1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Engelchen83, 23. April 2008.

  1. Engelchen83

    Engelchen83 Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo Leute!

    Ich hoffe irgend jemand kann mir ein bisschen aus der Klemme helfen.

    Ich glaube ich habe mich in den Bruder meines Freundes verliebt. Ich bin zwar schon ewig mit meinem Freund zusammen, aber es hat in letzter Zeit ziemlich viele Schwierigkeiten gegeben. Ich gab ihm dann noch eine Chance, aber ich liebe ihn nicht mehr so wie früher, eher mehr wie einen guten Freund, aber nicht Partner. Sein Bruder ist das komplette Gegenteil von ihm und irgendwie gefällt mir das.

    Ich weiß nicht was ich jetzt tun soll. Ich träume auch jede Nacht von ihm.

    Bitte kann mir jemand einen Rat geben!

    Ganz liebe Grüße
    Engelchen
     
  2. Kessy

    Kessy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.435
    Hallo Engelchen,

    hmm... verzwickte Sache irgendwie.

    Weißt du denn, ob sein Bruder auch was für dich empfindet?

    LG Kessy
     
  3. sonnenschein186

    sonnenschein186 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    8
    also ich weiß nicht ob ich dir weiterhelfen kann, aber ich sag dir jetzt mal einfach was ich darüber denke.

    also wenn in einer BEziehung schon länger Schwierigkeiten existierern und man für seinen Freund nicht mehr so intensive gefühle hat, es stört wie er ist usw. (ich kenn das sehr gut) dann findet man plötzlich ganz andere Dinge gut, eben das komplette gegenteil seines partners.

    aber meiner meinung nach liegt das nicht an seinem Bruder, sondern an dir und was in deinem kopf abgeht. vielleicht solltest du bevor du eine entscheidung triffst, intensiv mit dir arbeiten und dir bewusst werden, warum du gewisse dinge an deinem freund nicht mehr magst. schreib deine gedanken auf und lerne dich zu akzeptieren, denn dann kannst du ihn akzeptieren. Und ich habe gelernt : Nur wenn man jemanden akzeptiert wie er ist, dann liebt man.

    wenn du allerdings dann innen noch immer das gefühl hat eine trennung würde dir gut tun, dann musst du diesen schritt für dich wagen.

    aber überlege gut. das ist mein rat schau nach innen.

    ich wünsch dir alles gute, weil ich weiß wie das ist ;)
     
  4. Engelchen83

    Engelchen83 Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Österreich
    Hallo Kessy!

    Das kann ich leider nicht genau sagen, ob er auch was für mich empfindet, aber früher bevor ich mit seinem Bruder zusammen war, gab es von beiden Seiten ein wenig Kribbeln im Bauch. Und seit einiger Zeit kommt mir so vor, dass er mich ganz anders immer anschaut als wie sonst. Und wenn wir mit Freunden zusammen sitzen und diskutieren irgendwas oder reden nur, dann ist es so, dass ich eigentlich dass selbe sagen will wie er oder umgekehrt.
     
  5. Engelchen83

    Engelchen83 Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Österreich
    Hi Sonnenschein!

    Ich weiß was du meinst, aber so ist es gar nicht. Wir hatten schon vor einigen Jahren einige Probleme. Haben uns dann wieder zusammengerauft und jetzt fängt das ganze wieder von vorne an und ich habe einfach nicht mehr die Kraft und auch die Liebe ist nicht mehr so da. Bevor ich mit ihm zusammengekommen bin, war ich ziemlich oft mit seinem Bruder unterwegs, aber irgendwie waren wir beide ein wenig zu schüchtern, vielleicht wäre schon früher was daraus geworden.

    Aber ich weiß jetzt echt nicht was ich machen soll!! :confused:
     
  6. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Wenn es mit Deinem Partner nicht mehr läuft, dann mach Schluß.
    Aber dann mit seinem Bruder etwas anzufangen, gibt sicher Ärger.
    Und ob der wirklich will, ist ja auch noch die 2. Frage.
    Vielleicht solltest Du erst einmal zur Ruhe kommen und dann mal das "Jagdrevier" wechseln.
    Da draußen laufen noch mehr Männer rum.
    Selbst wenn Du mit seinem Bruder zusammenkämst, würde viel vom Verhalten Deines Noch-Partners abhängen, wi e es in Zukunft laufen würde.
    Wo stünde der Rest seiner Familie, würden sie es akzeptieren?



    Sage
     
  7. Engelchen83

    Engelchen83 Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Österreich
    Hi!

    Ja das ist mir schon klar! Ich würd auch nicht gleich mit ihm was anfangen.
    Außerdem wären mir die Probleme, wenn es so weit kommen würde, eh klar.

    Ich weiß, dass es wahrscheinlich das beste ist mit ihm Schluss zumachen, aber irgendwo habe ich auch Angst alleine zu sein.
     
  8. sonnenschein186

    sonnenschein186 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    8
    Wenn du innerlich glaubst, dass dein freund nicht zu dir passt, dann musst du dir zuliebe schluss machen oder mal eine Pause,...denn du solltest dir selbst soviel wert sein, dass du so handelst, dass es dir gut geht.

    Und soooo richtig verliebt glaub ich bist du auch nicht in seinen Bruder. es reizt dich einfach das ungewohnte. Glaub ich zumindest.

    liebe grüße und viel Stärke für deine entscheidungen
     
  9. Kessy

    Kessy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.435
    Hallo Engelchen,

    kann dich verstehen, dass du Angst hast alleine zu sein. So ist es eh jedem schon mal gegangen... aber das vergeht auch. Genieß dann erst mal wieder das Single-Leben, hat auch seine Vorteile!

    Der beste Freund von meinem Mann hat sich in die Freundin von seinem Cousin verliebt - und umgekehrt - was glaubst du, was da los war... jetzt sind sie offiziell seit einem Jahr zusammen, aber die Familie hat ihm und ihr das noch immer nicht verziehen... ist alles mühsam... jedes Familienfest... und überhaupt :clown:

    Alles Liebe
    Kessy
     
  10. sonnenschein186

    sonnenschein186 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    und wegen dem alleine sein:

    ich habe letztes jahr nach fast vier jahren beziehung mit meinem freund schluss gemacht. du kannst dir nicht vorstellen wieviel angst ich hatte allein zu sein, keinen mehr zu finden usw.

    aber dann als ich den schritt ging, habe ich endlich gelernt dass man um wirklich glücklich zu sein nicht UNBEDINGT einen freund braucht. Man kann so viel mit sich selbst lernen (klingt blöd ich weiß)

    ich glaube bzw ich bin mir sicher das war damals das beste was ich tun konnte auch wenn ich zwischendurch mal phasen hatte in welchen es mir schlechter ging.

    aber nachdem ich gelernt hatte mich mit mir selbst auseinander zusetzen und mich mehr schätzte hab ich meinen MR right jetzt gefunden und die Beziehung läuft seit mehr als einem halben jahr super.
     

Diese Seite empfehlen