1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

??? Hilfe ???

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von löwe60, 21. Oktober 2005.

  1. löwe60

    löwe60 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    AstroText Vorschau - Kurzausgabe Oktober 2005 bis März 2006

    was kommt auf mich zu
    --------------------------------------------------------------------------------


    --------------------------------------------------------------------------------

    Planetenstellungen
    Planet Zeichen Grad Haus Bewegung
    Sonne Löwe 12°31'22 04 direkt
    Mond Steinbock 12°09'25 08 direkt
    Merkur Krebs 23°25'51 03 direkt
    Venus Löwe 24°27'32 04 direkt
    Mars Zwillinge 01°49'51 12 direkt
    Jupiter Schütze 24°09'38 07 rückläufig
    Saturn Steinbock 13°09'19 08 rückläufig
    Uranus Löwe 20°50'07 04 direkt
    Neptun Skorpion 06°26'56 06 direkt
    Pluto Jungfrau 05°04'31 04 direkt
    Mondkn.(w) Jungfrau 15°53'10 05 rückläufig


    Häuserstellungen (Placidus)
    Aszendent Zwillinge 10°01'55
    2. Haus Krebs 01°07'33
    3. Haus Krebs 19°40'07
    Imum Coeli Löwe 10°15'06
    5. Haus Jungfrau 07°54'43
    6. Haus Waage 19°50'36
    Deszendent Schütze 10°01'55
    8. Haus Steinbock 01°07'33
    9. Haus Steinbock 19°40'07
    Medium Coeli Wassermann 10°15'06
    11. Haus Fische 07°54'43
    12. Haus Widder 19°50'36

    Transite
    Pluto Konjunktion Jupiter, 13. Jan. 2005 - 9. Nov. 2006
    Uranus Quadrat Aszendent, 8. April 2005 - 13. Dez. 2006
    Saturn Sextil Aszendent, 3. Okt. 2005 - 8. Juli 2006
    Saturn Konjunktion IC, 5. Okt. 2005 - 10. Juli 2006
    Jupiter Konjunktion Neptun, 20. Nov. 2005 - 30. Nov. 2005
    Jupiter Quadrat Sonne, 22. Dez. 2005 - 2. Sep. 2006
     
  2. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hm... [​IMG]

    ... schwierig... [​IMG]

    ...sehr schwierig [​IMG]

    ...ich hab's... :zauberer1

    ... es kommt ein "Knigge" auf dich zugeflogen. ;)

    :escape:

    Greetz, Greeni
     
  3. löwe60

    löwe60 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    ich habe nicht viel dazugeschrieben.

    sorry, wie meinst du das mit dem knigge???

    es ist so, dass ich denke eine trennung kommt auf mich zu.
    und eine neue alte liebe?!

    bitte daher um eine antwort ob hoffnung besteht...
     
  4. gerry

    gerry Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Wien
    Hallo Löwe60,

    bei Liebe ist meist Venus im Spiel. Venus ist aber auch eine Frage des Erscheinens, des Stils, den man an den Tag legt.

    Eine Erscheinungsform, ein Stil kann z.B. sein: die Art und weise zu grüßen, wenn man wo eintritt, oder sich zu verabschieden, wenn man den Raum verläßt und vieles mehr.

    Solche Benimm-Dich-Regeln, die "Basis-Etikette" (Nettigkette) sind Thema eines Knigge.

    Hmmm. Ich würde sagen, wenn du deine Venus aufpolierst, klappts auch mit der Beziehung. Rita hats mit wenigen Worten wohl wieder auf den Punkt gebracht!

    Alles Liebe
    Gerry
     
  5. löwe60

    löwe60 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    ich hab mich in einem neuen thread für meine grobe ausdrucksweise entschuldigt, tu es hiermit nochmals.
    vielleicht könnte mir einer von euch einfach ein paar zeilen für das was kommt schreiben.
    liebe zur zeit nicht mein thema, ist denke ich aber auch ersichtlich für euch profis.
    also entschuldigung nochmals und danke an alle die mir da was deuten können wollen möchten.
     
  6. Chimba

    Chimba Guest

    Werbung:
    Hallo Löwe :)

    weißt Du, zum Deuten braucht man die Geburtsdaten.
    Vielleicht mag deshalb keiner deuten. Die Daten gibt man einfach in sein Astro-Programm ein. So wie Du es hier anführst, müsste man sich rein theoretisch hinsetzen, und das Radix aufzeichnen, und dann von Hand die Planeten laufen lassen.
    Kann mir vorstellen, daß das etwas anstrengend ist.

    Ich hab momentan auch gar keine Zeit zu deuten, aber vielleicht hilft es Dir weiter in deinem Begehr u Du kommst Stück für Stück an dein Ziel. :)

    liebe Grüße,
    chimba
     
  7. löwe60

    löwe60 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    An alle die mir hier helfen möchten, ich gebe meine Daten gerne per PN weiter.
    Vielen Dank.
     
  8. gerry

    gerry Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Wien
    Hallo löwe60,

    Ich sehe eine stolze, aber auch etwas unsichere Löwesonne, die ihren Verstand geschickt einsetzen kann und gleichzeitig Angst davor hat, emotional "ausgenützt" zu werden. Wider besseres Wissen wirst du das Gefühl nicht los, daß sovieles "vom Schicksal vorherbestimmt" wird, da kann dein Intellekt dir 100mal was anderes zusagen.

    Die Herkunft, deine Familie, deine Wurzeln spielen eine wichtige Rolle und es scheint, als ob gerade in diesem Bereich "das Schicksal" zur Zeit bedrückend wahrgenommen wird (Saturn). Das kann auch mit dem Beruf zusammenhängen, der von Neptun derzeit "vernebelt" wird, die Aussicht unklar macht. Uranus steht nun auch Pluto gegenüber, da ist vielleicht ein plötzlich wechselndes soziales Umfeld auch Auslöser für Ohnmachtsgefühle. Scheinbar leidet auch der finanzielle Aspekt unter Saturn/Mond, saturnische Sparsamkeit für einen großzügigen Löwen scheint ja auch nicht so leicht vereinbar zu sein...

    Dennoch: die Aspekte Saturn/Neptun und Uranus/Pluto werden wohl noch einige Zeit zu bearbeiten sein, aber mit Pluto über Jupiter (in Haus 7)wird, wenn Mars über den Zwillinge-AC geht, das Leben schon in den Griff gebracht: die Vorstellungen werden klarer, insbesondere zum Thema Partner, du bringst zur Sprache, was du willst - take it or leave it! Es wird Zeit, daß die anderen auch was für dich tun, und wer da nicht dabei ist, ist aus dem Spiel.

    Es wird keine einfache Zeit werden, viele Dinge gehören geändert und werden geändert. Du wirst lernen, der Angst ins Auge zu sehen und sie besiegen, wirst deine Ziele definieren, artikulieren und trotz aufkeimender Widerstände Kraft daran entwickeln.

    Gib dir selbst etwas Zeit, bis März etwa würdest du doch nur versuchen, Licht in Dosen abzupacken. Fang erst etwas Neues an, wenn du weißt, was du wirklich willst, aber fang es nicht an, nur um die alten Zeiten herbeizusehnen, die sind vorbei!

    Alles Liebe
    Gerry
     
  9. löwe60

    löwe60 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    Lieber Gerry, erstmal DANKE.
    Und noch eine kurze Frage, meinst Du mit wieder anfangen....zB.:
    kann es sein das eine alte Liebe wieder neu anfängt, oder ist der Zug für mich schon abgefahren?
    lg h.
     
  10. gerry

    gerry Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Wenn ein Zug abgefahren ist, kommt immer der nächste, vergiß das nie! ÖBB und DB fahren rund um die Uhr, aber es ist natürlich wichtig zu wissen, wohin man fährt.

    Wenn das Ziel etwa Salzburg heißt, kannst du schon auch über Villach fahren, weil es dir in Kärnten so gut gefallen hat. Aber du mußt dir im klaren über dein Ziel sein, sonst bleibst du wieder beim Fasching in Villach über, weil der lustiger ist als die Salzburger Festspiele.

    Eine alte Liebe fängt nie ganz neu in "Salzburg" an, gibt es doch die gemeinsame Erinnerung an "Villach". Aber wenn du in Kärnten in den Zug nach Salzburg einsteigst und sie fährt mit, ist das schon in Ordnung. Wenn sie es nicht tut, solltest du trotzdem einsteigen...ein paar Züge kannst du noch fahren lassen, aber den Fahrplan würde ich schon mal studieren!

    Alles Liebe
    Gerry
     

Diese Seite empfehlen