1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Hilfe

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von guenterm, 1. September 2017.

  1. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    15.153
    Werbung:
    ich kann jetzt nur beisteuern das 6 Haus anzuschauen, dort siehst du wie er auf welche Art von Therapien , ob klassisch oder Netur oder anderes ansprechen wird.
    steht da Saturn ist durchaus die Schulmedizin zu empfehlen,
    würde ich sowieso anstreben, denn wenn er nicht daran glaubt?????
     
    Aember gefällt das.
  2. guenterm

    guenterm Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2015
    Beiträge:
    91
    Hallo

    Nein , hier sind alle sehr Konservativbodenständig

    Günterm
     
  3. guenterm

    guenterm Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2015
    Beiträge:
    91
    Danke Arnold
    Ja, da gebe ich Dir völlig recht , durch die letzten Jahre in seiner wenigen Öffnug mir gegenüber , habe ich vieles herausgehört , dazu kommt natürlich auch der Zigarettenkonsum und die unglücklichen Planetenstände , die jetzt ihre Wirkung entfalten
    Günterm
     
    Arnold gefällt das.
  4. guenterm

    guenterm Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2015
    Beiträge:
    91
    Hallo Flimm
    Danke , jedoch sein 6. Haus ist unbesetzt und dieses Wissen habe ich generell nicht.
    Schulmedizinisch , lassen die sich mit irgendwelchen Therapievorschlägen Zeit , vermutlich weil Er im LKH bereits aufgegeben wurde.
    Günterm
     
  5. träumendeKatze

    träumendeKatze Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Deutschland
    Also atheistisch.
     
  6. träumendeKatze

    träumendeKatze Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Ist er offen für heilende Hörbücher? Die bräuchte et sich nur anzuhören.
     
  7. Marunia

    Marunia Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2017
    Beiträge:
    138
    Wenn seine Frau viel SUBSTANZ kostet, warum trennt er sich nicht von ihr?

    Für Heilung wären Harmonie, Wohlbefinden, Liebe wichtig.
    Also eine Veränderung seines bisherigen Lebens?

    LG
     
  8. guenterm

    guenterm Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2015
    Beiträge:
    91
    Ja , auch das sehe ich als großen Auslöser bei im , welches jahrelang ins Negative verkehrt wurde .
    Wenn dann vieles nicht so funktioniert wie es wünscht war , folgte die senierende Flucht in den Kellerraum zu Zigaretten und Bier ( Selbstbestrafung ) !
     
  9. guenterm

    guenterm Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2015
    Beiträge:
    91
    Das sieht Er nicht so und hier geht man in der Ehe den Weg bis zum Ende , konservative Erziehung der Eltern in diesen Generationen , die Einstellungen fangen GSD sich bereits aufzulösen an .
     
  10. guenterm

    guenterm Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2015
    Beiträge:
    91
    Werbung:
    Das sieht Er nicht so und hier geht man in der Ehe den Weg bis zum Ende , konservative Erziehung der Eltern in diesen Generationen , die Einstellungen fangen GSD sich bereits aufzulösen an .
     

Diese Seite empfehlen