1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilferuf

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von doreen, 14. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. doreen

    doreen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    39
    Werbung:
    Ich kann einen Traum nicht verstehen, der mich geradezu verfolgt. Immer wieder träume ich, dass ich mit Messer und Gabel hinter einer Kuh herrenne und versuche, Fleischstücke aus ihr zu schneiden, die ich mir dann in den Mund stecke. Die Landschaften wechseln in den Träumen, aber das Grundmotiv ist immer dasselbe. Was bedeutet das?
     
  2. Haenschen.Klein

    Haenschen.Klein Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    30
    das bedeutet, dass du am abend weniger Milka essen solltest
     
    Honey25 gefällt das.
  3. doreen

    doreen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    39
    Aber die Kuh ist NICHT lila, sondern weiß mit braunen Flecken.
     
  4. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    das bedeutet: weniger ist mehr.
     
  5. doreen

    doreen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    39
    Ja und wie soll ich jetzt mit der Situation umgehen? Inzwischen habe ich schon Angst dem Milka-Regal beim Einkaufsbummel zu nahe zu kommen. Was soll ich tun? Gibt es nicht irgendeinen Heilstein oder einen Trunk?
     
  6. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    Werbung:
    nein, dein traum hat nicht mit essen zu tun! :wut2:


    was glaubst du was dein "einkaufsbummel" ist? all die schönen dinge die du siehst und haben möchtest, das ist die kuh, die du verfolgst. es ist dein gefängniss. dein ich schreit die ganze zeit "WILL HABEN! WILL HABEN! WILL HABEN!" und du leidest darunter, und du bist süchtig.

    viel glück und machs gut :kiss4:
     
  7. goldenchild

    goldenchild Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    8
    vielleicht war deine gutenachtmilch ein bisschen heiss.
    versuch das nächste mal ein kaltgetränk-----und zieh die schnellen schuhe an,vielleicht kannst du die kuh dann besser einholen.
    bei den heilsteinen sind diese grossen ziegel hilfreich---versuch während des einschlafens rhytmisch auf die schäfe zu klopfen,das hilft,entweder dir oder der kuh.

    gute besserung
    gudi
     
  8. doreen

    doreen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    39
    Solche menschenverachtenden Einträge mit Gewaltaufrufen helfen mir auch nicht weiter. Gibt es denn hier keinen echten Wunderheiler oder eine Hellseherin, die helfen können?
     
  9. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    Wunderheiler? :lachen: wenn ich wunder vollbringen könnte, würde ich diese nicht an einem verzogenen wohlstandskind verschwenden!

    hilf dir selbst, dann hilft dir gott.
     
  10. doreen

    doreen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    39
    Werbung:
    Woher willst du denn wissen, daß ich ein Wohlstandskind bin? Ich jedenfalls kriege keine heiße Gutenachtmilch von Mutti gebracht oder halluziniere in alle Träume anderer meine materiell geprägten Alltagserfahrungen hinein.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. inuminata
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    301
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen