1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Holland

Dieses Thema im Forum "Kelten, Germanen, europäische Naturreligionen" wurde erstellt von Ignis Fatuus, 4. Oktober 2007.

  1. Ignis Fatuus

    Ignis Fatuus Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    51
    Werbung:
    Grüss Euch,

    hätte da mal eine Frage...

    Wir gedenken nun im Laufe der nächsten zwei bis drei Jahre uns einen Hof in Holland zu suchen...

    Nun wüsste ich gerne, wie siehts denn da im naturreligiösen Sinne aus?
    Also, geschichtlich und gegenwärtig. Kennt sich da jemand von euch aus???

    Frag mich die ganze Zeit, ob das nicht ein halbtotes Land (was Naturgeister.... angeht) ist?!? Schon allein mal, wenn man an die Tomaten denkt *ähem*

    Vielleicht kann mir da jemand weiter helfen *hoff*

    Liebe Grüsse
    Stephi
     
  2. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Naja, da hausen die Cannabis-Geister...äh, schlechter Witz, ich weiß.

    Wies naturreligiös in den Niederlanden aussieht, weiß ich auch nicht, aber AFAIK haben die Holländer ja einen nicht unwesentlichen Teil ihres Landes dem Meer "abgerungen", da steckt also durchaus "Potential" drin.
    Ich glaub auch nicht, daß alle Holländer auf die nicht sonderlich ökologische Art und Weise kultivieren (Beispeil Tomaten, Tulpen), AFAIK gibts da auch biologisch und antroposophisch geprägte Höfe, aber frag mich nicht nach ner Quelle.
    Warum eigentlich grade Holland?

    ciao, :blume: Delphinium

    PS: Gutes Lieblingsbuch :)
     
  3. Harser

    Harser Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    637
    Ort:
    Berlin
    Das alte Festland (grob die Hälfte von Holland) ist schon sehr lange dicht besiedelt gewesen, zur Zeit der Antike waren dort die Belger, zu anderen Zeiten die Friesen. Dort waren auch schon lange ausgeprägte Mischkulturen, nicht zuletzt Durchgangsstation für wandernde Stämme. Im Grunde ist es das bis heute.

    Also das alte Festland mit Sicherheit nicht. Relativ neu erschlossenes Marschland hat dagegen wirklich etwas bizarres, unwirkliches. Nicht tot, aber es ähnelt mehr dem Watt, energetisch, das Meer hat sich noch nicht ganz verabschiedet. Da wird man wohl noch eher die Geister des Meeres finden.

    Wenn ich aber einen Hof suchen würde, ich würde mich an das alte Festland halten, da ist auch landschaftlich viel Schönes dabei.

    Dieses Vorurteil gilt für die exportierten Tomaten, in Holland selber kann man auf den Märkten lauter leckere Sachen kaufen, so ist meine Erfahrung.
     
  4. Ignis Fatuus

    Ignis Fatuus Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    51
    @ Delphinium

    *hihi* ja, ja, mein Lieblingsbuch... und die Anthros...
    haste gespickelt ;)
    Warum wir gerade nach Holland ziehen wollen... die Leute dort sind sehr freundlich, die politische Lage ist besser als hier, kein G8 (Abitur in 8 anstatt 9 Jahren) und auch mit ein Grund, jedoch nicht der Hauptgrund und auch nicht das ausschlaggebende "die Kräuter heikler Natur" :engel:
    Zumal dort die Immobilienpreise etwas annehmbarer sind als bei uns und wir einen grossen Hof möchten (für ein Gemeinschaftsprojekt) und da zahlt man sich bei uns dumm und dämlich....

    @ Harser

    Ja, in die Gegend wollte wir auch, da gibts nämlich noch Bäume, zumindest ein paar...
    Ganz ohne Wald könnte ich nicht!!!! Das ist nämlich Bedingung für den Umzug!
    Dank dir schon mal für die Infos!!!
    Auch wenn das manche komisch finden, aber es wär dann für mich schon eine Hemmschwelle gewesen, wenn da quasi "Nichts" wäre...
    Ich weiß, dort sind die spezifischen Naturgeister und Engel dieser Landschaft, aber ich fühle mich eben doch mehr dem Land als dem Meer verbunden *ähem*

    Vielen Dank euch beiden für die schnellen Antworten, haben mir schon ein Stückchen weiter geholfen

    Ganz liebe Grüsse
    Stephi
     
  5. Tim008

    Tim008 Guest

    Hier hast Du mal ne ganze Liste von Infos unter dem Link:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Niederlande


    Steht ne Menge drin.
    War auch schon da, kann aber nicht viel zum Land sagen.

    Tim008
     
  6. Ignis Fatuus

    Ignis Fatuus Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    51
    Werbung:
    @ tim

    dank dir schon mal für den Link, hab gestern mal reingeschaut....uiuiui...
    viel zu lesen, werd mich da mal heute drin vertiefen!
    Wusste garnicht, das Holland so dicht besiedelt ist...:escape:
    Macht immer so nen dörflichen, verschlafenen Eindruck wenn man durchs Land fährt.

    Ganz liebe Grüsse
    Stephi
     
  7. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Ja, aber wenns nacht wird, kommen sie alle raus, die Holländer ;)

    ciao, :blume: Delphinium

    PS: Der letzte Holländer den ich traf, wollte mir ein Besteckset direkt neben einer Bundesstraße verkaufen. Soviel zu Klischees :)
     
  8. Ignis Fatuus

    Ignis Fatuus Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    51
    @ Delphinium

    ???? *Häää...* Besteckset, Bundesstrasse, Holländer????

    Versteh nix. Vielleicht steh ich auch auf der Leitung *g*
     
  9. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Äh, es rentiert sich gar nicht, daß zu verstehen :) Versäumst nicht die Bohne ;)

    ciao, :blume: Delphinium
     
  10. bluecaffeine

    bluecaffeine Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    234
    Werbung:
    Nun in Holland ist das Meer, du siehst und spürst die Kraft des Meeres, die Leute sind locker drauf. Holland hat durchs Meer Verbindung z.B. zu GB, also ist offen für viele Einflüße. Ich fühle mich da immer wohl. In den Dünen z.B.
    Naja und es hat eine Menge Künstler hervorgebracht, berühmte Maler etc.
    Also irgendeine geheime Kraft muß dort wohl herrschen, wenn man sich so einige Kunstwerke anschaut.
     

Diese Seite empfehlen