1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hobbysatanistin und Buchempfehlung für sie?

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von xSarahx, 8. Dezember 2003.

  1. xSarahx

    xSarahx Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Erlangen
    Werbung:
    Hallöle

    ich habe eine Freundin die sich immer sehr auf den dunklen Wegen befindet, sie hat eine Neigung zu den ganzen schwarzmagischen Riten. mittlerweile habe ich soweit, dass sie sich wenigstens mit positiven energien auseinander setzt und nicht immer gleich jeden verflucht, der nciht so will wie sie (glaubt mir dass hat ganz schön kraft gekostet!! *ggg*)

    Nun kommt ihr ins Spiel, Weihnachten steht vor der Tür und ich würde ihr gerne ein Buch schenken dass sie auf ihren positiven Weg bestärkt. "Der Alchimist" ist eines ihrer Lieblingsbücher und nun muss ich auch schon passen, da ich nicht sehr viele esoterische Bücher gelesen habe.
    Zufällig den "Pfad des friedvollen Kriegers" aber ich weiß nicht so recht ob dass das richtige ist. Vllt. habt ihr ja eine Idee? Würde mich sehr freuen....

    Ich danke euch
    xSarahx
     
  2. Spirit

    Spirit Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Elsdorf
    Hallo Sarah,

    ich kenne jetzt deine Freundin natürlich nicht, was sie mag und so..
    Mir sind aber zwei Bücher aufgefallen, das eine eher okkultistisch angehaucht (hermetische Lehre), das andere eher "esoterisch-lichvoll" (in Ermangelung eines besseren Ausdruckes *g*). Der Witz ist, dass dieser Hermes das zweite Buch geschrieben hat, zumindest sagt das das Medium, das ihn gechannelt hat - dort heißt das Wesen Serapis. Das erstere nennt sich "Kybalion" und das zweite "Handbuch für den Aufsteig" von Tony Stubbs. Ist im Prinzip ein Buch über die hermetische Lehre, aber nicht so übermäßig geheimnisvoll aufbereitet und eher allgemeingültig. Den Titel sollte man übrigens nicht so wörtlich nehmen.. :)

    Bye,

    Spirit
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen