1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hinterkopf ist völlig in Ordnung - totes Ungeziefer heruntergefallen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Berlinerin, 16. März 2011.

  1. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Hallo,

    merkwürdige Träume :D
    2 ganz kurze Szenen:

    1. Ich war im Traum und sah meinen Hinterkopf.
    Der Kopf insgesamt war aber so länglich gezogen (vllt. wie bei Urmenschen oder so). Ich sage mehrfach, dauernd zu einer Person (nicht gesehen im Traum). Beängstigt sagte ich ein paarmal: "Mein Hinterkopf ist nicht in Ordnung!!".
    "Schau bitte mal auf meinen Hinterkopf der ist nicht in Ordnung!"
    Diese Person sagte:
    "Nein, da ist nichts! Alles ist völlig in Ordnung! Alles ist ok so, wie es ist, alles gut".
    Nochmal sagte ich: schau endlich nach, was da los ist, da ist was nicht in Ordnung :)
    Dann schaute diese Person (die ich nicht sah im Traum) mit Ihren Händen schob sie meine langen vielen schönen Haare weg. Und sagte: "du brauchst keine Angst haben, dein Hinterkopf ist völlig in bester Ordnung, alles ist gut!.
    Du hast viele schöne lange Haare, was sehr gut ist - und darunter ist auch nichts verborgen. Alles ist gut und in Ordnung!"

    Ok, am Ende war ich beruhigt und sah tatsächlich im Traum ein, dass mein Hinterkopf völlig in Ordnung ist. :D
    Das Gefühl im Traum war dann gut am Ende.
    Und hier im Traumlexikon steht auch: "der ganze Hinterkopf ist das Symbol der Zukunft."

    ok.
    Also ein guter Traum. Ich hatte mir vielleicht unnötige Sorgen vor der Zukunft gemacht, brauche ich überhaupt nicht, da alles in Ordnung ist. :)


    2.
    und in der 2. Szene flogen einige tote abgestorbene Ungeziefer runter.
    (vllt. 10 Stück o.ä.)

    Das kann wahrscheinlich auch nur gutes bedeuten.
    Habe ich mir auch im Traum gedacht und gefühlt, dass das gut ist, dass abgestorbenes Ungeziefer heruntergeflogen ist.

    Mehr war nicht.
    Zuerst war ich nach dem Aufwachen irritiert wegen der Bedeutung. Jetzt ist klar und gut.


    Falls jemand etwas anderes sieht, bitte melden, ich bin ja nur Laie.

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen