1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe!!!!!

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von snezica, 14. Juni 2006.

  1. snezica

    snezica Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Frankfurt
    Werbung:
    Hi,

    brauche eure Hilfe, und zwar geht es darum das ich bis vor einem Monat fast 11 Kilo abgenommen habe und seit dem geht nichts mehr runter, bin ein wenig frustriert da ich immernoch Diät esse und auch SPort mache wie vorher auch. Weiß jemand was ich falsch mache??

    Lieben Dank für Eure antworten.
     
  2. goalie

    goalie Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    609
    da machst du gar nichts falsch, das ist nun mal so bei einer diät, dass man immer wieder zeiten dabei hat, wo nichts runter geht. zum beispiel wenn du sport machst, wird muskelmasse aufgebaut, und fett abgebaut. fleischist aber schwerer als fett, darum kannst du gar nichts abnehmen, wenn du muskeln aufbaust. beobachtge deinen körper, du wirst feststellen, dass er sich trotzdem verändert. das fett schmilzt und der körper wird fester, nicht mehr so wabernd.

    halt durch!
     

Diese Seite empfehlen