1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hinweis im Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von dakotah, 20. November 2010.

  1. dakotah

    dakotah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2010
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo.

    Gestern Nacht habe ich, vermutlich im Halbtraum, geträumt dass mir jemand folgende Botschaft vermittelte: "Wenn du falsch abbiegst/ den falschen Weg einschlägst, also wenn du dich unabsichtlich verfahrst, dann steckt ein Geist dahinter, der dich vom Weg abbringen will, und versucht, dass du einen anderen Weg nimmst."

    Natürlich weiß ich nicht mehr wie genau ich das "gehört" hab. Aber es läuft ca auf das hinaus. Während mir eine Stimme das gesagt hat, hab ich mich im Auto sitzen gesehen, als "ein Geist" auf der Straße stand, und ich daraufhin rechts in den Feldweg auswich um dort weiterzufahren.

    Was soll das bedeuten? Könnte das denn wirklich eine Erklärung dafür sein, warum man sich verfahrt? Weil eine verstorbene Seele einen unbewusst in eine andere Richtung leiten will?

    LG
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Es sieht danach aus,das dir eine Entscheidung abverlangt wurde,auch werde ich sagen,das es kaum ein Traum als solche gewesen ist.Oft zeigen uns Geisterwesen eine Art von Kreuzungen,der eine Weg ist schön,leicht befahrbar oder begehbar,der andere ist meistens mit Steinen überseht,oder ein Waldweg und ähnliches,hier geht es um Entscheidungen,die wir Treffen müssen,oder sollen.Ein leichter oder ein schwieriger Lebensweg,welche lohnt mehr,diese Entscheidung hast du getroffen.War diese Feldweg im schlechten oder normalen zustand?
     
  3. dakotah

    dakotah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2010
    Beiträge:
    2
    danke für die antwort. muss da noch was richtig stellen..
    je mehr ich mir das nochmal vor augen halte, desto besser kann ichs wiedergeben. der geist hat mich nicht persönlich angesprochen glaub ich. der geist hat gesagt "der grund, warum sich menschen verfahren, ist weil ein geist sie ablenkt" und als mensch nimmt man den geist in der realität nicht war, aber wenn er in der nähe ist dann kann er eben unser handeln beeinflussen.

    der geist zeigte mir mit der hand das zeichen "stop"

    ich selbst bin im traum auto gefahren. er hat mich von der beleuchteten bundesstraße abgebracht, und mich in einen schmalen feldweg (mit solidem beton nach hinten immer dunkler werdend) ohne beleuchtung gelenkt. aber ich glaub ich bin stehngeblieben und wollt wieder umdrehn, ich weiß das nicht mehr so genau. :confused:
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Also ein Hinweis,das du ein anderen,dir zwar unbekannten ,aber doch wichtigeren Weg zu nehmen.Nur Mut,entscheide dich richtig..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen