1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilft mir bitte jemand bei der Deutung vom Blatt meiner Mutter?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Fantasya, 15. Mai 2008.

  1. Fantasya

    Fantasya Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    790
    Ort:
    aner Waterkant
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich würde mich freuen, wenn mir jemand behilflich wäre beim Blatt meiner Mutter. Ich bin noch nicht so gut um ihre Fragen zu beantworten. Es geht um ihren HM. Sie möchte gerne wissen wie es zwischen ihnen weitergeht. Ob er sich bei ihr melden wird. Es zu treffen u.s.w. kommen wird. Es wäre lieb , wenn ihr mir helfen könntet ihre Fragen zu beantworten.
    Wenn ich in ihr Haus schaue, sehe ich das sie Sehnsucht nach Sicherheit , Nachrichten und Veränderung hat. In seinem Haus liegt der Kummer...? Es ist für mich schwierig zu sehen wie es um ihn bestellt ist. Bei meiner Mutter ist es für mich einfacher zu erkennen, weil ich weiß wie es ihr geht. Beim Fremden zu deuten ist da doch etwas einfacher.






    Ich hoffe, ich kann ihr etwas positives sagen.
    Ich bedanke mich schon mal bei euch ganz doll.:liebe1:

    LG Fantasya
     
  2. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Fantasya,

    eine Reihe der Karten fehlt.

    Liebe Grüße Pluto
     
  3. Fantasya

    Fantasya Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    790
    Ort:
    aner Waterkant
    Danke Pluto,:liebe1:

    dabei habe ich mir solche Mühe gegeben.

     
  4. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Fantasya,

    dem herrn scheint es beruflich und finanziell gerade nicht so sehr gut zu gehen. Deine Mutter würde alles für ihn tun, damit er bei ihr bleibt, sich auch so arg verbiegen, dass sie sogar krank würde. Sie scheint richtig auf zu kommende Nachrichten zu warten, was ihr schweres Kopfzerbrechen macht. Dabei dreht sie sich im kreis. Bezüglich eines weiteren Treffen läuft etwas falsch, oder er lügt sie an und macht ihr Versprechen und dann kommt er nicht. Kann es sein, dass er weiter weg wohnt? (wegen des Schiffes)

    Das Schiff kann auch die Sehnsucht bedeuten, nach einem mann, der groß und stark ist, der sich durchsetzen kann, an den sie sich anlehnen kann, mit dem sie kuscheln kann und der mit ihr zusammen zieht. Nun komme ich zu den Störchen und weiß jetzt nicht, ob das das Zeichen ist, sich einen anderen Mann zu suchen. :confused:

    Auf dem Platz des Mannes liegen die Vögel. Dem Herrn scheint es um eine reine geistige Verbindung zu handeln, eher Freundschaft als Liebe.

    Andererseits gibt es den Platztausch von Herz und Ring: wollte einer von beiden, dass die Liebe legalisiert wird? d.h. dass einer gerne geheiratet hätte und sich deswegen der andere (der Mann) erstmal aus dem Staub gemacht hat.

    Das Kartenbild beginnt mit den Mäusen, d.h. die Verbindung belastet deine Mutter derzeit sehr, das Ungewisse nagt an ihr. Es wird beendet mit dem Fuchs, der sein falsches Spiel treibt.

    So wie es sich darstellt, scheint es eher zu einem Telefongespräch zu kommen, das dann die Weichen neu stellt.

    Liebe Grüße Pluto
     
  5. Fantasya

    Fantasya Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    790
    Ort:
    aner Waterkant
    Danke Pluto,

    kann ja nur ein Feedback bezüglich meiner Mutter machen, da ich ihn ja nun schon länger nicht gesehen oder gesprochen habe.
    Meine Mutter hast du auf jeden fall gut erkannt. Allerdings würde sie sich nicht verbiegen und sich dabei vergessen, aber sie ließ schon einiges gefallen.
    Heiraten wollten sie nie, sie haben auch nie dran gedacht oder davon gesprochen. Sie waren so eigentlich immer zufrieden und glücklich, wie es war.Kann es auch sein das es ein schon kürzlich geführtes Telefonat war? Er hatte sie nämlich vor anderthalb Wochen angerufen, weil er erfahren hatte, das ihr Vater im Krankenhaus liegt mit Krebs. Das war aber nichts klärendes, sondern nur Anteilnahme.Oder wird er sich nochmals bei ihr melden? Ein klärendes Gespräch wäre bei beiden schon mal nötig, schon um zu wissen wie es weitergeht, oder ob überhaupt.Ich denke, wenn er, wie du sagst, eine Freundschaft, geistige Verbindung wünscht, hätten sie mehr Kontakt, aber der Anruf war das erste Zeichen von ihm, seit 2 Monaten.
    Gut, das war jetzt die Gegenwart, aber wie geht es weiter?
    Ich weiß, das sie sich sehr geliebt haben und sich trotz Liebe getrennt haben. Ich denke er ist einfach bockig und blockiert seine Gefühle aus Angst, ihr nicht das geben zu können, was sie sich wünscht. Das meine ich allerdings rein aus meinem Gefühl und nicht aus den Karten.

    Ganz lieben dank pluto :liebe1:

    LG Fantasya
     
  6. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    Hallo Fantasya,

    die letzte Verbindung, die sich im Kartenbild zeigt, ist der Sarg. Gehe ich diesen "Weg" weiter, war das Interesse des Mannes reine Neugierde. Bei diesem Gespräch war sehr viel Vorsicht mit dabei und es lief so manches falsch. Das ist aber nicht das, wovon ich oben schrieb. Das hat mit dem Brief zu tun.

    Ich möchte nochmal auf die Vögel eingehen: sie können auch die Zahl zwei bedeuten, das wären dann hier: zwei Männer. Hat der Mann einen Sohn, der noch nicht volljährig ist?

    Mit dem Fuchs auf dem letzten Platz (dem Ergebnis) würde ich aufpassen, was passiert und vor Heuchelei seinerseits. Er ist nicht so ganz ehrlich und kann sich recht gut verstellen, um zu bekommen, was er will. Da der Fuchs gleichzeitig eine Verbindung zum Kreuz hat, ist er nicht der erste Mann, der deiner Mutter "Märchen" erzählt hat, vor allem zu Beginn als sie sich kennenlernten. Hier gibt es eine Lernaufgabe für deine Mam. Zu lernen, mehr zwischen Schein und Sein zu unterscheiden. (z.B.)

    Liebe Grüße Pluto
     
  7. Fantasya

    Fantasya Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    790
    Ort:
    aner Waterkant
    Hallo Pluto,

    ich möchte jetzt auch mal versuchen zu deuten und muß versuchen mein Wissen und meine Gedanken da raus zu halten und es als neutrales Blatt zu sehen.
    Ich gehe jetzt mal auf den Brief, die erhofften Nachrichten. Sind sie nicht auf dem Weg?Und gehen dann in eine Beziehung? Einladung kommt ins Haus? Die Veränderung bringt?
    Vielleicht bin ich zu naiv? Da der Herr gleich oben liegt kann ich zu ihm nicht viel sagen. Auch tu ich mich schwer , wenn die Ereignisse zu weit von der Personenkarte weg liegen. Ich sehe das immer noch sehr weit weg. Ist das so Richtig?
    Er hat übrigens keine Kinder und auch keinen Vater mehr.Das er in den Bären schaut verwundert mich auch ein wenig. Dachte an Eifersucht, aber dann im Haus Schiff?
    Also das mit dem Fuchs kann ich nicht bestätigen.Meine Mutter war davor ewige Jahre mit meinem Vater verheiratet und sie ist keine der man etwas vormachen kann. Sie ist eher mißtrauisch und traut niemanden blauäugig.
    Wahrscheinlich ist es eher das Mißtrauen!
    Wie siehst du, das es im finanziell schlecht geht? Erklär mir doch bitte den Weg, muß ja noch einiges lernen.
    Kann man nicht mehr über seine Gefühle erfahren?
    Es bringt mir übrigens sehr viel mal so intensiv ein Blatt zu deuten. Ist sehr lehrreich für mich. Dafür schon mal ein ganz großes Danke!:liebe1:

    Wäre schön, wenn noch andere ihre Sicht schreiben könnten.

    Ganz lieben Dank
    LG Fantasya
     
  8. Glashaus

    Glashaus Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    196

    Hallo :liebe1:

    Hab' mit dem Fuchs auch so meine Probleme. Denke, daß er oft für Mißtrauen steht und auch dafür,
    daß man Dinge "falsch sieht". Aber wie den Unterschied erkennen....??

    ALLES LIEBE,
    Bianca
     
  9. Gaia

    Gaia Guest

    Hallo alle zusammen,

    hmm...ich denke, es ist beides. Misstrauen für die Karte an sich ohne Kombinationen und wenn es darum geht, worauf sich das Misstrauen bezieht und was eventuell eine neue Sichtweise benötigt, dann die umliegenden Karten näher betrachten.

    Bei diesem Blatt, schaut der Fuchs in Richtung des Turmes. Er ist ja schlau und weiß schon, wo der Hacken fest sitzt. Sein Augenmerk liegt also auf die Abgrenzung, womit man auch schnell den Weg in die Isolation sich bannt. Einsamkeit als Gefühl in dieser Karte und auch Traurigkeit, gleichzeitig die Karte der Macht, Kontrolle. Man fühlt sich schwach, oft als Opfer, dabei wird oft vergessen, dass man auch gleichzeitig der Täter ist. Die Lösung liegt dann meist hinter dem Fuchs, das, was der Schwanz versucht wegzuwädeln. Bei diesem Blatt beginnt nach der 36. Karte wieder die 1. Karte, so kann man den Fuchs auch vor die Mäuse legen, also geht es hier um die Ängste...das ganze kann man so weiter verfolgen, je nachdem, was man noch alles wissen möchte.

    LG
    Gaia:liebe1:
     
  10. Fantasya

    Fantasya Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    790
    Ort:
    aner Waterkant
    Werbung:
    Ich bedanke mich bei euch für eure Hife, denn alleine komme ich da wirklich nicht weiter. Habe immer noch ein Problem damit zu sehen, wie es denn nun weitergeht oder ob überhaupt.Ich meine auch zu sehen, daß ein neuer Mann eine Veränderung bringen wird, bin mir da aber nicht so sicher. Wäre schön, wenn ihr mir da weiterhelfen könntet!Gibt es wieder eine Annäherung von ihm, oder ist es endgültig vorbei und es kommt ein anderer Mann in ihr Leben? Hat er überhaupt noch Gefühle für sie?

    LG Fantasya
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen