1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von matrix0210, 28. Oktober 2006.

  1. matrix0210

    matrix0210 Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2006
    Beiträge:
    38
    Ort:
    im schönen Baden-Württemberg
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    habe schon mal ein Thread hier verfasst weill ich wirklich hilflos bin und verzweifelt.
    Mein Thread steht unter "Magie" - Lösen eines magischen Knotens.
    Ich kenn mich leider in der Materie nicht aus glaube aber daran.
    Ich bin mir sehr sicher das eine Magie bzw. Beeinflussung von Magie auf meinem Partner durchgeführt wurde, gegen den Willen der betroffen Person.
    Dies wurde mir bereits von mehreren Person mitgeteilt, die letzte, nennen wir es Durchführung oder Analyse, wurde am 26.10.06 gemacht.
    Mir wurde mitgeteilt das diese magische Einwirkung vor ca. 7 Monaten durchgeführt wurde, sprich er sozusagen über Leichen geht was mir wiederum sein Verhalten mir und auch anderen gegenüber bestätigt.
    Mir wurde auch mitgeteilt das zusätzlich 2 Karmische Flüche, 13 Verwünschungen und 7 Manipulationen auf ihm lasten.

    Folgendes Ergebnis erhielt ich:
    magiche arbeit 51%
    flüche 17%
    verwünschungen 5-25% je nach tages fassung
    manipulation permanent nur abgeschwächt durch die anderen belastungen

    Bitte nur Antworten von Personen die mir wirklich helfen möchten, ich möchte hier keine Diskussionen aufkommen lassen. Ich bin Kritikfähig aber aufgrund meiner jetzigen Situation benötige ich Hilfe.

    LG
    matrix
     
  2. Krabat

    Krabat Guest

    guten morgen.

    wie sieht denn dein partner die ganze angelegenheit?
    ist euch die quelle der flüche und verwünschungen bekannt?
    zunächst einmal halte ich es für ratsam, keine panik aufkommen zu lassen. verwünschungen, besprechungen etc. sind schnell losgeschickt, dazu genügt mitunter schon ein böser gedanke. es ist nichts besonderes in dem sinne, als dass jede tat, jedes wort, jeder gedanke eine energieform ist, die irgendwie irgendwas manifestiert. dies bewusst und auf schädigende weise zu tun ist zwar nicht nett, dies bedeutet aber nicht, dem schutzlos ausgeliefert zu sein. vielleicht solltet ihr an euren grenzen arbeiten. starke grenzen sind schwerer zu durchbrechen.
    deine informationen sind, mit verlaub gesagt, unzureichend, um dir "sofort" zu helfen. jedenfalls was meine wenigkeit betrifft. möchtest du etwas mehr berichten, gerne auch über pn, wenn dir dies lieber ist?
    also bitte keine angst, dies verstärkt nur die flüche, auch die vermeintlichen.

    lg - Krabat.
     
  3. Sitanka

    Sitanka Guest

    was ich immer wieder interessant finde ist, dass man scheinbar seinen seelischen zustand oder wohlbefinden in % rechnet, ich finde das schon etwas seltsam.

    woher kann ein heiler, magier usw....in % beurteilen wie es mir gerade geht, oder ob auf mir ein fluch lastet. kann man denn heutzutage wirklich mit jedem trick geld verdienen.
    ich meine ein menschliches wohlbefinden, sei es körperlich oder seelisch, kann man doch nicht in % ausmachen. leute, fällt doch nicht auf jeden trick rein, ich meine entschuldigung.

    außerdem in es zweitrangig, was der magier denkt oder sagt, was sagt dein freund dazu, wie denkt er über dieses urteil (was anderes scheint es ja nicht zu sein)
     
  4. Andre23

    Andre23 Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    60
    Matrix,

    Angst ist der Schlüssel, Angst vor den Geistern die Du/Ihr selber gerufen habt. Hilf Dir selbst indem Du Dein Verhalten nicht von Deinen Ängsten, den vordergründigen wie den verborgenen, bestimmen lässt.Und sieh zumindest für eine Weile von allem ab, dass Du normalerweise benutzt um vermeintliche Dienstgeister zu beschwören (Dinge wie Tarot u.ä.).
    Ziehe Dich ganz auf Dich selbst zurück und erlaube Dir das einfach Sein z.B. mit Hilfe einer intensiven meditativen Übung(und sei es nur eine halbe Std.tägl.)um so unvoreingenommen und unbeeinflusst wie möglich, vor allem durch Dein inneres Gespräch, das Ich, dass Du gerade bist zu betrachten und so fähig zu sein vorbehaltlos zu analysieren und zu reflektieren was immer Dein momentanes Leben und das Deines Partners zur Zeit bestimmt. Das wird zumindest helfen die Fixierung zu brechen die Dir sagt, dass du verzweifelt und hilflos bist und weiterhin Energie durch die Fixierung auf einen "Fluch" abziehst, die Du und Dein Partner dringend brauchen.

    Beleuchte (rekapituliere) die vergangenen 7+ Monate Deines Lebens und Eures gemeinsamen Lebens. Sei integer und aufrichtig und nüchtern in Deiner Betrachtung - Dir selbst und Deinem Partner gegenüber und bemühe Dich entgegen der Dämonisierung des Konflikts/der Situation wirklich aus Deiner Mitte, Deinem Herzen heraus zu fühlen, zu handeln und zu entscheiden.
    Jede menschliche Interaktion hinterlässt energetische Signaturen (Prägungen), vom schweren Trauma, über frühkindliche Erfahrungen bis hin zum banalsten Small-Talk.Liegt schwerer Missbrauch bzw. Manipulation durch einen anderen Menschen vor, kann im Prinzip jeder Anlass und ohne sichtbaren zeitlichen Zusammenhang Auslöser einer Verhaltensauffälligkeit sein.

    Hast Du Dich selbst manipulativ Deinem Partner gegenüber verhalten?
    Spielt Drogenmissbrauch eine Rolle ?
    Gibt es Verhaltensauffälligkeiten , z.B. psychotisches Verhalten mit starken paranoiden Zügen oder extremer Ich-Überhöhung (oder beidem) ?
    Hast Du an therapeutische Hilfe gedacht?
    Gibt es unaufgelöste Konflikte oder ein schweres Trauma in der Vita Deines Partners oder gab es in jüngerer Vergangenheit etwas, dass er erlebt Dir aber nicht mitgeteilt hat ?
    Bist sowohl Du als auch Dein Partner aufrichtig in der Betrachtung Eures (jeweilligen) Lebens ?
    Fragen dieser Art...die Du für Dich stellen und beantworten kannst.

    Das ist alles was ich Dir raten kann.Und das gilt auch für den Fall, dass tatsächlich ein bestimmter Mensch der fähig ist Dritte zwecks "Energiegewinnung" zu manipulieren dafür verantwortlich ist.


    Mit besten Wünschen,

    Andre
     
  5. Sitanka

    Sitanka Guest

    ***thema ins unterforum magie verschoben***


    tut mir leid, ich musste den thread leider verschieben, er passt nicht ins unterforum "schamanismus"
     
  6. Chino

    Chino Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2006
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    .. na ja, angesichts der Tatsache, dass jede Art von Werbung Manipulation ist, die täglich unaufhaltsam auf uns einprassselt, würde ich diese Aussage nicht all zu ernst nehmen, denn wenn man soetwas messen könnte läge das Ergebnis weit über 7.
    Überhaupt scheint mir diese Auflistung in % mehr als fragwürdig.

    Das was die Person, die dir diese Asukünfte über deinen Partner mitgeteilt hat, mit dir gemacht hat ist auch eine Art von Manipulation auf der Basis deiner Angst.

    Hast du mit deinem Partner schon mal über sein Verhalten gesprochen?


    Viel Glück und herzliche Grüsse
    C°°°
    :)
     
  7. QIA S.O.L

    QIA S.O.L Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    5.406
    Ort:
    Wien
    O.K.

    Setzt Euch zusammen, dann visualisiert ihr eine goldene Kugel die sich von Eurem Herzen nach Aussen ausdehnt, soweit ihr könnt. Wenn Ihr damit fertig seid, dann zieht ihr im Geiste einen Lichten Kreis um Euch und stellt im Geiste um Euch herum Spiegel auf mit nach Aussen gerichteter Spiegelfläche.

    Das wirkt dann auf jeden Fall, wenn ihr den Menschen loslassst. Ansonsten setze Dich mit einigen der Fragen von Andre auseinander, auch die helfen.
    Ein Fluch oder Magie kann bei Dir nur wirken, wenn Du es bewusst oder unbewusst annimmst....durch Furcht zum Beispiel.

    Liebe Grüße
    Qia:)
     
  8. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    Werbung:
    kommt mir bekannt vor
    hab das auch schon öfter mal ausprobiert
    spiegelfläche selbst kann mann auch anweisungen geben
    bzw. mit programmen laden
    zb.: was mit was geschehen soll
    wie etwa umwandeln in was wohin / zurück zum absender (kann fatal sein)
    inwieweid spiegelnd und durchlässig usw.
     

Diese Seite empfehlen