1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilft mir jemand? Bin anfänger!!

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Verzaubert, 22. Januar 2007.

  1. Verzaubert

    Verzaubert Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    302
    Werbung:
    Hallo,

    ich befasse mich zwar schon seit Jahren hin und wieder mal mit der Esoterik und habe Pendel sowohl auch Tarot Karten, aber ich bin nach wie vor blutiger Anfänger.

    Ich habe mir also die Karten gelegt und gefragt wie es nun mit beruflich weitergeht.

    Ich habe versucht für mich die Karten zu deuten und es kommt so ansich auch was schlüssiges raus (im Konsens), aber es gefällt mir nicht*schäm* Es macht mir eher Angst. :-( Kann man grobe Fehler bei der Deutung machen wenn man sich nach dem Deutungsbuch richtet??

    Kann jemand für mich die Karten legen? Und mir mitteilen was raus gekomme ist? So quasi zum Vergleich? Braucht ihr dazu noch ein paar angaben?
     
  2. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    hi, :)

    können schon, wollen nicht!

    Sorry ich hasse Schnorrer!

    Such Dir doch einen Coven oder Kartenlegerstammtisch oder was ähnliches, wo Du trainieren und mit erfahrenen KatrenlegerInnen redent kannst

    lg

    :clown:
     
  3. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Schalom Verzaubert

    wenn einem nicht gefällt, was man in den Karten gelesen hat, dann hilft es auch nichts, wenn man durch biegen und brechen die deutung in ein Positives Licht rücken will... Das Leben ist ein Rad, machmal geht es aufwärts und dann wieder abwährts

    was ist dir Lieber, dass dir jemand das Paradies vom Himmel herba dichtet und es ene Lüge ist, oder wenn dir deine Karten sagen: hei, es scheint nicht immer die Sonne?

    Liebe Grüsse

    FIST
     
  4. Verzaubert

    Verzaubert Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    302
    @First:
    Ich möchte natürlich schon die Wahrheit, bzw den richtigen Weg gedeutet haben und nicht in einer Schaumblase leben.

    Nur so wie ich mitbekommen habe lassen die Tarot Karten immer sehr viel Spielraum zur Eigeninterpretation.... Ich denke mir fehlt noch das "Zwischendenzeilen" lesen können.

    Ach ja @First, danke für deine Antwort :)

    @Hotei:
    Zum Thema Schnorrer habe ich ja schon was gesagt.

    Wie und wo findet man so nen Stammtisch? Gibt es hier welche? Vielen Dank für den Tip.

    LG
    Verzaubert
     
  5. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
  6. Phenaila

    Phenaila Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Breisgau
    Werbung:


    Wieso Schnorrer? Versteh ich nicht ?!:confused:
     
  7. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    hallo du ! ich lege mir auch nicht gerne die karten, wenn es so ist, habe ich ein ungutes gefühl. ich schaue kurz rüber, mach sie zusammen und das wars. sei nicht verzweifelt, ich denke es geht vielen so.
    lerne bei anderen ! liebe grüsse pia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen