1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilflos/ Glaubt ihr an gott?

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Spiderwoman, 31. März 2010.

  1. Spiderwoman

    Spiderwoman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Glaubt Ihr an Gott? Zweifel im Moment daran. mir geht es schon sehr lange verdammt schlecht und ich fühle mich komplett hilflos. Ich hatte bisher immer mal schlimme Dinge erfahren, aber danach passierte etwas, was es "wieder gut machte". Kleine "Wunder" manchmal, wo ich dann wirklich dachte, da ist jemand, der mir den rechten Weg zeigt und das beste für mich möchte. Wenn es auch manchmal den eigenen Plänen widerspricht. Versteht Ihr das?
    Aber im Moment ... und schon so lange ..
     
  2. ishara

    ishara Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Beiträge:
    477
    Nee,

    aber bei dem Termin geb ich mich mal als Stellvertreterin aus.

    Da soll man mir erstmal das Gegenteil beweisen.
     
  3. Spiderwoman

    Spiderwoman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    17
    ? Das habe ich jetzt nicht verstanden? Soll wohl ein witz sein, aber kannst Du mir den mal bitte erklären?
     
  4. Spiderwoman

    Spiderwoman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    17
    Habe gerade eine PN erhalten - Du weisst wer gemeint ist - und habe noch keine 15 Beiträge, kann also nicht antworten.

    Es geht darum: ich dachte immer, dass es Wunder gibt und jetzt scheint es so als gäbe es wirklich nur das, was man sieht. eine ganz realisitsche Welt, grau in grau. Wenn man in der Scheiße steckt, dann wird nie ein Wunder passieren, um einem zu helfen. Ich mache und tue, aber ich hatte immer den Glauben, dass Dinge die passieren so sein sollen und das Beste für uns sind. Aber jetzt stecke ich schon seit zwei Jahren in der Scheiße und weiss nicht weiter. Das Beste für mich waren die Erlebnisse sicherlich nciht. Sie haben mich nciht stärker gemacht, nicht weiter gebracht, sondern einfach nur fertig gemacht. Sowas hatte ich echt noch nie.
     
  5. Mipa

    Mipa Guest

    Liebe spiderwoman

    Diese "kleinen wunder", die du beschreibst, kenne ich gut. Es sind diese kleinen oder grösseren synchronizitäten, die einen den eindruck vermitteln, dass alles nach einem gewissen "plan" verläuft. Dass alles wieder irgendwann irgendwie ins lot gerät...sei es durch eine verständnisvolle geste von jemandem, einem glücklichen "zufall", der freidvollen akzeptanz von etwas unabänderlichem...usw..

    Ich glaube nicht so direkt an Gott (mhhh...gerade schwierig zu erklären...), aber ich glaube an einen gewissen lebensplan, der in sich einen "sinn" erfüllt, den ich erfülle.

    Ich fühle mich auch oft hilflos. Ich versuche dann viel nach draussen zu gehen, mir ruhe zu gönnen und eben immer wieder versuche ich vertrauen in diesen "plan" zu haben, der mich wohl irgendwohin führen wird.

    Alles liebe
    Mipa:)
     
  6. Spiderwoman

    Spiderwoman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Hi Mipa,

    danke für die Worte - ich versuche es auch. habe schon so manchen mist in meinem Leben erlebt, aber das hier ist gerade unerträglich. Fühle mich komplett leer und antriebslos. Daher fällt es mir schwer an diesen Glauben - den ich vorher auch hatte - von einem Plan und das letztlich alles gut wird, wenn man nur nciht aufgibt und macht (hilf Dir selbst, dann hilft Dir gott). aber diesmal scheint alles anders. Und eben schon so lange.
     
  7. Mipa

    Mipa Guest

    Ich verstehe.....:)

    dann ist alles sehr schwer, hatte und habe manchmal auch solche zeiten...drück dich mal...:umarmen:

    Mipa
     
  8. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.460
    Ort:
    Wien


    Ich denke nicht, dass das Wunder sind, die von Gott vollbracht werden. Ich glaube, dass das Zufälle sind - und zufällig passiert bei dir nun grad kein positiver Zufall. Aber wie es der Zufall will, wird bestimmt bald einer passieren. Bei Zufällen kann man nie wissen ....

    Ich glaub nicht an einen Gott, somit hat das klarerweise für mich mit Gott nichts zu tun.

    :)
    Frl.Zizipe
     
  9. Spiderwoman

    Spiderwoman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    17
    Ja, ich verstehe - allerdings finde ich es eben traurig so zu denken (also für mich persönlich). Wenn alles nur Zufälle sind, dann steht man echt komplett alleine da und die Welt ist nichts Besonderes. Dann gibt es ja auch keine Magie oder ähnliches ...

    wundert mich, dass Du dich in so einem Forum findest, oder glaubst Du an Magie?
     
  10. Supertramp

    Supertramp Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Erde
    Werbung:
    ich glaube an Gott

    ich glaube es ist alle Energie die jemals Existiert hat und immer Existieren wird.

    Gott da , passt mir das Wort nicht so.

    Also ich stell mir keinen Mann mit grauem Bart vor der über uns wacht oder so ..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen