1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hochszeitstraum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von neptunia, 31. Juli 2006.

  1. neptunia

    neptunia Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    270
    Werbung:
    hallo!

    welche Bedeutung hat es wenn man davon träumt dass man eigenen Partner (nicht verheiratet) mit jemandem der schon verheiratet ist - verheiratet? und dabei rät man ihm große Gläser zu befeuchten und ins Eisfach zu legen damit sie schön kühl für den Champagner sind und das dann mit ihm tut. hatte ich heute morgen - nur der blöde Wecker hat den Traum unterbrochen.

    ..? was man so alles im Kopf zusammenstellen kann..


    danke.

    lg

    Neptunia
     
  2. Elevin

    Elevin Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    82
    Hallo neptunia,

    eine Hochzeit ist ja eine sehr bedeutungsvolle Symbolhandlung, nämlich die der Vereinigung. Wenn einer der beiden bereits gebunden ist, kann er wohl die neue Verbindung nicht so ausschließlich eingehen. Das gemeinsame Trinken von Alkohol im Traum deutet darauf hin, daß eine Gefühlsbeziehung hergestellt werden soll, weil Alkohol Hemmungen beseitigt, das Bewußtsein etwas in den Hintergrund treten läßt, eine Steigerung des Gefühlserlebens und der Affektivität hervorruft.

    Ich hoffe, daß Dir das in Bezug auf Deine reale Situation etwas weiterhilft.

    Liebe Grüße
    Elevin
     

Diese Seite empfehlen