1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Monika510, 10. Januar 2007.

  1. Monika510

    Monika510 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    Hi
    hoffe ihr könnt mir verzeihen,das ich nach hilfe schreie,aber ich glaube das ich sowas von blockiert bin,permanent wieder Mauern um mich aufbaue,das ich im Augenblick denke ich sollte vielleicht keine Karten für mich legen........

    ich erzähle euch jetzt mal nichts vorher,aber z.z lese ich aus den karten in Sache Partnerschaft/Liebe nur *schwarz*
    Ich fühle nur schwarz..........habe zukunftsangst
    Habe mir die große Tafel gelegt...........um zu sehen,ob mich meine Gefühle in die richtige Richtung tragen
    Habe mit dem mir wichtigesten Thema angefangen(aber bin noch Anfänger und habe eben laaaaaaange gestern abend davor gesessen)und zwar der Liebe /Partnerschaft(zu anderem bin ich nicht mehr gekommen,dann war ich irgendwie ausgelaugt)

    Würde mir jemand sagen,was ihr in liebe und Partnerschaft sieht und welche Karten nun für euch die Aussagekräftigsten sind.............

    Vielen Dank für eure mühe im vorraus

    Grüße Monika

    12 15 36 29 35 3 24 27
    16 5 21 22 19 32 26 33
    31 7 25 23 8 10 9 1
    14 18 17 4 6 13 30 2
    28 34 11 20
     
  2. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo Monika!

    Dazu wäre hilfreich zu wissen, ob du aktuell in einer5 Partnerschaft oder single bist.

    LG Widderfrau
     
  3. inuminata

    inuminata Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    247
    Ich glaube, dass das nur eine kleine Hürde ist, die du zu bewältigen hast. Aber hab keine Angst, denn durch den Zustand der Verharrung in Angst, wird dir nur Liebe und Lebenskraft genommen.
    Am besten du meditierst oder lenkst dich mit Freunden ab.
    Verlustängste vertreiben nur das Glück, das dir aber zusteht.
    Sieh dem Problem einfach mit Liebe ins Auge:
    z.B: Dein Partner trifft sich mit seiner Ex, wegen Kinder, du hast Angst ihn zu verlieren(total unangenehme Situation), dann begegne ihm mit Toleranz und Verständnis. Du wirst sehen:Das was du gibst kommt in irgendeiner Form zurück.
    Und auch wenn es sonst irgendwie Schwierigkeiten gibt, dann sei du selbst ohne Angst auf Verluste. Würde eine Partnerschaft immer rosig verlaufen wäre sie doch irgendwann einmal langweilig.
    Aber hab keine Angst. Du wirst deinen Partner nicht verlieren.
    lg inuminata
     
  4. Monika510

    Monika510 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Nordhessen
    Hi
    ja,natürlich....................klar

    ich bin seit 14 jahren verheiratet mit meinen Mann,3 Kinder

    und .............ich trau mir seit 2 Jahren nicht mehr selbst,aber wollte nun die Geschichte nicht vorher erzählen,weil ich fest daran glaube das es viele menschen gibt die sehr intuitiv sein können aus der Geschichte selbst

    Da ich angefangen habe Karten zu legen um meine Bauchgefühlen irgendwie positiv verwenden zu können(für mich)........will ja nicht behaupten wäre hellseherisch,aber es trifft eben immer soviel ein,was ich vorfühle.......die Menschen um mich rum verstehen mich nicht (außer eine gute Freundin)nehme eben jede Stimmung mit und kann das alles nicht *in Worte packen*

    Naja..........nun mehr will ich erstmal nicht sagen,aber wärendessen habe ich schon das Gefühl ich mutiere zu einer Irren und das ist ein ganz schönes Rad*gg*und mein Mann spielt schon eine sehr sehr große Rolle in meinem Leben

    So,werde nun mal,da alle außer Haus sind weiter bischen in meinen karten lesen

    Liebe Grüße und schon mal Danke Monika
     
  5. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo Monika!

    Dass in der Beziehung der Wurm drinnen ist, sieht man schon. Ich hab aber auch einen Hinweis auf falsche Freunde oder auch eine falsche weibliche Person in den Karten liegen. Auch eine Scheinheiligkeit ist erkennbar.

    Steht das Thema Trennung im Raum? Es stockt und hakt. Es wäre gut, wenn die Partnerschaft mal "entrümpelt" würde. Es hat sich vielleicht auch Frust eingeschlichen. Themen werden auch nicht klar angesprochen bzw. gibts keine klaren Antworten. Es steht etwas im Raum, was nicht klar auf den Tisch kommt. Da du direkt auf das Kreuz blickst, ist das ein Hinweis, dass du eine "Lernaufgabe" vom Schicksal vermutlich gestellt bekommst und du dich in einer schwierigen Phase befindest.

    Weiters liegen hier auch verletzte Gefühle in den Karten. Das ganze Kartenbild wirkt, als ob unterschwellig etwas brodelt.

    Ganz wichtig wäre mal eine funktionierende Kommunikation in der Partnerschaft. Dann ließen sich Probleme schon mal angehen.

    Das war mal mein Eindruck von den Karten.

    LG Widderfrau
     
  6. Monika510

    Monika510 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    vielen vielen Dank.............boar,bin ich froh...........froh ,das du das gleiche liest wie ich................habe jetzt wirklich gedacht,ich beschwöre solche Kartenstellungen herbei,weil mein Bauch mir permanent sagt...............es läuft immer noch nicht richtig und ich sehe eigntlich noch bischen mehr in den Karten,wie schon gesagt,frag ich mich als,wie lange willst du(ich) dich eigendlich beschummeln

    Ja,und du hast fast 100% getroffen

    ich versuche das zwar nun schon seit geraumer Zeit wie numinata zu sehen,aber o.k.klappt nicht ganz,gebe es ja zu

    gehört auch nicht zu meiner Einstellung zu der Ehe,fühle mich verletzt........und wortwörtlich verars...........

    Rein theoretisch(mein Kopf) bin ich eben im versuch mein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und meinen Weg zu gehen...............ohne ihn kann ich mir noch nicht vorstellen*gg*aber der Gedankengang ist da,mehr zum Selbstschutz,wenn er immer noch meint mich belügen zu müssen und leider habe ich das Gefühl.........o.k. mit ihm,da muß ich noch mehr ego raushängen lassen,aber ohne das ich als schlechtes gewissen habe........ach seufzt,wird schon...........
    naja,erstmal vielen Dank bin erstmal beruhigt,das ich nicht ganz blockiere beim Karten lesen,weil dann laß ich es erstmal eine weile

    Werde mich jetzt noch bischen mit beschäftigen,

    Danke Monika:blume:
     

Diese Seite empfehlen