naja auf jedenfall waren die erten beiden Dvds sehr beruhigend.Dann kam das erste Erlebnis mit der 3ten DVD.Ich fühlte mich leicht und dann hob ich einfach ab.Ich war nicht mehr in meinen Körper und flog durch die Wand nach draussen.Ich hatte auch zum ersten mal keine Angst.Das war auch kein einmaliges Erlebnis sonder setzte sich immer weiter fort und man war nach dme 5ten Tag richtig platt.In unserem Seminar hat es jeder geschafft und generell sollen es 80% schaffen in den Seminaren.Wer bei secret.tv ist findet da auch ein interview mit dem Institutleiter Michael Pahl.Sehr zu empfehlen.
    Also Im Oktober ist noch eim Seminar in Köln wo mein Kumpel hingeht.Ob noch was frei ist weis ich nicht.Lohnt ja auch nur wer aus der Umgebung halt kommt.Das gute ist halt das ich es von zu hause aus kann mit den DVDs und hatte schon sehr intensive Erfahrungen in der Astralen Welt.
     
  2. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Danke für deinen Erfahrungsbericht, klingt toll! Seh ich das richtig, das man im Prinzip nur die speziell adaptierten Kopfhörer und die Musik dafür braucht? Denn das kommt im Prinzip ja dann doch einiges billiger als das Seminar selber.

    Allerdings ist es bei Seminaren so, das dort eine andere Energie herrscht, als wenn mans allein zuhause versucht... dadurch ist ein Erfolg viel leichter möglich.

    lg
    Pan
     
  3. neo1975

    neo1975 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    19
    Ja das ist richtig.Ich habe es mal mit normalen Kopfhörern versucht aber das geht nicht wirklich.Es verzerrt sehr und mann sollte die schon haben.Ich habe die direkt bei amazon bestellt und man bekommt die Modelle da auch billiger und hat den gleichen effekt.Beim Seminar bringt er alles mit.Ich habe ehrlich gesagt zu hause genau den gleichen Erfolg damit als auf dem Seminar.Ich mein ich könnte hier ein Buch schreiben was sich alles verändert hat.Dinge die ich vorher nie glaubte.Ich habe eine Warnehmung nach dem Seminar gehabt wo ich wirklich dachte ich sehe was andere denken etc.Und als meine Freundin das noch bestätigte etc war das schon krass.Oder sehe ich nun ab und zu Auras um Menschen.Also auch ohne AKE schon extreme veränderungen einfach.Kurz gesagt ich gehe bewusster durchs Leben.
     
  4. grünerEngel

    grünerEngel Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Im Land der Eburonen
    Dein Erfahrungsbericht ist sehr interessant!
    Danke dafür, dass du dein Wissen mit uns teilst.
    Ich habe mir gerade die Internet-Seite von Michael Pahl angeschaut:
    http://www.blue-liners.de/index.html
    Die Erfahrungsberichte der ehemaligen Teilnehmer klingen atemberaubend gut. Wenn auch lediglich die Hälfte stimmen würde, wäre es noch immer spektakulär.
    Ich komme aus Köln und überlege ernsthaft mich dort anzumelden.
    Leider habe ich Hörprobleme (rechtseitige chronische Innenohrerkrankung) und frage mich, ob ich mit diesem speziellen Kopfhörer hören könnte. Hm, auch fehlen mir auf dem rechten Ohr, zu ein paar Prozent, die hohen Töne.
    Du schriebst, dass man die Kopfhörer (z.B. HSR 700 oder den HSR 450 ?) bei Amazon bekommen kann. Wo finde ich den dort? Ich habe die Namen eingegeben - aber vergeblich.
    Dank dir, für noch mehr Infos und herzliche Grüße,
    grünerEngel
     
  5. neo1975

    neo1975 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    19
    Gerne teile ich das mit weil ich ja schon viel Probiert habe und ich dachte nur ich habs schwer.Also wegen dem hören am besten den Michael mal anrufen und fragen.Zu den Kopfhörern sage ich das so wenn du die Bilder auf der Seite im Blueliners institut ansiehst und vergrösserst siehst du auf dem Bügel stehen HFI und nicht HSR und dann schau bei Amazon nach ultrasone hfi 2200 und 700 und du findest sie.Ich denke man hat lediglich die Kopfhörer an der Muschel mit anderen Aufkleber versehen.Im Prinzig geht von Ultrasone jeder der s-logic hat was nämlich natural surround klang ist.Must halt nur wissen ob offen oder geschlossene.Offene sind halt umgebungsgeräusche hörbar geschlossene nicht.Im Prinzig wenn du mit normalen hören kannst geht das auch.Der Wandler ist etwas tiefer angesetzt als bei normalen.Man kann damit ja auch normale Musik hören.Hfi(hsr) 2200 steht bei amazon für 129 euro.
     
  6. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Werbung:
    Hm werd ich mir definitiv mal reinziehen... sicher das der HFI 2200 (den 700er hab ich bei Amazon nicht gefunden) der gleiche ist?

    Mal gucken wann ich wieder zuviel Geld aufm Konto hab :banane:
     
  7. grünerEngel

    grünerEngel Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Im Land der Eburonen
    Hallo neo1975,

    jetzt habe ich sie gefunden - auf die Idee mal auf den Bügel zu schauen, bin ich nicht gekommen.
    Der Ultrasone HFI 2200 ist optisch gleich mit dem HSR Modell von Michael Pahl.
    Ich habe mich im Internet bei diversen Händlern umgeschaut:
    Es gibt noch andere Modelle: Ultrasone HFI 450/500/580 alle haben den von dir als wichtig erwähnten s-logic Effekt. Da variiert die Preisklasse ganz schön.

    Schon so einige CD´s für Astralreisen habe ich gehört, aber vielleicht hilft ja wirklich ein besser Kopfhörer zu einem größeren Klangergebniss und besseren Resultaten ... sprich Astralreisen.
    Spielt die Güte des CD-Players auch noch eine entscheidende Rolle?

    Schade finde ich, dass es von Michael Pahl die weiterführenden CD`s nur für Semiarteilnehmer zu erwerben gibt.
    Du hast diese doch schon gehört - sind sie wirklich besser/anders als die Metamusic von HemiSync?
    Bei diesen nerven mich manchmal gewisse Töne, so dass ich wieder zu bewusst werde.
     
  8. neo1975

    neo1975 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    19
    "Ich glaube ich habe in Sachem HemiSync Metamusik alles gehört was vom Monroe Institut raus kam.Ich hatte beim Wellenprogramm manchmal gewisse Visionen oder mal Stimmen gehört aber mehr nicht.Und ich weis was du meinst mit den Tönen in der Musik.Aber das ist hier anders.Am Anfang vielleicht etwas komisch aber man gewöhnt sich dran und wenn nach den ersten 2 oder 3 Cds im Seminar der Erfolg kommt dann freust du dich auf die nächste.Die dvds steigern sich immer um 100% damit man langsam zu dem Zustand kommt.Ich denke das schlimmste ist wenn du angst hast rauszugehen.Aber man lernt schnell damit umzugehen und dann macht es Spass."
     
  9. grünerEngel

    grünerEngel Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Im Land der Eburonen
    Gab es in dem Seminar von Michael Pahl auch Personen, die beim hören der CD`s keinerlei Erlebnisse hatten?
    Das fände ich schwierig - zu hören, was die Anderen gerade erlebt haben und ich selbst könnte nichts Außergewöhnliches erzählen.
    Da kommt vielleicht schnell so eine Art "Erfolgszwang" auf - der alles blockiert.
     
  10. neo1975

    neo1975 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Bei unserem Seminar waren 8 Leute die es alle geschaft haben.Aber nicht direkt alle am Anfang.Michael sagt das es 80 % der Leute imSeminar schaffen 11 % kommen in die Vorstufe und nur 9 % würden es nicht schaffen.Er meint weil viele zu Rational denken oder nicht abschalten können.Am besten rufst du am Montag mal Michael an.Der ist super locker drauf und will niemanden zu was überreden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen