1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hoffnungsrubrik

Dieses Thema im Forum "Anregungen" wurde erstellt von Lämmchen, 6. September 2003.

  1. Lämmchen

    Lämmchen Guest

    Werbung:
    Könnte man nicht eine Rubrik schaffen für spontane Äußerungen, die zu keinem bestimmten esoterischen Thema passen? Die also nicht unbedingt Anlaß für Diskussion und Meinungsaustausch sind, sondern einfach nur denjenigen, die den Beitrag lesen, einen Impuls geben - möglichst in POSITIVE Richtung. Die Kraft und Hoffnung geben.
    Das könnten z.B. sein: kurze Schilderungen schöner Erlebnisse und erfreulicher Ereignisse (seien sie "scheinbar" auch noch so unbedeutend und unspektakulär), hilfreiche Entdeckungen, selbstverfaßte freudige Gedichte, Gebete etc.
    In der Vorstellungsrubrik hatte ich ein Gedicht dargeboten, welches in eine Art "Hoffnungs- und Freude-Thread" passen würde. Das nachfolgende könnte dort auch einen Platz finden:

    Die See

    Wankend steh ich
    In schäumender Gischt.
    Spritzendes salziges Wasser
    Nimmt mich in sich auf.

    Strömendes Naß,
    Das mich umhüllt -
    Nie steht es still.

    Rauschendes, flutendes, wogendes Meer,
    Ewig in Bewegung.
    Auf deine Beständigkeit ist Verlaß;
    Wohl deshalb mag ich dich so sehr.


    Es grüßt das hoffnungsvolle

    Lämmchen:blume:
     
  2. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    15.204
    Ort:
    Oberösterreich
    Ich bin mittlerweile schon etwas sparsamer geworden mit neuen Unterforen, es gibt ohnehin schon so viele.
    Warum nicht einfach unter Allgemein?
     
  3. Mara

    Mara Guest

    Hoffnung

    Die Furcht hat hundert Namen,
    die Hoffnung nur einen: Ich bin da!
    So wie sich der Unbekannte Gott nannte,
    als er aus dem brennenden Dornbusch sprach,
    und Moses nicht wußte,
    wo er seine Schuhe lassen sollte,
    weil es doch heiliger Boden war,
    auf dem er stand, der Sand war heiß
    an den nackten Füssen ...
    Ich-bin-da ist der Vorname der Liebe
    und der Familienname der Hoffnung.
    Ich bin eben da.
    Die Ängste haben recht,
    das Risiko ist unberechenbar
    Die Statistik ist nicht zu widerlegen,
    meine Chance ist minimal.
    Aber ich bin eben da,
    ich kann nichts dafür.
    Und so hofft die Liebe weiter,
    hartnäckig, zäh, unbelehrbar,
    ins Angesicht der Angst hinein.

    (A. Römelt)
     
  4. tao-hf

    tao-hf Guest

    Werbung:
    Warum nicht fragen ???

    Ich hab dein`Beitrag kurz gelesen.

    Schau doch mal vorbei ...

    Mail mir deine Vorschläge...

    tao-hf@t-online.de


    Gruß

    Tom

    http://home.t-online.de/home/tao-hf/
     

Diese Seite empfehlen