1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilferuf-Leukämie

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von Astromona, 31. Juli 2010.

  1. Astromona

    Astromona Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    81
    Werbung:
    Gerade habe ich von einem dringenden Hilferuf in einem anderen Forum erfahren.

    Darin geht es um einen Aufruf von

    Herrn Heiko Spatz
    Eichendorffstr. 5
    63773 Goldbach
    Tel. 0170/6332300

    der für seine an Leukämie erkrankte Freundin dringend nach einem Spender/in mit der Blutgruppe AB Rhesusfaktor negativ sucht.

    Kontakt auch möglich über:

    Angela Gruber
    DV- Organisation Klinikum der Universität Regensburg
    Tel. 0941/ 944-5973

    Nähere Information auch gerne über PN.
     
  2. Astromona

    Astromona Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    81
    Widerruf!

    Gerade habe ich erfahren, dass es sich dabei um einen schlechten Scherz handelt.

    Sorry.

    LG Mona
     
  3. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Das war auch mein Gedanke.
    AB ist durch 0, A und B bespendbar.
     
  4. Shanks

    Shanks Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Franken
    An sich richtig aber du kannst nicht einfach mit 2 Beutel Blut von Rotenkreuz gegen Blutkrebs vorgehen.
    Bei Leukämie werden Stammzellen gespendet und dann muss mehr übereinstimmen als nur die Blutgruppe.

    Aber wer wirklich Leben retten möchte http://www.dkms.de
    alles was man tun muss ist sich typisieren lassen und fals man gebraucht wird melden die sich.
     
  5. engelchen2308

    engelchen2308 Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    640
    Ort:
    mainz
    hallöchen,

    das ist mehr als ein schlechter scherz in meinen augen. :wut1:

    es gibt wirklich menschen, die wirklich an dieser krankheit erkrankt sind und durch sowas wird das ins lächerliche gezogen. es gibt wirklich grenzen.

    ich selbst habe mich typisieren lassen und kann es nur jedem empfehlen, dass auch machen zu lassen. nähere auskunft gibt, wie bereits schon angegeben http://www.dkms.de. die sind da wirklich sehr freundlich und hilfsbereit.
     
  6. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Davon war in dem Aufruf nicht die Rede :zauberer1

    Ausserdem und überhaupt.
    Wir leben schließlich in Mitteleuropa.
     

Diese Seite empfehlen