1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hochzeit verschoben!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von BebiEngel87, 22. März 2010.

  1. BebiEngel87

    BebiEngel87 Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2009
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Werbung:
    Wunderschönen guten Morgen!


    Hatte heute Nacht einen Traum, den ich nicht zu deuten weiß! Und zwar handelte es sich um folgendes:
    Meine Uroma (die in Echt schon gestorben ist) rief mich an, mein Opa, also ihr Sohn würde bald sterben( und der ist in Wirklichkeit auch schon seit kurzem tot)Mein Freund und ich saßen im Auto und sind gerade die Autobahn runter gefahren! Die Frau meines Opas, also meine Stiefoma sagte, es würde nicht stimmen was meine Uroma erzählt. Opa müsste nicht sterben. Ich habe mir dann überlegt wie es ohne meinen OPa wohl wäre, bis mir einfiel : Er ist doch schon gestorben! ( Das fiel mir dann im Traum auch ein)Mein Freund und ich fuhren auf irgendein Straßenfest.. Viele LEute waren nicht da. Irgendwann standen wir bei meiner Tante im Garten... und dort stand dann ein Standesbeamter ( so nenn ich ihn mal, ein Pfarrer war es nicht und hatte auch nix mit kirche zu tun so viel ich weiß,aber kann mich auch nicht an ihn als Stan.Bea.erinnern... nunja muss ja aber einer gewesen sein!!JEdenfalls hatte er das Recht leute zu verheiraten... hehe)
    Momentan zweifle ich gerade ob er helle oder dunkle haut hatte. Tendiere mehr zu dunkel! Er fragte uns ( meinen Freund und mich) ob wir heiraten wollte. Wir stimmten zu, da wir es ja auch vorhatten.. vllt nicht sofort, aber es war in planung. Der Standesbeamte fing mit der Trauung an. WEiß jetzt grad nicht ob wir überhaupt Ringe hatten....
    Es waren auch ein paar Leute da, die vor uns standen und uns zusahen!
    Wir mussten die Trauung aber unterbrechen weil ein Mann sich in unserer Straße um die Ecke wohl mit Tablettenvergiftung das Leben nehmen wollte. Alle rannten dann hin. Wir auch. Ein paar Leute gingen dann zu dem Mann ins Haus und holten ihn aus dem Haus heraus. Er konnte noch grad so laufen doch er musste rechts und links gestützt werden. Als ich den Mann sah sagte ich: Den kenn ich. Das ist J.D. ( jemand den ich von früher noch kenne, in den ich mal verliebt war als Teenie. Hatten es zuletzt auch des Berufes wegen über ihn mein Freund und ich)
    Der macht solche Sachen öfter. Der is so drauf.
    wir wollten mit der Trauung weiter machen, aber irgendwie meinte mein Freund zu mir: Lass uns doch bitte noch warten mit dem heiraten.
    Im Traum konnte ich sehen was er dachte in Form einer Gedankenblase über seinem Kopf. Er dachte: Er wollte mir doch einen tollen Heiratsantrag machen bevor wir heiraten, weil das zu einer Lebenserfahrung dazu gehört!
    Ich war im Traum auch etwas enttäuscht, dass er nicht die Möglichkeit hatte, mir einen Antrag zu machen da alles so schnell und spontan war.
    Wir haben dem Standesbeam.dann erzählt dass wir die Hochzeit abbrechen.

    Wäre suuuper suuuper lieb wenn mir das jemand deuten könnte!
    Viiielen DANK
     
  2. BebiEngel87

    BebiEngel87 Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2009
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    weiß wer weiter?
     
  3. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    den Fuß vom Gas nehmen, fällt mir dazu ein.
    Das Leben geniessen und im Hier und Jetzt leben.
    Das Verbindliche hat noch jede Menge Zeit.
    Einfach leben und Erfahrungen sammeln :)

    l.g.
    glasklar :kiss4:
     
  4. BebiEngel87

    BebiEngel87 Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2009
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    mach ich ja eigentlich auch!
    wenns dazu kommt sag ich aber auch nicht nein...
    nur das anfangs sichere : JA wi wollen heiraten und dann das zögerliche aus heiterem himmel... wir waren ja beide gleicher meinung, dass wir noch warten sollen. auch beide aus dem selben grund: Er wollte mir nen gescheiten Antrag machen und ich einen gescheiten haben!
     
  5. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    ...weil alles seine geregelte Ordnung hat. Alles hat seinen Zeitpunkt. Darum ist es im Traum auch kein Problem für Euch es zu verschieben.
    Es paßt einfach so wie es ist. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen